Das beste Make-Ahead-Osterbrunch-Menü, um den Urlaub zu versüßen

Veranstalten Sie einen stressfreien Osterbrunch, indem Sie das meiste im Voraus vorbereiten. Nutzen Sie unser Make-Ahead-Menü, um einfache und köstliche Rezepte zu planen, die Ihre Gäste lieben werden.

Mit der Eile der Eiersuche und Aktivitäten kann der Ostermorgen hektisch werden. Backen Sie, kochen Sie langsam und bereiten Sie diese Ostermenü-Ideen im Voraus vor, damit Sie mehr Zeit für den Spaß haben - und schlafen! Mit saisonalen Zutaten und Oster-All-Stars wie Karotten und Schinken sind diese Osterbrunch-Rezepte genau das Richtige für Sie.

Make-Ahead-Osterbrunch-Menü

Erstellen Sie Ihr Osterbrunch-Menü mit diesen einfachen Rezepten für das einfachste Weihnachtsessen, das Sie je zubereitet haben. Niemand wird wissen, dass Sie den ganzen Brunch im Voraus vorbereitet haben!

  • Vorspeise: Bacon and Basil Deviled Eggs
  • Vorspeise: Pfirsich-Schinken-Maismehl-Muffins
  • Beilage: Grünkohl-, Preiselbeer- und gerösteter Wurzelgemüsesalat
  • Beilage: Rosé Pochierte Pfirsiche
  • Hauptgericht: Monte Cristo Frühstücksauflauf
  • Hauptgericht: Cherry-Cola-Schinken
  • Dessert: Kokos-Pekannuss-Kaffee-Kuchen
  • Dessert: Zucchini-Karottenkuchen
  • Getränk: Karotten-Mexikaner-Maultier

Vorspeise: Bacon and Basil Deviled Eggs

Holen Sie sich mit diesem gekleideten Teufelei Rezept, das bis zu 24 Stunden im Voraus zusammengestellt und bis zur Party gekühlt werden kann. Beginnen Sie mit hart gekochten Eiern. Sein einfaches Vorspeisenrezept lässt sich schneller zubereiten als eine Charge gefärbter Eier! Die Beläge tragen dazu bei, dass dieses herzhafte Rezept zum Brunch-Thema passt: Speck und Tomaten geben ihm Omelett-Stimmung.

Tipp: Bereiten Sie ein Dutzend hartgekochter Eier mit Ihrem Instant-Topf SCHNELL zu.

Holen Sie sich das Rezept: Bacon and Basil Deviled Eggs

Vorspeise: Pfirsich-Schinken-Maismehl-Muffins

Frische oder gefrorene Pfirsiche sind der Star dieser salzig-süßen Osterbrunch-Muffins. Rühren Sie den Maismehlteig zusammen und mischen Sie die Pfirsiche und den gehackten Schinken vor dem Backen unter. Sie können diese in der Nacht zuvor zubereiten oder die gebackenen Muffins bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn Sie gefrorene Muffins servieren, tauen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auf. Dann müssen Sie sie nur noch aufwärmen und verschlingen.

Holen Sie sich das Rezept: Peach-Prosciutto Cornmeal Muffins

Beilage: Grünkohl-, Preiselbeer- und gerösteter Wurzelgemüsesalat

In diesem Brunch-Rezept können Sie alle Oster-Bonbons mit etwas Grünkohl ausgleichen. Herzhaftes Gemüse aus dem Spätwinter und dem Vorfrühling, einschließlich Karotten und Rüben, nimmt ebenfalls an der Vitaminparty teil, während Ingwer-, Knoblauch- und Honigsenfzesten auf den Tisch kommen. Dies ist eine Ostermenüidee, die mit der Zeit besser wird - die Bitterkeit des Grünkohls wird gezähmt, nachdem er ein paar Stunden im Kühlschrank gekühlt hat.

Holen Sie sich das Rezept: Grünkohl, Cranberry und gerösteten Wurzelgemüsesalat

Beilage: Rosé Pochierte Pfirsiche

Der Frühling ist der offizielle Beginn der Rosé-Saison. Warum also nicht einen Sprung in den Trend zu erfrischenden Getränken mit einer in Roséwein pochierten Steinobstbeilage machen? Lassen Sie sie bis zu drei Tage vor dem Sonntagsbrunch köcheln, kühlen Sie sie ab und genießen Sie sie dann zu zweit, bei Crostini mit Ziegenkäse oder auf einer Schüssel Vanillejoghurt.

Holen Sie sich das Rezept: Rosé Pochierte Pfirsiche

Hauptgericht: Monte Cristo Frühstücksauflauf

Monte Cristo, eine Mischung aus Puderzucker und French Toast sowie einem Schinken-Käse-Sandwich, ist die Inspiration für dieses Osterbrunch-Rezept. Wenn Sie keine Lust haben, eine ganze gebratene Lammkeule oder einen Spiralschinken zu backen, kann dieses auffällige Gericht den Scheinwerfer mehr als als ein Herzstück behandeln. Bauen Sie es in der Nacht vor dem Feiertagsessen auf, kühlen Sie es ab und legen Sie es in den Ofen, während Sie Vorspeisen genießen.

Holen Sie sich das Rezept: Monte Cristo Frühstücksauflauf

Hauptgericht: Cherry-Cola-Schinken

Hier sind die drei wichtigsten Gründe, warum wir von diesem besten Make-Ahead-Brunch-Rezept nicht genug bekommen können:

  • Vor einer Nachtschicht im Slow Cooker sind nur 20 Minuten Vorbereitungszeit erforderlich.
  • Ein Spritzer Soda bietet gerade genug Süße, um das salzige Schweinefleisch auszugleichen.
  • Es kann eine große Menge füttern (wie wirklich groß: unser Cherry-Cola-Schinken macht 20-24 Portionen!).

Holen Sie sich das Rezept: Cherry-Cola-Schinken

Dessert: Kokos-Pekannuss-Kaffee-Kuchen

Mit Schokolade, Zimt, Kokosnuss und einer feuchten Sauerrahmkrume halten wir diesen Kaffeekuchen für mehr Dessert als Brunchbrot. Unabhängig von der Kategorie, in die Sie dieses Brunch-Rezept einordnen, werden Sie überzeugt sein, es zu Ihrer Mahlzeit hinzuzufügen, wenn Sie die leckere Zutatenliste sehen - und die Tatsache, dass es bis zu einem Tag zuvor zubereitet und gekühlt werden kann auf einem Drahtgitter.

Test-Küchentipp: Präsentieren Sie den Kokosnuss-Kaffeekuchen auf einer hübschen Nachspeise-Platte, die Sie mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben, um ein letztes Aufblühen zu erzielen.

Holen Sie sich das Rezept: Kokos-Pekannuss-Kaffee-Kuchen

Dessert: Zucchini-Karottenkuchen

Kein Osterbrunch zum Mitnehmen fühlt sich ohne Kuchen komplett an. Und warum nicht an Frühling mit Karottenkuchen denken? Unsere festliche Version mit Honig-Frischkäse-Frost verbirgt zerkleinerte Zucchini und gehackte Pekannüsse für mehr Ernährung und Geschmack. Das Ergebnis ist ein köstliches Konfekt, das nach einer Mischung aus Zucchini-Nuss-Brot und Karottenkuchen schmeckt. Die entzückenden Marzipan-Karotten mit frischen Minzblättern bringen diesen Kuchen auf ein Muss. Bereiten Sie den Kuchen am Samstag zu und backen Sie ihn, bereifen Sie ihn dann ein und pflanzen Sie die Karotten am Sonntagmorgen ein, bevor die Teilnehmer des Brunchs eintreffen.

Holen Sie sich das Rezept: Zucchini-Karottenkuchen

Getränk: Karotten-Mexikaner-Maultier

Während die Kinder die Leckereien aus dem Osterkorb sortieren, können die über 21-Jährigen an mit Karotten gefüllten Maultieren nippen. Um diesen Cocktail für sechs zu mixen, mischen Sie ein Dutzend Rosmarinfedern und 12 frisch geschnittene Jalapenos in einem Krug. Gießen Sie 1 ½ Tassen Karottensaft, 1 ½ Tassen silbernen Tequila, ½ Tasse plus 1 Esslöffel Limettensaft ein. Gut umrühren und bis zu ein paar Stunden im Kühlschrank lagern. Wenn sich die Cocktailuhr dreht, in 6 mit Eis gefüllte Kupferbecher abseihen und mit Ingwerbier auffüllen. Prost auf ein bildschönes Osterfest!

Holen Sie sich das Rezept: Carrot Mexican Mule