Winter-Autohacks, die Ihnen den morgendlichen Pendelverkehr erleichtern

Es macht keinen Spaß, mit dem Auto auf einem Berg Schnee zu kämpfen, wenn man nur versucht, zur Arbeit zu kommen. Diese einfachen Ideen bewahren Sie vor klappernden Zähnen und nassen Füßen, wenn Sie das nächste Mal zu einem überraschenden Schneesturm aufwachen.

Wir lieben, wie eine Schneedecke am Morgen nach einem Schneesturm aussieht. Zumindest müssen wir, bis wir uns daran erinnern, unser Auto sauber machen, bevor wir zur Arbeit fahren. Das Schaben und Abstauben ist anstrengend - ganz zu schweigen vom Gefrieren! Diesen Winter wollen wir vorbereitet sein. Diese brillanten Winter-Autohacks bringen Sie in diesem Jahr pünktlich zur Tür hinaus. Mit diesen können Sie beginnen, Schnee für seine Schönheit wieder zu sehen, nicht seine Frustrationen.

Scratch aufzeichnen

Kein Eiskratzer? Kein Problem! Wussten Sie, dass Sie mit einer alten CD Eis von Ihrer Windschutzscheibe kratzen können? Im Notfall kann dieser Hack Ihnen viel Zeit und Mühe sparen! Achten Sie nur darauf, eine CD auszuwählen, die Sie seit Jahren nicht mehr gehört haben, da das Abkratzen Ihre Musik ernsthaft beschädigen kann. Hinweis: Sie könnten versucht sein, Ihr Auto mit einer Schneeschaufel oder einem Haushaltsbesen abzuräumen - tun Sie das nicht! Diese Gegenstände können den Lack oder die Fenster zerkratzen.

Kalte Füße

Es wird ein wenig Schnee auf dem Boden Ihres Autos erwartet, aber ein riesiger Haufen kann Probleme verursachen. All dieser Schnee muss irgendwann schmelzen und niemand möchte einen nassen Autoboden, der anfällig für Beschädigungen ist. Legen Sie ein Blatt Zeitung auf den Boden, um mit den Füßen aufzutreten und den Schnee effektiv wegzuwerfen.

DIY Frostschutzmittel

Eine Mischung aus drei Teilen Essig und einem Teil Wasser kann während dieser Nachtfröste wirklich lebensrettend sein. Sprühen Sie eine großzügige Menge direkt auf die Windschutzscheibe, um zu verhindern, dass Ihr Auto eine schöne Eisdecke bekommt.

Up Your Sleeve

Wenn wir den Schnee vom Auto wischen, vergessen wir oft einen wichtigen Punkt: die Oberseite des Türrahmens. Wischen Sie mit Ihrem Mantelärmel schnell darüber, damit beim Einsteigen kein Schnee auf Ihren Sitz fällt. Niemand möchte herausfinden, dass er in einer Pfütze sitzt!

Vorbeifahren

Die Grate Ihrer Gummimatte können dazu beitragen, dass Sie nicht im Schnee hängen bleiben. Setzen Sie es hinter Ihr Lenkrad, um einen Schneehaufen zu plattieren, der Ihr Auto blockiert, und fahren Sie darüber. (Vergiss nur nicht, es wieder aufzuheben, nachdem du aus der Enge gekommen bist!)

Kernschmelze

Beginnen Sie, indem Sie Ihr Auto einschalten und seine Entfroster laufen lassen. Stellen Sie sicher, dass das Auspuffrohr nicht durch Schnee blockiert wird, da sich hierdurch gefährliches Kohlenmonoxid ansammeln kann. Sie müssen immer noch aussteigen und es reinigen, aber die Hitze des Autos hilft dabei, etwas Schnee von der Windschutzscheibe und der Motorhaube zu schmelzen.