Neun Städte in New York zu besuchen, die nicht in NYC sind

Sicher, in New York City gibt es den Broadway und die Wall Street, aber es gibt viele andere Städte im ganzen Bundesstaat, die man erkunden kann. Betrachten Sie diese Städte von Buffalo bis Montauk als Urlaubsziele.

New Yorks zweitgrößte Stadt liegt am Ufer des Eriesees. Bewundern Sie die atemberaubende Architektur (darunter sieben Meisterwerke von Frank Lloyd Wright) und die Kunstszene (darunter eine beeindruckende Anzahl von Werken von Andy Warhol und Jackson Pollock in der Albright-Knox Art Gallery). Sehen Sie, was in Canalside los ist, während Sie in der Stadt sind - die malerische Lage am Wasser beherbergt über 1.000 jährliche Veranstaltungen. Und natürlich probieren Sie einige Buffalo Wings.

Besuchen Sie Buffalo

2. Niagarafälle

Und während Sie in der Nachbarschaft sind, begeben Sie sich zu den Niagarafällen. Natürlich sind die berühmten, gleichnamigen Fälle eine Sehenswürdigkeit, aber sie sind nicht die einzigen Dinge, die Sie auf Ihrer Niagarafälle-Reiseroute vermerken sollten. Besuchen Sie den Niagara Wine Trail, gehen Sie wandern oder angeln oder spielen Sie eine Runde Golf.

Niagarafälle

3. Syrakus

Wenn Sie ein Geschäft haben, bis Sie die Mentalität verlieren, haben Sie Ihr Match in Syracuse getroffen. Destiny USA ist ein Einzelhandelszentrum und noch viel mehr. Mit über 250 Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten hat der Komplex für jeden etwas zu bieten. Besuchen Sie für ein Boutique-Einkaufserlebnis Skaneateles, ein charmantes Dorf am Seeufer. Verpassen Sie nicht den Armory Square zum Einkaufen und Essen.

4. Seneca Falls

Seneca Falls liegt im Norden der Finger Lakes-Region und ist ein wichtiger Ort in der Frauenrechtsbewegung. Mehrere Attraktionen unterstreichen diese Bedeutung. Neben einer reichen Geschichte bietet Seneca Falls eine nahegelegene Weinstraße und eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Erkundung der Natur.

Seneca Falls

5. Ithaka

Ein weiterer Favorit ist Ithaca, eine Stadt, in der Natur und Stadtleben bestmöglich aufeinander treffen. Planen Sie, während Sie hier sind, mindestens einen Wasserfall zu sehen (es gibt mehr als 150 in 10 Quadratmeilen). In Ithaca gibt es mehr Restaurants pro Kopf als in New York City. Sie werden also keine Lust auf ein köstliches Speiseerlebnis haben. Verpassen Sie auf keinen Fall den Ithaca Discovery Trail - acht familienfreundliche Orte mit pädagogischem Hintergrund.

Ithaka

6. Lake Placid

Genießen Sie das Beste aus Stadt und Land in Lake Placid. Die Stadt Lake Placid liegt in den wunderschönen Adirondack Mountains und bietet viele atemberaubende Landschaften und naturnahe Abenteuer. Aber Sie werden auch viele Orte finden, an denen Sie sich verwöhnen lassen können (Hallo, Wellness-Tag), ein köstliches Essen genießen und ein wenig einkaufen können.

Lake Placid

7. Saugerties

Genießen Sie den Blick auf den Hudson River in Saugerties, etwa 2 Stunden nördlich von New York City, aber weit entfernt vom Big Apple - und das ist auch gut so. Es ist eine ruhige kleine Stadt mit viel zu bieten und viel mehr zu tun in den umliegenden Catskills Mountains. Außerdem ist die Stadt vom New York State Thruway aus leicht zu erreichen.

Saugerties

8. Montauk

Montauk liegt an der Spitze von Long Island und ist der Inbegriff der New Yorker Strandstadt. Entspannen Sie an den schönen Stränden, probieren Sie Wassersportarten (Surfen, Schnorcheln, Windsegeln usw.) oder Landsportarten (Wandern und Radfahren) und probieren Sie das ganze Jahr über die lokale Küche, einschließlich Meeresfrüchten.

Montauk

9. Long Beach

Foto: Long Island CVB

Für eine weitere Option auf Long Island sollten Sie Long Beach in Betracht ziehen. Es ist nur 50 Minuten außerhalb von New York City (Sie können den Zug von der Stadt nehmen, um hierher zu gelangen). Long Beach hat etwas mehr Trubel, einschließlich eines pulsierenden Nachtlebens, aber dennoch all die Annehmlichkeiten und Aussichten am Strand, die Sie sich für einen Kurzurlaub an der Küste wünschen können.

Langer Strand