Verleihen Sie einem einfachen Lampenschirm mit diesem einfachen DIY-Projekt einen Hauch von Farbe

Dieser funky Neonlampenschirm ist kaum zu übersehen, wenn Sie einen Raum betreten, aber ach so einfach herzustellen.

Verleihen Sie einem runden Lampenschirm mit diesem DIY-Neon-Design Farbe und Struktur. Bemalen Sie dazu den Spitzenstoff mit Neonfarbe und tragen Sie ihn dann auf den Lampenschirm auf. Einfacher geht es nicht!

Obwohl fett und hell, funktioniert Neon gut in vielen verschiedenen Räumen. Von einem eintönigen Eingang, der etwas Licht braucht, bis zu einem Jugendzimmer, das einen Hauch von Trend verträgt, ist Neon-Dekor eine einfache Möglichkeit, ein Statement abzugeben. Wir haben für unseren Farbton Neongelb verwendet, können aber auch mit anderen leuchtenden Farbtönen experimentieren, z. B. Pink, Blau und Orange.

Mehr von unseren Lieblingslampenschirm-Umgestaltungen

Was du brauchst

  • Lampenschirm
  • Spitzenstoff
  • Bleistift
  • Schere
  • Kraftpapier
  • Neonfarbe
  • Farbrolle
  • Stoffkleber

Schritt 1: Messen Sie den Lampenschirm

Legen Sie Ihren Spitzenstoff flach auf eine Oberfläche. Stellen Sie dann den Lampenschirm mit der gebogenen Seite nach unten auf den Stoff. Messen Sie die Stoffmenge, die Sie zum Abdecken des Schirms benötigen, ungefähr ab und markieren Sie sie mit einem Bleistift.

Schritt 2: Stoff zuschneiden

Schneiden Sie mit Ihrem markierten Maß als Anhaltspunkt genug Spitze, um den Schatten zu umwickeln. Schneiden Sie für diesen Schritt mit Bedacht aus. Sie können überschüssigen Stoff immer abschneiden, aber Sie müssen neu beginnen, wenn Sie zu wenig schneiden.

Schritt 3: Malen Sie Spitze

Schützen Sie Ihre Arbeitsfläche, indem Sie ein Stück Kraftpapier ablegen. Rollen Sie die Neonfarbe mit einem Farbroller gleichmäßig auf den Stoff. Lassen Sie die Spitze auf einer sauberen, bedeckten Oberfläche trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Kreative Möglichkeiten, Ihre Angst vor Neon zu überwinden

Schritt 4: Kleben Sie den Stoff an die Lampe

Nach dem Trocknen die Spitze umdrehen. Tragen Sie großzügig einen Gewebekleber auf die unlackierte Seite auf. Legen Sie den Stoff schnell, aber vorsichtig in den Schatten. Stecke die Ränder ein, wenn du gehst. Trocknen lassen und überschüssigen Stoff nach Bedarf abschneiden. Stellen Sie den Schirm auf den Lampensockel.

Bonus: Wie man einen Lampensockel verkleidet