Haben Sie einen Krebsüberlebensplan?

Ein Überlebensplan hilft Ihnen dabei, Ihre Behandlung, die nächsten Schritte und andere wichtige Informationen, die Sie möglicherweise in den kommenden Jahren benötigen, zu organisieren und im Auge zu behalten.

Während der aktiven Behandlung wurden Sie in die Details Ihrer Medikamentenschemata, Termine und Testergebnisse eingetaucht. Aber im Laufe der Jahre können die Einzelheiten dessen, was Sie gelernt haben, lückenhaft werden.

Der ideale Überlebensplan besteht aus zwei Teilen: einer Zusammenfassung Ihrer Behandlung und einem Follow-up-Plan, der auf den besten verfügbaren Nachweisen basiert (die Ihrem Onkologen möglicherweise besser bekannt sind als dem Hausarzt, den Sie in den nächsten Jahren sehen werden). .

Die Zusammenfassung Ihrer Behandlung sollte Folgendes enthalten:

  • Diagnosetests und Ergebnisse
  • Tumoreigenschaften
  • Spezifische Behandlungen (einschließlich Daten, verwendete Wirkstoffe, Dosierungen, Reaktion und Nebenwirkungen)
  • Supportleistungen erbracht
  • So erreichen Sie Ihre Behandler und Einrichtungen
  • Wer koordiniert Ihre weitere Betreuung?

Der Follow-up-Plan sollte Folgendes beinhalten:

  • Ihr wahrscheinlicher Heilungsverlauf nach Behandlungstoxizität
  • Empfohlene fortlaufende Erhaltungstherapie und adjuvante Therapie
  • Ihr Screening-Zeitplan und wer wird es bereitstellen
  • Mögliche späte und langfristige Auswirkungen der Behandlung und deren Symptome
  • Mögliche Anzeichen für ein Wiederauftreten und Zweittumoren
  • Probleme, die in Bezug auf Beziehungen, sexuelle Funktionen, Arbeit und Elternschaft auftreten, sowie die Notwendigkeit psychosozialer Unterstützung
  • Informationen zu Versicherungen, Beschäftigung und anderen finanziellen Folgen von Krebs
  • Empfehlungen für gesundes Verhalten
  • Gesundheitsinformationen für Ihre Angehörigen (im Lichte Ihrer Diagnose)
  • Überweisungen an bestimmte Follow-up-Anbieter (Reha, Fruchtbarkeit, Psychologie), Selbsthilfegruppen usw.
  • Eine Liste krebsrelevanter Ressourcen und Informationen