Den perfekten Baum auswählen

Egal, ob Sie sich für einen lebenden oder einen geschnittenen Weihnachtsbaum entscheiden, denken Sie beim Einkaufen an diese Kriterien.

  • Treten Sie 5 bis 8 Fuß zurück und überprüfen Sie den Baum aus verschiedenen Winkeln. Suchen Sie nach einem dicht verzweigten Baum mit guter Form, Farbe und Duft. Der Stamm sollte gerade (oder fast) sein und nicht durch das Laub sichtbar sein.
  • Beugen Sie einen Ast leicht; es sollte sich leicht biegen und nicht reißen oder brechen. Ein weiteres Zeichen für einen frischen Baum ist klebriger Saft am Stamm.
  • Nehmen Sie eine Handvoll Nadeln und ziehen Sie vorsichtig daran. Wenn überhaupt, sollten sich nur wenige Nadeln lösen. Schütteln Sie den Baum und vermeiden Sie ein Exemplar, das viele Nadeln fallen lässt.
  • Überprüfen Sie die Höhe, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Auswählen eines lebenden Baums zum späteren Pflanzen

  • Kaufen Sie Ihren Baum bei einem seriösen Händler oder Züchter. Stellen Sie sicher, dass die Sorte in Ihrem Klima gedeiht.
  • Je jünger ein lebender Baum ist, desto besser hält er im Allgemeinen dem Transplantationsprozess stand.
  • Suchen Sie nach einem Baum mit einem einzigen geraden Stamm und einem gesunden Aussehen - guter Farbe, ansprechender Form und ohne Anzeichen von Bräunung oder Insektenschäden.
  • Halten Sie den Baum nicht länger als 7 Tage im Haus.