Küchenfarben mit dunklen Schränken

Schränke in warmem Braun, sattem Schwarz oder tiefen Blau- und Grüntönen setzen in der Küche ein dramatisches Zeichen. Unabhängig von Ihrem Stil können Sie mit diesen kreativen Ideen Akzentfarben auswählen, die Ihren Raum hell und einladend halten.

Bei dunklen Schränken macht jede helle Farbe eine gute Figur, sofern sie intelligent eingesetzt wird. In einem Haus im Landhaus- oder Landhausstil ist Farbe eine großartige Möglichkeit, um zum eklektischen, im Laufe der Zeit gesammelten Aussehen Ihres Hauses beizutragen. Mischen Sie dunkle Möbelstücke mit einer farbenfrohen Insel oder einem Buffet, streichen Sie die Fenster oder Türen in kräftigen Farben oder bringen Sie eine Vintage-Arbeitsplatte in einer lustigen Komplementärfarbe an. Obwohl es in einem ungezwungenen Zuhause nur wenige Regeln gibt, sollten Sie nicht mehr als drei Grundtöne verwenden, um zu verhindern, dass sich die Küche wie eine Schachtel Buntstifte anfühlt. Achten Sie darauf, dass Sie im Raum einige neutrale Farbstoffe verwenden.

Stellen Sie in modernen Wohnräumen Ihre Lieblingsfarben mit Akzenten statt mit raumhohen Farben vor. Wählen Sie gesättigte Versionen von Primär- oder Sekundärfarben aus und fügen Sie sie mit Hintergrundbildern, auffälligen Kunstwerken, interessanten Leuchten, einem Glas-Backsplash sowie Statement-Serving-Stücken und Kochgeschirr hinzu. In einem sehr traditionellen Haus können dunkle Schränke mit satten blauen oder roten Wänden und gelben Akzenten königlich aussehen. Eine Warnung jedoch: Das Abdecken der meisten Oberflächen in dunklen oder bunten Tönen funktioniert am besten in einer Küche mit viel natürlichem Licht, um zu verhindern, dass sich der Raum höhlenartig anfühlt.

So malen Sie Ihre Küchenschränke

Weiche Farbtöne

Gedämpfte Versionen Ihrer Lieblingsfarben sind eine perfekte Ergänzung für dunkle Schränke. Sie bringen die Leichtigkeit der Farbe auf den Punkt, ohne den Raum zu überwältigen. Abgeschwächte Farbtöne eignen sich besonders gut für traditionelle Häuser und Landhäuser, in denen in jedem Raum Wärme und Gemütlichkeit die wichtigsten Merkmale sind.

Wählen Sie hellere Versionen von Braun oder Gold für ein reichhaltiges und traditionelles Design, verwenden Sie gekühlte Versionen von Lila und Rot für einen einladenden Cottage-Look oder wählen Sie gedämpfte Formen von Blau und Grün für eine modernere Note. Fügen Sie weiche Farben hinzu, indem Sie die Wände mit dem hellsten Farbton streichen und den Backsplash, die Vorhänge und andere Bettwäsche sowie die Akzente auf der Arbeitsplatte in etwas dunkleren Tönen auftragen. Das Festhalten an einer Farbe hält das Design in sich geschlossen und vereinfacht Ihre Auswahl.

Starker Kontrast

Dunkle Schränke gepaart mit hellem Weiß erzeugen einen auffälligen Look, der besonders im modernen Design beliebt ist. Klare Schränke mit übergroßen Beschlägen lassen sich hervorragend mit Beton- oder Granitoberflächen und Geräten aus Edelstahl kombinieren. Die Verwendung von Schwarz, Weiß oder Grau auf jeder Oberfläche von den Fußböden bis zu den Wänden ist eine todsichere Möglichkeit, einen hochmodernen Raum zu gestalten. Fügen Sie ein paar Farbtupfer mit interessanten Leuchten, gepolsterten Barhockern oder anderen kleinen Akzenten hinzu, um ein entspannteres, zeitgemäßes Ambiente zu erhalten.

Wenn Ihr Geschmack traditioneller ist, haben Ihre dunklen Schränke wahrscheinlich interessante Formteile, einfache Beschläge und möglicherweise sogar abgeschrägte Glastüren. Kombinieren Sie diese klassischen Schränke mit weißen Wänden, Marmoroberflächen und Ebenholzböden für ein reichhaltiges und opulentes Erscheinungsbild. Verwenden Sie Akzentfarben in traditionellen Farbtönen wie zartem Blau oder Graugrün, sparsam bei Teppichen, Vorhängen, Bettwäsche und Servierteilen.

Mehr für dich

Bevor Sie mit dem Umbau beginnen, laden Sie unseren KOSTENLOSEN Planungsleitfaden für die Küchenumgestaltung herunter.

Verleihen Sie Ihrer Küche mit Ihrer Insel Farbe. Schauen Sie sich einige unserer farbenfrohen Lieblingskücheninseln an.

Was ist deine Farbpersönlichkeit? Nehmen Sie an unserem Quiz teil und finden Sie es heraus!