Dieses charmante Cape Cod House hat eine atemberaubende Verjüngungskur

Nach drei Kindern und einem neuen Welpen fühlte sich diese Familie etwas beengt. Sehen Sie sich an, wie sie durch eine nachdenkliche Ergänzung in der Nachbarschaft, die sie liebten, das Zuhause ihrer Träume schaffen konnten.

Das Haus im Cape-Cod-Stil von 1942 mit Dachfenstern hatte die Hausbesitzer zu begrüßen. Einige Kinder später war das charmante Haus zu eng für die Familie und sie entschieden, dass ein Umbau in Ordnung war. Das Paar schätzte den Stil des Hauses und ließ das Äußere der Vorderseite alleine und rückseitig.

Nachher: ​​Cape Escape

Mit intelligenten Updates ging dieses Haus von dunkel und veraltet, um eine verbesserte Schönheit zu sehen. Ein neues Dach, ein neuer Anstrich und eine nachbearbeitete Haustür aktualisierten das Erscheinungsbild. Der hintere Zusatz bleibt von der Straßenseite absichtlich unbemerkt, um mit der Nachbarschaftsskala Schritt zu halten. Die neue Landschaftsgestaltung erfrischt die Bordsteinkante und gibt den Blick frei für das, was sich darin befindet.

Im Sonnenschein laufen

Was früher eine Vorhalle war, ist heute ein ganzjähriger Wohnraum. Windows ersetzte Bildschirme, um die Veranda in einen Wintergarten zu verwandeln, und Holzböden fließen aus dem Wohnzimmer, um Durchgang zu gewährleisten. Weiß gestrichene Ziegel geben dem Raum industrielles Flair und eine neutrale Kulisse. Eine glamouröse Farbpalette aus Pink und Gold unterstreicht die Persönlichkeit des Hausbesitzers.

Vorher: Überfüllter Raum

Bevor dieses Wohnzimmer seine atemberaubende Verjüngungskur erlebte, waren die Möbel nicht aufeinander abgestimmt und ein TV-Schrank in die Bodenfläche eingedrungen. Die ursprüngliche Einfassung aus Kaminsims und Kacheln war veraltet. Fensterläden zwischen dem Wohnzimmer und der ehemaligen Veranda (jetzt Wintergarten) blockierten das Tageslicht.

Nachher: ​​Cool und Gesammelt

Die familienfreundliche Einrichtung besteht aus verschiedenen Materialien und verfügt über eine weiche, neutrale Farbpalette. Geschichtete Teppiche und Textilien sorgen für eine interessante Dimension, während Fenster aus geätztem Glas die Fensterläden zwischen Wintergarten und Wohnzimmer ersetzen, damit das Licht hindurchfließen kann. Der Kamin ist das neue Herzstück dank umlaufender Marmorfliesen und hochglänzender dunkelgrauer Farbe auf dem Kaminsims.

Sonnenbeschienene Ecke

Was einst eine Wand zwischen Wohn- und Esszimmer war, sind heute Säulen und Unterschränke. Der Essbereich ist viel heller, da Vorhänge und dunkle Tapeten entfernt werden. Hellgraue Wände unterstützen das offene Layout und bieten den perfekten Rahmen für den Sonntagsbrunch.

Vorher: Trostlose Küche

Die ehemalige Küche war kein optimaler Ort, um köstliche hausgemachte Mahlzeiten zu inspirieren. Terrakottaböden, originale Schränke und eine niedrige, gewölbte Öffnung ließen den Raum dunkel und eng wirken. Um die Dinge aufzuhellen, mussten die meisten ursprünglichen Funktionen geändert werden. Das Hinzufügen zur hinteren Erhebung ermöglichte eine geräumigere Küche mit einer Gegeninsel.

Nachher: ​​Gut essen

Durch die Beibehaltung des Küchenlayouts im Galeerenstil mussten keine Klempner- oder Stromkabel mehr verlegt werden. Dies spart Kosten und ermöglicht neue Holzböden, Schränke, Oberflächen und Geräte. Ein Backsplash aus U-Bahnkacheln reflektiert das Licht und schafft klare Linien mit neu gestrichenen Schränken. Edelstahlgeräte und Schubladenauszüge halten die Küche zeitgemäß und kochfertig.

Minimal gemacht

Die Küchendecke erscheint höher, weil die Dunstabzugshaube und die weiße U-Bahn bis zum Zierleiste reichen. Das Fehlen von Oberschränken an der Wand erweitert den Raum weiter, während einige offene Regale den Arbeitsbereich funktionsfähig halten.

Studienhalle

Für vielbeschäftigte Eltern erleichtert eine Ecke in der Küche die Organisation der Haushalts- und Kinderpläne. Dieser hübsche kleine Schreibtisch bietet Arbeitsfläche und Stauraum in einem Korridor zwischen dem neuen Kochbereich und der Veranda. Die U-Bahn-Fliesen setzen sich von der Küche fort, um nahtlos von Raum zu Raum überzugehen. Verstauen Sie die Schulsachen der Kinder in Schubladen, um sie nicht zu sehen.

Spieglein Spieglein

Seine und ihre Eitelkeiten sind ein wahrer Luxus im Master-Bad - vor allem, nachdem man sich so lange einen winzigen Raum geteilt hat. Jede Basis verfügt über viel Stauraum, was bisher sehr vermisst wurde. Dielenwände spiegeln die Decke des Hauptschlafzimmers wider, während ein dekorativer Spiegel und Wandlampen jeden Waschtisch abrunden. In diesem Badezimmer wird es keinen Streit um die Arbeitsfläche geben!

Schönes Baden

Im Obergeschoss wurde die Waschküche neu ausgerichtet, um Platz für ein zusätzliches Schlafzimmer und Bad zu schaffen. Eine geräumige begehbare Dusche im neuen Hauptbadezimmer verfügt über einen praktischen Rand für Seifen und Shampoos. Benutzerdefinierte Duschköpfe sorgen für ein Spa-Erlebnis zu Hause.

Schlafzimmer Glückseligkeit

Ein größeres Hauptschlafzimmer hatte für die Hausbesitzer höchste Priorität. Die Erweiterung der Rückseite des Hauses bot Platz für zwei große Schränke, ein größeres Hauptbad und mehr Bodenfläche. Eine Dielendecke sorgt für architektonischen Charakter. Ein gedämpftes Farbschema mit einem Hauch von Gold hält das Schlafzimmer zu einem ruhigen Rückzugsort für Entspannung.