Wie man Butternut-Kürbis kocht

Butternusskürbis zu kochen ist einfach und leicht. Sie können Butternut-Kürbis braten, backen oder in der Mikrowelle zubereiten, um ihn in Rezepten oder als Beilage zu verwenden. Lernen Sie mit unseren Tipps auch, wie Sie köstlichen Butternusskürbis auswählen und servieren.

Auswählen und Speichern von Butternut-Kürbis

Butternut-Kürbis, ein gewöhnlicher Winterkürbis, taucht ab Herbst auf den Märkten auf. Dieser Bowlingkürbis hat ein festes, dichtes Fruchtfleisch, das nach dem Kochen nicht fadenziehend wird und eine cremige Textur aufweist, die sich gut zum Maischen eignet. Das tieforangefarbene Fruchtfleisch dieses Kürbisses ist reich an Beta-Carotin, Ballaststoffen, Vitamin C und B6 sowie Kalium.

  • Auswählen Wählen Sie Butternusskürbis, der sich dicht und schwer anfühlt, ohne Schönheitsfehler oder weiche Stellen. Die Haut sollte gleichmäßig und flach aussehen, nicht glänzend. Achten Sie auf einen Kürbis ohne Risse und den noch angebrachten Stiel, der das Austrocknen des Fleisches verhindert.
  • Die Lagerung von Butternut-Kürbis hält mehrere Monate an einem kühlen, trockenen Ort zwischen 50 ° F und 60 ° F. Nicht in der Nähe von Äpfeln, Birnen, Zwiebeln oder Kartoffeln lagern. Diese Lebensmittel geben Ethylengas ab, das den Kürbis verderben kann. Nach dem Schneiden in Plastikfolie einwickeln und mehrere Tage im Kühlschrank lagern.

So bereiten Sie Butternut-Kürbis

  • Reinigung Spülen Sie den Kürbis gründlich unter kaltem Leitungswasser ab und schrubben Sie ihn mit einer sauberen Bürste.
  • Schneiden und Säen Verwenden Sie ein großes Kochmesser, um das Stielende des Kürbisses abzuschneiden. Den Kürbis der Länge nach durch den Hals und durch den Boden halbieren. Entfernen Sie mit einem großen Löffel die Samen und das Fasermaterial von jeder Hälfte des Kürbisses. Zu diesem Zeitpunkt können Kürbishälften gebacken oder in der Mikrowelle gekocht werden.
  • Schälen und Würfeln Wenn Sie gewürfelten oder in Scheiben geschnittenen Kürbis für Rezepte benötigen, müssen Sie ihn schälen. Beginnen Sie mit einer entkernteten Kürbishälfte und schneiden Sie mit einem kräftigen Gemüseschäler lange Schalenstreifen ab, die von Ihnen weggeschnitten werden. Der Kürbis kann dann zum Kochen in Würfel oder Scheiben geschnitten werden.
Woche der gesunden Mahlzeiten

Butternut-Kürbis backen

Butternusskürbis im Ofen backen, wenn Sie ihn püriert servieren möchten. Oder genießen Sie jede Hälfte als Einzelportion und essen Sie sie mit einem Löffel.

  1. Kürbis putzen, halbieren und entkernen.
  2. Legen Sie die Kürbishälften mit den Seiten nach unten in eine Auflaufform oder eine mit Folie ausgekleidete Pfanne. Backen Sie in einem 350 ° F-Ofen 45 bis 50 Minuten oder bis zart. Durchstechen Sie den Kürbis mit der Spitze eines scharfen Messers, um den Gargrad zu überprüfen. Es sollte sich leicht einschieben lassen.
  3. Die Kürbishälften vorsichtig umdrehen. Das Fleisch in eine Schüssel geben. Nach Belieben Butter, Salz, schwarzen Pfeffer und andere Gewürze hinzufügen und pürieren.

Mikrowellen-Butternut-Kürbis

Verwenden Sie Ihre Mikrowelle und sparen Sie über eine halbe Stunde, um Butternusskürbis schnell zuzubereiten.

  1. Kürbis putzen, halbieren und entkernen.
  2. Legen Sie die Kürbishälften mit den Seiten nach unten in eine Auflaufform mit 2 Esslöffeln Wasser. Mit Plastikfolie abdecken. Mikrowelle bei 100-prozentiger Leistung (hoch) für 9 bis 12 Minuten oder bis sie weich ist, einmal umstellen. Durchstechen Sie den Kürbis mit der Spitze eines scharfen Messers, um den Gargrad zu überprüfen. Es sollte sich leicht einschieben lassen. (Sie können es durch die Plastikfolie testen.)
  3. Die Kürbishälften vorsichtig umdrehen. Das Fleisch in eine Schüssel geben. Nach Belieben Butter, Salz, schwarzen Pfeffer und andere Gewürze hinzufügen und pürieren.

Bratbuttnusskürbis

Gebratene Butternusskürbisstücke karamellisieren ihre Außenseite und halten sie innen feucht und zart. Werfen Sie gerösteten Kürbis in Suppen oder Salate; wirf sie auf eine Pizza; oder verwenden Sie sie, um Omeletts, Quesadillas oder Sandwiches zu füllen. Sie eignen sich auch hervorragend als einfache Beilage.

  1. Kürbis putzen, halbieren und entkernen. Den Kürbis schälen und in 1-Zoll-Würfel oder 1/2-Zoll-dicke Scheiben schneiden.
  2. Den Kürbis mit etwas Olivenöl bestreichen und verhindern, dass er beim Braten austrocknet. In einer mit Folie ausgekleideten Backform gleichmäßig verteilen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen.
  3. 30 bis 35 Minuten oder bis sie weich und an den Rändern braun sind, einmal umrühren.

Butternut-Kürbis-Rezepte

Gehen Sie mit diesen Rezepten über den normalen Butternusskürbis hinaus.

Cheesy Butternut Squash Cavatappi Bake (im Bild)

Spinat, Butternut-Kürbis und Nudelauflauf

Gebratener Butternut-Kürbis-Salat

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Pikantes Butternut-Kürbis-Dressing

Butternut Squash Pie mit Gingersnap Crust

35 Butternut-Kürbis-Rezepte

Köstliche Butternut-Kürbis-Rezepte