Weltsankt-Weihnachtskarte

Für einen Feiertagsgruß, der in einem Meer des Rotes und des Grüns hervorsticht, machen Sie diese auffallende blaue Karte, die durch eine antike Schrottrelief-Wiedergabe von altem St. Nick konfrontiert wird.

Der Weihnachtsmann war nicht immer der rote Engel, an den wir heute denken. In der Vergangenheit hatte er viele verschiedene Looks - aber immer charmant. Diese atemberaubende Karte kombiniert einen Reliefdruck eines alten Weihnachtsmanns mit einer Karte, die aussieht wie eine Art handgefertigtes Tagebuch, das er möglicherweise für seine berühmte Liste verwendet hat.

Materialien und Werkzeuge

  • Blaues Kartenmaterial, zugeschnitten auf 9 x 13 Zoll
  • Bastelmesser und Lineal
  • Schrott Relief Santa (erhältlich in Handwerksläden)
  • Klare Plastikfolie
  • Minibrads
  • Heißprägeset
  • Cremefarbenes Papier
  • Blaues Stempelkissen
  • Stempel im Skriptmuster
  • Blaue Fasern und Mullband

Anleitung

1. Falten Sie den blauen Karton, um eine 6-1 / 2-x-4-1 / 2-Zoll-Karte zu erhalten.

2. Schneiden Sie mit dem Bastelmesser und der geraden Kante ein Fenster in der Mitte der Vorderseite der Karte aus, das etwas größer ist als das Relief des Weihnachtsmanns.

3. Schneiden Sie die Kunststofffolie so ab, dass sie auf allen Seiten 3 bis 8 Zoll größer als das Fenster ist. Befestigen Sie den Kunststoff mit vier Minibrads an der Kartenvorderseite.

4. Reiben Sie einen Stempelkissen über den Weihnachtsmann, bestreuen Sie ihn mit klarem Prägepulver und prägen Sie ihn heiß. Kleben Sie den Weihnachtsmann an die Außenseite des Fensters.

5. Schneiden Sie das cremefarbene Papier so ab, dass es in der Hälfte etwas kleiner als die Karte ist. Stempeln Sie mit blauer Tinte ein Skriptmuster auf die Vorderseite des Papiers.

6. Stecken Sie das cremefarbene Papier in die Karte und befestigen Sie es mit Bändern und Fasern um die Kartenfalte.