Hähnchenschenkel und Hähnchenviertel im Ofen backen

Gebackene Hähnchenschenkel und Hähnchenschenkelviertel sind die ultimative Lösung für müheloses, budgetschonendes Kochen - einfach würzen und in den Ofen geben, während Sie den Rest der Mahlzeit zubereiten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die besten im Ofen gebackenen Hähnchenschenkel herstellen und geben Ihnen unsere Top-Tipps für das Backen von Hähnchenschenkelvierteln. Hier finden Sie auch einige unserer Lieblingsrezepte für gebackene Hähnchenschenkel.

Sicher, Hähnchenbrust bekommt heutzutage viel Aufmerksamkeit, da die Leute nach einfachen und köstlichen Wegen suchen, sich gesünder zu ernähren, aber man kann die Köstlichkeit einer gut gekochten Hähnchenkeule nicht leugnen. Während die weißen Fleischteile des Huhns - die Brust und die Flügel - oft als gesünder angesehen werden als die dunklen Fleischteile - Hähnchenschenkel und -schenkel oder -viertel -, gibt es in der Tat keinen wirklich so großen Gesundheitsunterschied zwischen ihnen. Dunkles Fleisch enthält zwar etwas mehr Fett als das helle Fleisch, aber Huhn ist immer noch eines der gesündesten Proteine, die Sie verzehren können. Und Hähnchenschenkel sind auch preiswert, vielseitig, fleischig und feucht. Viele Hühnerliebhaber halten sie für den würzigsten Teil des Vogels.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Hähnchenschenkel und -schenkel zuzubereiten, aber einer unserer Favoriten für Geschmack und Leichtigkeit ist das Backen im Ofen. Diese Technik ergibt ein feuchtes, saftiges Huhn mit einer knusprigen, aromatischen Außenkruste, die jeder in der Familie lieben wird.

Was sind Hähnchenkeulenviertel?

Streng genommen besteht eine ganze Hähnchenkeule aus einem Oberschenkel und einem Trommelstock in einem Stück. In der Abbildung oben ist ein ganzes Hähnchenschenkel auch als Oberschenkeltrommelstück bekannt.

Wenn an einem Oberschenkeltrommelstock ein Teil des Rückens befestigt ist, werden diese Schnitte Hähnchenbeinviertel genannt.

Oberschenkeltrommelstockstücke und Hähnchenkeulen können austauschbar verwendet werden. Da die Größe der Hühnchenstücke jedoch unterschiedlich ist, sollten Sie darauf achten, dass Sie den Schnitt so lange kochen, bis eine sichere Innentemperatur von 180 Grad erreicht ist.

Häufig werden Oberschenkeltrommelstockstücke in zwei Teile geteilt: den Trommelstock (siehe Abbildung oben) und den Oberschenkel. Manchmal wird der separate Trommelstockabschnitt auch als Hähnchenschenkel bezeichnet.

Viele unserer Rezepte für gebackenes Hähnchen verlangen nach "fleischigen Hähnchenstücken". Dazu gehören Trommelstöcke, Oberschenkel und Brüste. Das bedeutet, dass alle unsere Rezepte für gebackenes Hähnchen, die fleischige Hähnchenstücke erfordern, als Rezept für gebackene Hähnchenschenkel (Drumsticks) verwendet werden können.

Hähnchenschenkel backen

Hier ist unsere grundlegende Methode für 2-1 / 2 bis 3 Pfund gebackene Hähnchenschenkel (Trommelstöcke) oder eine beliebige Kombination von fleischige Hühnchenstücke. Natürlich können Sie alle Drumsticks verwenden, wenn Sie möchten.

  1. Legen Sie das Huhn mit den Knochenseiten nach unten in eine 15 x 10 x 1 Zoll große Backform oder eine flache Bratpfanne.
  2. Mit Pflanzenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sie können die Stücke auch mit zerkleinerten getrockneten Kräutern wie Thymian, Oregano oder Herbes de Provence bestreuen.
  3. In einem vorgeheizten 375-Grad-F-Ofen 45 bis 55 Minuten backen oder bis ein Fleischthermometer 180-Grad-F (für dunkles Fleisch) registriert (170-Grad-F für weißes Fleisch).

Tipp: Um Fett und Kalorien zu reduzieren, können Sie Hähnchenschenkel häuten. Backen Sie das Huhn mit der Haut auf, um es feucht zu halten. Leicht abkühlen lassen und die Haut beginnend am Oberschenkelende abziehen. Halten Sie eine Küchenschere oder ein Messer bereit, damit Sie die Haut bei Bedarf abschneiden können.

Temperaturen und Garzeiten für gebackene Hähnchenschenkel

Die meisten unserer Rezepte verlangen das Backen von Hähnchenschenkeln oder -vierteln bei 190 ° C oder 375 ° F. Sie können jedoch die Temperaturen anpassen, solange Sie auch Ihre Garzeiten anpassen. Durch Anpassen der Kochtemperaturen können Sie andere Gerichte mit unterschiedlichen Anforderungen an die Backtemperatur gleichzeitig kochen.

Hier finden Sie eine Kurzanleitung zu den empfohlenen Garzeiten nach Temperatur. Sie sollten jedoch immer ein Fleischthermometer verwenden, um zu überprüfen, ob das Hähnchen nach Möglichkeit vollständig gegart ist. Hähnchenschenkel und -beine sollten nach dem vollständigen Garen eine Innentemperatur von 180 Grad Celsius haben.

  • Ofentemperatur bei 350 Grad Fahrenheit: Backen Sie das Hähnchen 45 bis 60 Minuten lang ungedeckt
  • Ofentemperatur bei 375 Grad Fahrenheit: Backen Sie das Hähnchen 45 bis 55 Minuten lang ungedeckt
  • Ofentemperatur bei 400 Grad Fahrenheit: Backen Sie das Hähnchen 35 bis 40 Minuten lang ungedeckt
  • Ofentemperatur bei 425 Grad Fahrenheit: Backen Sie das Hähnchen 25 bis 35 Minuten lang ungedeckt
  • Ofentemperatur bei 450 Grad Fahrenheit: Hähnchen 20 bis 30 Minuten ohne Deckel backen

Paniertes Hühnerbein-Rezept

Eines der besten Rezepte aller Zeiten für gebackene Hähnchenschenkel ist das gebratene Hähnchen (auch als paniertes Hähnchen bezeichnet). Während Sie dieses Rezept mit 2-1 / 2 bis 3 Pfund fleischigen Hühnchenstücken machen können, können Sie alle Trommelstöcke verwenden, wenn Sie möchten.

Schritt 1: Eierwasch- und Paniermischung vorbereiten

Kombinieren Sie für das Waschen der Eier die folgenden Zutaten in einer Schüssel, die groß genug ist, um die Hühnchenstücke aufzunehmen:

  • 1 geschlagenes Ei
  • 3 Esslöffel Milch

Zum Überziehen in einer flachen Form wie einer Kuchenform zusammenrühren:

  • 1-1 / 4 Tassen zerkleinerte Cornflakes oder fein zerkleinerte reiche runde Cracker (ca. 35)
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 TL schwarzer Pfeffer

Sobald die trockenen Zutaten gemischt sind, 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Margarine einrühren.

Schritt 2: Tauchen Sie die Beine in die Eierwäsche und panieren Sie

Entfernen Sie die Haut von Ihren Hühnerbeinen oder -vierteln. Tauchen Sie die Hühnchenstücke nacheinander in die Eimischung. Jedes Hühnchenstück mit Krümelmischung bestreichen.

Schritt 3: Lege die Beine auf die Pfanne und backe

Ordnen Sie das Huhn mit den Knochenseiten nach unten in einer gefetteten 15 x 10 x 1 Zoll großen Backform an, damit sich die Stücke nicht berühren. Die Hähnchenstücke mit der restlichen Krümelmischung bestreuen, damit sie reichlich überzogen sind.

Unbedeckt in einem 375-Grad-F-Ofen 45 bis 55 Minuten backen oder bis das Huhn zart und nicht mehr rosa ist (170-Grad-F für Brüste; 180-Grad-F für Oberschenkel und Trommelstöcke). Hähnchenstücke beim Backen nicht wenden. Ergibt 6 Portionen.

Gebackenes Hühnerviertelrezept

Mit nur einer Handvoll Zutaten und ein paar Minuten Vorbereitungszeit können Sie vier Hähnchenkeulen- oder Oberschenkeltrommelstangenstücke in ein unwiderstehliches Brathähnchengericht im Bistrostil verwandeln. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

Schritt 1: Bereiten Sie Ihr Huhn vor

Legen Sie Ihre Hühnerhautstücke mit der Seite nach oben in eine 15 x 10 x 1 Zoll große Backform oder eine flache Bratpfanne. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Schritt 2: Bereiten Sie Ihr Spice Rub & Coat Chicken vor

  • 1 kleine Zitrone
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1-1 / 2 Teelöffel Fenchelsamen zerkleinert
  • ¼ Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer

Zum Einreiben den Saft und die fein zerkleinerte Zitronenschale von 1 Zitrone in eine kleine Schüssel geben. Knoblauch, Fenchelsamen und zerkleinerten roten Pfeffer unterrühren.

Schieben Sie Ihre Fingerspitzen vorsichtig zwischen das Fleisch und die Haut jedes Hähnchenschenkelviertels oder Oberschenkeltrommelstücks, um die Haut vom Fleisch zu lösen. Verteilen Sie das Gewürz zwischen den beiden Schichten und verteilen Sie den Rest auf dem Huhn.

Schritt 3: Hühnerviertel backen

Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor. Backen Sie die Hähnchenkeulen- oder Oberschenkeltrommelstücke unbedeckt 35 bis 40 Minuten lang oder bis die Innentemperatur mit einem Schnelllesethermometer 200 ° C erreicht.

Alternativ können Sie die Hähnchenkeulen oder die Oberschenkel-Trommel-Stücke in einem 375-Grad-F-Ofen backen. Erhöhen Sie die Backzeit auf 45 bis 50 Minuten. Da die Hühnchenstücke unterschiedlich groß sind, sollten Sie das Hühnchen auf Branntwein prüfen, indem Sie ein sofort ablesbares Thermometer in den Oberschenkel einführen und dabei den Knochen meiden. Es sollte 180 Grad Fahrenheit anzeigen, wenn das Huhn fertig ist.

BH & G-Testküchentipp : Verwenden Sie die oben genannten Schritte als Richtlinie, und stellen Sie Ihre eigenen Hühnerviertelrezepte unter Verwendung der von Ihnen geliebten Gewürze zusammen.

Weitere Rezepte für gebackene Hähnchenschenkel

Beachten Sie, dass viele dieser Rezepte im Allgemeinen fleischige Hühnchenstücke erfordern. Dies bedeutet, dass Sie eine beliebige Kombination von Hähnchenschenkeln, Beinen (Trommelstöcken) oder Brusthälften verwenden können. Auf Wunsch können Sie sogar alle Trommelstöcke verwenden. Hier sind einige unserer beliebtesten Rezepte für gebackene Hähnchenschenkel.

  • Bestes Ofen-Grill-Huhn
    Dieses köstliche Gericht ist ein Familienfavorit mit scharfer BBQ-Sauce, die die perfekte Mischung aus würzig und süß ist.
  • Gebackene Hühnerbeine mit Honig, Knoblauch und Frühlingszwiebeln
    Dieses einfache Rezept für Hähnchenschenkel mit Hautkontakt enthält nur fünf Zutaten und ist daher ein Kinderspiel für die Zubereitung an geschäftigen Wochentagen.
  • Crunchy-Munchy Ofen gebackene Hähnchenschenkel
    Dieses Huhn ist der Beweis, dass Sie nicht braten müssen, um eine knusprige Außenbeschichtung der Hähnchenschenkel zu erhalten. Sparen Sie sich Vorbereitungszeit, indem Sie die hautlosen Hühnchenstücke mit einer Cornbread-Füllung bestreichen.
  • Gebackene Hühnerbeine mit gewürztem Tomatenmarmelade
    Eine hausgemachte würzige Tomatenmarmelade ist die perfekte Ergänzung zu diesen krümelbeschichteten gebackenen Hähnchenschenkeln.
  • Brezel gebackene Hühnerbeine mit Feigen-Senf-Dip
    Dieses gebackene Huhn hat eine köstliche Crunch! Kombinieren Sie das Huhn mit einer Feigen-Senf-Marmelade und servieren Sie es mit Kartoffelpüree oder Süßkartoffeln.
  • Ofen-Gebratenes Parmesankäse-Huhn
    Ein paar Substitutionen machen diese gebackene Version von jedermanns Lieblingsgericht mit gebratenem Huhn ein bisschen leichter und kalorienärmer.
  • Frühlingszwiebel Huhn
    Dieses Rezept für Hühnerviertel ohne Haut wird in der Regel gegrillt, eignet sich aber auch gut als Backform im Ofen. Und mit nur vier Zutaten könnte es nicht einfacher sein.