Schrumpfen-Kunst Weihnachtsverzierung

Kreieren Sie ein einzigartiges Weihnachtsornament aus digitalen Bildern und Schrumpfartikeln.

  • Copyright-freie Blumenclipart
  • Computersoftware für die Fotobearbeitung
  • Grafix Schrumpffolienblätter: Inkjet Opaque
  • Bleistift und Lineal
  • Permanentes schwarzes Stempelkissen
  • Klare Acrylstempel: Verschiedene Urlaubsgrüße
  • Standard-Locher
  • Toaster oder herkömmlicher Backofen
  • 1/4-Zoll-breites Folienband
  • Glasperlen: rot und weiß
  • 2 bis 3 silberne Metallstifte für jedes Ornament
  • Zange: Rund- und Kettennase
  • Schneidgeräte spülen
  • Große silberne Metallringe
  • Silber Metallstecker
  • 1/2-Zoll-breite schiere weiße Bänder
  • Sterling-Silber Schmuckdraht
  • Holzdübel
  • Frotteehandtuch
  • Hammer

1. Wählen Sie ein digitales Schwarzweiß-Urlaubsblumenbild aus, um es auf die Schrumpffolie zu drucken. Importieren Sie das Bild in ein Fotobearbeitungsprogramm und ändern Sie die Farbe durch Anpassen der Farbtonsättigung. Die Farbe wird beim Schrumpfen intensiver. Je heller die ClipArt-Farbe, desto besser.

2. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um das Bild direkt auf die Schrumpffolie zu drucken.

3. Zeichnen Sie mit einem Bleistift und einem Lineal ein Rechteck um einen ausgewählten Teil des Plastikbilds. Beachten Sie dabei, dass es auf 30 Prozent seiner ursprünglichen Größe verkleinert wird. Schneide das Rechteck aus.

4. Färben Sie Ihren Stempel ein und drücken Sie ihn direkt auf das Rechteck.

5. Stanzen Sie ein Loch in die Mitte des Rechtecks. Schrumpfen Sie das Ornament in einem Toaster oder einem herkömmlichen Ofen gemäß den Anweisungen des Herstellers.

6. Decken Sie die Kanten des Rechtecks ​​mit Folienband ab. Polieren, um Luftblasen zu entfernen.

7. Auf jeden Kopfstift eine Glasperle auffädeln. Formen Sie jeden Kopfstift mit der Rundzange zu einer Schleife und schneiden Sie den überschüssigen Draht mit den bündigen Schneidern ab. Öffnen Sie den Biegering mit der Kettenzange und führen Sie ihn durch das Loch. Ziehen Sie die Perlenkopfstifte und den Stecker auf den Biegering, bevor Sie ihn fest schließen.

8. Führen Sie ein ca. 5 cm langes Band durch die Mitte des Anschlusses oder fügen Sie einen weiteren Bindering zum Anschluss hinzu und führen Sie das Band durch den letzten Bindering. Knotenband endet zusammen.

9. So machen Sie einen Metallhaken: Schneiden Sie mit Hilfe der Drahtschneider ein 3/4-Zoll-Stück Sterlingsilberdraht ab. Bilden Sie mit der Rundzange eine kleine Schleife an einem Ende des Drahtes. In Abbildung 1 die große Krümmung des Hakens mit dem Dübel formen, um die Formgebung zu unterstützen.

10. Drehen Sie den Haken mit dem geraden Ende nach oben. Fassen Sie den Draht mit der Kettenzange an der Basis des geraden Teils des Hakens an. Biegen Sie den geraden Draht in einem 90-Grad-Winkel über den Rand der Zange, sodass der Draht (wenn er mit dem Haken nach oben gedreht wird) der Zahl 2 ähnelt.

11. Schneiden Sie den Draht 3/8-Zoll von der Biegung. Erstellen Sie unter Bezugnahme auf Abbildung 2 und Verwendung einer Rundzange eine Schlaufe am Ende des Drahtes, die zum Ornament passt. Beenden Sie die Formgebung des Hakens wie gezeigt.

12. Falten Sie das Frotteehandtuch in Viertel. Setzen Sie den Bankblock auf ein gefaltetes Handtuch und setzen Sie den Haken auf den Bankblock. Verwenden Sie den Hammer, um den Haken zu schlagen und zu härten.

13. Öffnen Sie mit der Kettenzange in der einen und der Flachzange in der anderen Hand die untere Schlaufe. Fädle die offene Schlaufe auf die Schlaufe des Ornaments. schließen Sie die Schleife.