Küchenschrank Designs

Schränke sind das Gesicht Ihrer Küche. Sie geben den Stil für Ihren Raum vor und die verschiedenen verfügbaren Material-, Oberflächen- und Rahmenoptionen machen es einfach, einen Look zu finden, der perfekt zu Ihrer Küche passt.

Küchenschranktüren gibt es in nahezu unendlicher Vielfalt. Durchsuchen Sie Websites, Zeitschriften und Kataloge, um Ideen zu erhalten. Bringen Sie Ihre Liste und Ausschnitte in einen Möbelausstellungsraum oder einen Küchenplaner, um zu zeigen, wonach Sie suchen. Denken Sie bei Ihrer Suche nach Inspiration an diese Gestaltungsmerkmale und Optionen für Schränke.

Küchenschrank Designs: Frame Styles

Full Inset: Türen und Schubladen schließen bündig mit dem Frontrahmen ab. Da diese Technik Geduld und Präzision erfordert, ist sie normalerweise nur in benutzerdefinierten Schränken verfügbar.

Volle Auflage: Türen bedecken den Frontrahmen - oder bei rahmenlosen Schränken die gesamte Kastenfront - und lassen zwischen Türen und Schubladen nur wenig Platz. Dies schafft einen modernen, sauberen Look.

Teilweise Überlagerung: Türen bedecken den Gesichtsrahmen um einen halben Zoll, und der Rahmen zeigt den gesamten Weg um die Tür herum. Dieser traditionelle Stil ist am einfachsten zu konstruieren und die günstigste Variante.

Optionen beenden

Ganz gleich, ob Sie die natürliche Maserung des Holzes mit einem Fleck oder einem Anstrich bevorzugen, die Farboptionen für Schränke sind zahlreich, besonders wenn Sie Lasuren oder Beeinträchtigungen hinzufügen.

Natürlich: Massivholzmöbel glänzen mit einem klaren Schutzüberzug.

Beize: Fügen Sie Wärme, Farbe und Schutz hinzu, ohne die Maserung von Massivholzschränken zu verbergen.

Farbe: Wählen Sie eine beliebige Farbe aus - stellen Sie sicher, dass es sich um eine hochwertige Emaille handelt. Lust auf den modernen Hochglanz-Look? Schauen Sie sich lackierte Möbel an.

Glasur : Obere lackierte oder gebeizte Möbel mit einer Glasur, die dem detaillierten Mahlwerk eine Dimension verleiht.

Beunruhigend: Neue Schränke erhalten durch diese Behandlung, die künstlich altert und Holz trägt, sofortigen Vintage-Charme.

Schranktür-Stile

Ihre Küchenschranktür-Designs bestimmen den Stil Ihrer Küche, sei es kunstvoll und traditionell oder minimalistisch und elegant. Denken Sie daran, dass dieses Design in Ihrer gesamten Küche wiederholt wird. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie eine ganze Schrankwand mit einem ausgewählten Design aussehen wird. Beispielsweise kann ein Design einer flachen Fronttür für Ihren Geschmack zu minimal erscheinen, wenn es auf jeden Schrank und jede Schublade in Ihrer Küche angewendet wird. Sie können sich auch dafür entscheiden, dass ein vertieftes Paneel-Design auf dem Ausstellungsboden elegant aussieht. Wenn das Design jedoch wiederholt wird, wird möglicherweise nicht der zeitgemäße, klare Look erzielt, den Sie sich für Ihre Küche vorgestellt haben.

Materiallexikon

Studieren Sie diese Begriffe und lernen Sie, wie die Profis zu sprechen.

Untergrund: Eine darunter liegende Schicht aus Spanplatte, mitteldichter Faserplatte (MDF) oder Sperrholz, die mit einem anderen Material wie Laminat oder Holzfurnier überzogen ist.

Furnier: Eine dünne Holzplatte, die auf einen Untergrund geklebt wird. Es ist eine umwelt- und budgetschonende Alternative zu Massivholzschränken.

Laminat: Eine Beschichtung aus drei harzgesättigten Schichten (eine Basisschicht aus Papier, eine bedruckte und gefärbte Schicht und eine transparente Schutzschicht), die erhitzt und unter Druck auf ein Substrat aufgeschmolzen wird.

Melamin: Eine Folie aus Kunststoff, die einem Laminat ähnelt und ein Substrat bedeckt.

Thermofolie: Eine dünne Vinylfolie, die mit Holz oder einem Untergrund wärmeverschmolzen ist. Es ist langlebig und leicht zu reinigen und sieht aus wie eine lackierte Oberfläche, ohne die Pinselspuren und andere Unvollkommenheiten.

Finden Sie jede Woche neue Ideen in unserem Newsletter für Küchen- und Badideen.

Sehen Sie sich einige unserer beliebtesten Küchenschranktürstile an.

Geben Sie alten Schränken neues Leben.