5 Tricks, um Ihre künstlichen Zimmerpflanzen realistischer aussehen zu lassen

Wenn Sie eine Pflanze nicht am Leben erhalten können, haben wir eine Lösung für Sie.

Es gibt nichts Schöneres als eine echte Zimmerpflanze. Einige Lebensstile machen es jedoch schwierig, den Aufwand für eine Pflege zu rechtfertigen, und die hohen Kosten können die Brieftasche belasten. Wenn Sie Allergien, Haustiere oder Kleinkinder haben, sind möglicherweise künstliche Pflanzen der richtige Weg. Außerdem müssen Sie Ihre Pflanzen nie gießen? Ergebnis! Wenn Sie versuchen, Ihre Gäste dazu zu bringen, zu glauben, dass künstliche Zimmerpflanzen die Realität sind, gibt es ein paar wichtige Aufgaben. Ergänzen Sie die Illusion von echten Pflanzen mit diesen Techniken.

Hören Sie sich diese Geschichte auf Ihrer Alexa oder Google-Startseite an!

Platzierung ist wichtig

So wie Sie keine Kaktuspflanze in die dunkelste Ecke Ihres Kellers stellen würden, würden Sie auch keinen Farn auf eine Fensterbank mit sengendem Sonnenlicht stellen. Achten Sie darauf, wo Sie Zimmerpflanzen in Ihrem Haus aufstellen, und achten Sie auf deren Bedürfnisse, denn dies kann den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, Ihr grünes Dekor real aussehen zu lassen. Erforschen Sie die künstlichen Zimmerpflanzen, die Sie mit nach Hause nehmen, damit sie nicht verdeckt werden (durchsuchen Sie unsere Pflanzenenzyklopädie). Sie möchten Ihre künstlichen Pflanzen auch nicht im obersten Regal Ihres Wohnzimmers aufbewahren, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie sie nicht dort ablegen, wenn sie echt sind, da regelmäßiges Gießen schmerzhaft wäre.

Unvollkommenheit umarmen

In der Natur sind weder zwei Pflanzen gleich noch zwei Blätter einer Pflanze. Umfassen Sie den Wabi-Sabi der Natur und wissen Sie, dass es völlig normal ist (und natürlich ist!), Wenn zwei Blätter Ihrer falschen Geigenfeige unterschiedlich aussehen oder der Stamm Ihrer Kunstpflanze abplatzt. Begrüßen Sie Schönheitsfehler auf Ihren künstlichen Zimmerpflanzen - es hilft nur der Illusion, dass sie real sind.

Es ist in Ordnung zu plätschern

Es könnte sich lohnen, ein paar Dollar mehr auszugeben, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gekauften Kunstpflanzen von hoher Qualität sind. Verschleiß kann das wahre Aussehen einer künstlichen Pflanze erkennen lassen - Kratzer und Risse in Stoff und Kunststoff haben nicht den gleichen Reiz wie bei echten Pflanzen, daher ist es am besten, Vorsicht walten zu lassen und auf Langlebigkeit zu setzen.

Pflegen Sie es richtig

Staub ist ein totes Werbegeschenk für die gefälschte Identität einer Pflanze. Es ist erstaunlich, was ein schnelles Abstauben und / oder Abwischen von Federn bewirken kann, damit eine Kunstpflanze am grünsten bleibt. Fügen Sie auch Blumenerde oder Moos um die Basis Ihrer Pflanze hinzu, denn schließlich wachsen sie so in der Natur, oder?

Achten Sie auf die Textur

Seien Sie vorsichtig mit dem Material der Pflanze, die Sie kaufen, und wie es sich auf die Textur der Pflanze bezieht, die sie zu imitieren versucht. Zum Beispiel sehen saftige Blätter von Natur aus plastisch aus, sodass Sie keine saftige Seidenblattpflanze kaufen möchten. Streben Sie nach Pflanzen aus Materialien, die keinen Glanz aufweisen, da der Glanz die Aufmerksamkeit auf künstliche Materialien lenkt.

Künstliche Zimmerpflanzen, die echt aussehen

Paradise Palm

Bringen Sie die Tropen mit dieser Palme nach innen. Die Dekoration kommt bereits mit Moos im Behälter, so sieht es aus, als ob es zu Hause ist. Der Stamm des Baumes zeigt ebenfalls Anzeichen von Trockenheit und betont das Aussehen einer echten Zimmerpflanze.

Springerii und Farnmischung

Diese Tischfarnmischung wird in einem wunderschönen Pflanzgefäß geliefert. Während dieses Dekorelement so echt aussieht, sind die Stiele tatsächlich verdrahtet, sodass Sie sie so anordnen können, wie Sie möchten. Es ist eine Win-Win!

Verschiedene Sukkulenten

Diese Sukkulenten sind nicht nur entzückend, sie benötigen auch kein Wasser und kein Sonnenlicht - offensichtlich sind sie aus Plastik. Sie sind maßhaltig und werden in stilvollen weißen Keramik-Pflanzgefäßen geliefert.