Tipps zur Verwendung von Sprühfarbe

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein gleichmäßiges und erfolgreiches Sprühlackiererlebnis zu erzielen. Passen Sie sie je nach Größe und Oberfläche Ihres Projekts an.

Es ist eine gewisse Befriedigung, das Klingeln einer Sprühdose zu hören und zu beobachten, wie ein Farbstrahl eine Oberfläche verwandelt. Verwenden Sie diese Techniken, um praktisch allem eine neue Einstellung zu geben.

Spray-Paint-Grundlagen

  1. Wähle deinen Standort. Ein gut belüfteter Ort schützt Sie vor Farbdämpfen. Im Freien ist am besten, aber eine offene Garage ist eine gute zweite Wahl. Öffnen Sie andernfalls so viele Fenster wie möglich und verwenden Sie beim Sprühen und Trocknen einen Ventilator.
  2. Vor Spritznebel schützen. Legen Sie kleine Projekte in eine tiefe Pappschachtel oder legen Sie ein Stück Stoff ab, wenn Sie mit größeren Stücken arbeiten.
  3. Bereiten Sie die Oberfläche vor. Für optimale Ergebnisse müssen die meisten Materialien vor dem Aufsprühen gereinigt, geschliffen und getrocknet werden. Das Auftragen einer Grundierung ergibt eine glattere Oberfläche, eine hellere Farbe und ein länger anhaltendes Finish.
  4. Lesen Sie alle Anweisungen. Überprüfen Sie die Dose auf den richtigen Sprühabstand und die richtigen Trocknungszeiten, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen.
  5. Testen Sie Ihre Sprühfarbe. Versuchen Sie, ein Stück Abfallmaterial auf der gleichen Oberfläche wie Ihr Projekt aufzusprühen. Ein gleichmäßiges Sprühwerkzeug bietet einen einfach zu verwendenden Auslöser, der einen gleichmäßigen Farbstrahl erzeugt.
  6. Mehrere dünne Schichten auftragen. Streichen Sie die Dose über das Projekt und beginnen und beenden Sie jeden Anstrich von der Seite. Überziehen Sie das gesamte Projekt auf einmal, anstatt schrittweise zu arbeiten. Dadurch erhalten Sie eine gleichmäßigere Farbe und ein gleichmäßigeres Finish. Konsultieren Sie den Kanister für die empfohlene Zeit, um mehrere Schichten aufzutragen, bevor Sie die Farbe aushärten lassen. Dies wird als "Überarbeitungsfenster" bezeichnet.
  7. Lassen Sie das Projekt trocknen. Unterschiedliche Marken und Oberflächen erfordern bestimmte Trocknungszeiten. Warten Sie die empfohlene Zeit, bevor Sie das Projekt aus dem Arbeitsbereich verschieben.
  8. Sprühventil reinigen. Verhindern Sie Verstopfungen, indem Sie die Dose auf den Kopf stellen und solange sprühen, bis nur noch klares Gas austritt. Wenn eine Spitze verstopft ist, wischen Sie die Öffnung mit warmem Wasser oder einem Lackverdünner ab. Stecken Sie niemals einen Stift oder Draht in das Loch.

So bereiten Sie eine Oberfläche für Sprühfarbe vor

Keramik. Eine glasierte Oberfläche mit Sandpapier aufrauen. Einige Ofenfarben sind in Kunsthandwerksgeschäften erhältlich.

Stoff und Vinyl. Vor dem Sprühen von Textilien in Bekleidungsqualität vorwaschen. Vergewissern Sie sich, dass die Polster- und Außenstoffe nicht mit Schutzmitteln behandelt wurden, die die Lackhaftung verhindern könnten. Airbrush-ähnliche Applikatoren eignen sich am besten für detaillierte Designs (probieren Sie die Marke Testors). Rust-Oleum stellt ein spezielles Vinylspray her, das Glanz zurückbringt.

Glas. Kreieren Sie mit Schablonen und Milchglasfarbe (wir mögen Krylon Milchglas) maßgefertigte Looks oder sorgen Sie mit perlmuttfarbenen, durchscheinenden Sprays für mehr Privatsphäre.

Metall. Wenn Sie ein verrostetes Gerät oder einen verrosteten Grill neu streichen möchten, suchen Sie nach einer Spezialfarbe mit magnetischen oder hitzebeständigen Eigenschaften (Krylon Magnetic-Farbe kann allein oder als Untergrund für eine Farbe verwendet werden). Entfernen Sie vorhandenen Rost und Öl und schleifen Sie glänzende Oberflächen leicht ab, bevor Sie beginnen.

Kunststoff. Reinigen Sie neue Kunststoffe mit einem Farbverdünner und ältere Kunststoffe mit einem Reiniger auf Ammoniakbasis. Die Fusion-Linie von Krylon wurde speziell für die Verklebung von Kunststoffen, PVC und Kunstharzen entwickelt.

Sisal. Schütteln oder saugen Sie den Teppich aus, um lose Fasern zu entfernen, bevor Sie ein Muster oder eine Schablone aufkleben. Sprühen Sie eine Schicht Polyurethan-Versiegelung auf Ihre farbenfrohe Farbe, damit Ihr Design klar aussieht.

Wicker. Leicht schleifen, sauber wischen und dann das Holzgeflecht vor dem Sprühen mit einem Innen- / Außenspray grundieren. Die Oberfläche sollte trocken und matt sein, bevor Sie mit dem Sprühen beginnen. Reinigen Sie Harzflechtweiden mit einem Reiniger auf Ammoniakbasis. Neue Kunststoffteile sollten ebenfalls mit einem Farbverdünner abgewischt werden. Tragen Sie nach dem Trocknen eine für Kunststoffe geeignete Sprühfarbe auf.

Holz. Vorherige Farbe und / oder Flecken entfernen. Vor dem Auftragen eines neuen Anstrichs schleifen und abwischen.

Mehr für dich

Schnelle Raumaktualisierung mit Paint

Aktualisieren Sie Thrift Store Glassware mit Paint

So malen Sie jede Oberfläche