Planen Sie die perfekte Butler's Pantry

Die Speisekammer eines Butlers ist ein Allround-Helfer. Egal, ob Sie Ihre hauptsächlich zur Zubereitung von Mahlzeiten, zum Aufräumen oder für Caterer verwenden, stellen Sie sicher, dass sie für die Ladung gerüstet sind.

Der Anstieg der Popularität von Butler's Pantries hängt wahrscheinlich mit dem Wunsch zusammen, zu Hause zu unterhalten. Der Raum dient als Verbindung zwischen der Küche, in der sich alle aufhalten, und dem Esszimmer. Der Trend ermöglicht es Gastgebern oder sogar Caterern, das Servieren von Vorräten außer Sichtweite zu halten und sich später Gedanken über Aufräumarbeiten zu machen.

Einfach zur Aufbewahrung

Die Speisekammer des Butlers erfüllt einen Zweck, der über die Unterhaltung hinausgeht. Einige verwenden eine Butler-Speisekammer, um die Waren aufzubewahren, die nicht in Ihre Küche passen. Große Mixer, langsame Herde und feines Porzellan können eine Menge Platz beanspruchen, aber es ist sehr unpraktisch, diese Gegenstände im Keller zu lagern. Für Waren, die gelegentlich aber häufig verwendet werden, ist ein Stauraum vor der Küche perfekt. Verwenden Sie Trennwände für Tabletts und Platten, Schubladen für Haushaltsgeräte und Regale für Ihre Lieblingskristalle, Teesets und Porzellan. Haben Sie alles zugänglich, während der Raum immer noch schön aussieht.

Planen Sie Ihre Speisekammer

Berücksichtigen Sie alle Funktionen, die die Speisekammer Ihres Butlers ausführen soll. Richten Sie Ihr Layout, Ihre Sonderfunktionen und Ihre Speicherspezifikationen nach diesen Anforderungen aus. Nicht jeder braucht einen Weinkühler oder eine integrierte Spülmaschine - passen Sie ihn an, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Perfekt für Prep

Speicher ist der Schlüssel zur Schaffung eines effizienten Vorbereitungs- und Bereitstellungsbereichs. Halten Sie das Servieren von Geschirr, Stielgläsern und anderen Artikeln mit einer Vielzahl von Ideen schön organisiert. Glastüren oder offene Regale präsentieren Porzellan und Kristall, während die Innenbeleuchtung des Schranks die Auslage in Szene setzt. Breite Schubladen bieten Platz für Bettwäsche mit weniger Falten, und tiefe Schubladen sorgen dafür, dass große Serviergeschirr- und Plattenteller übersichtlich bleiben. Verwenden Sie große Würfel, um Vasen und Krüge unterzubringen, und probieren Sie mit Stoff ausgekleidete Schubladen, um das Besteck zu schützen. Berücksichtigen Sie immer Unterbauhalterungen, um Licht für Aufgaben bereitzustellen.

Unterhaltsamer Hub

Bleiben Sie mit einem Arbeitsbereich, der gleichzeitig als Bar oder Selbstbedienungs-Getränkestation fungiert, unterhaltsam. Weinkühler und -regale halten Flaschen, während hohe Schränke die Stielgläser enthalten, aus denen man trinken kann. Verborgene Wärmeschubladen halten das Abendessen diskret in der Warteschleife. Kühlschubladen oder Unterbaueinheiten lagern vorbereitete Platten. Bar-Waschbecken sorgen für zusätzlichen Komfort, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen. Mit den eingebauten Kaffeemaschinen und Eismaschinen können Sie mühelos warme und kalte Getränke zubereiten. Neue Designs fügen sich elegant in die Möbel ein.

Bereinigungszone

Die Speisekammer eines fleißigen Butlers benötigt intelligente Geräte und schöne Materialien, die Abnutzungserscheinungen standhalten. Geschirrspüler Schubladen sind ideal für kleine oder häufigere Lasten. Wählen Sie spezielle Zyklen für China und Kristall. Full-Size-Spülen ermöglichen es Ihnen, schmutziges Geschirr einzuweichen und die Theken frei zu halten. Langlebige Oberflächen wie Steinböden und wartungsarme Arbeitsplatten aus Edelstahl sind eine clevere Wahl für Reinigungszonen. Integrierte Spülen sind rationalisiert und raffiniert.

Materialauswahl

Bei der Suche nach einer Speisekammer für Butler werden ergänzende Variationen der in der Küche verwendeten Materialien verwendet. Lassen Sie den Bodenbelag von der Küche in Ihre Speisekammer fließen, ändern Sie jedoch die Rückwand, Arbeitsplatten oder Schränke, damit den Gästen klar ist, dass sie einen neuen Raum betreten haben. Verwenden Sie nur haltbare, leicht zu reinigende Materialien. Wenn Sie Marmor, Granit oder Kalkstein in Ihrer Küche haben, finden Sie eine Quarzplatte mit einer ähnlichen Farbe - der Quarz färbt oder kratzt nicht und die Gäste bemerken den Unterschied nicht.