Stop Living Paycheck zu Paycheck

Die meisten Familien sparen nicht genug Geld. Bauen Sie noch heute Wohlstand auf, indem Sie diese einfachen und effektiven Lösungen nutzen!

Als Familie hatten wir ziemlich viel Glück, wenn es um Sparmöglichkeiten ging ... aber wir haben sie nicht immer ausgenutzt. Mein Mann hatte schon immer einen Job, der einen 401 (k) -Plan anbot, und wir hatten immer Mühe, den gesetzlich zulässigen Höchstbetrag beizutragen. Wir finanzieren auch beide jedes Jahr die individuellen Altersvorsorgekonten vollständig.

Aber wir haben keinen eigenen Pensionsplan für mich finanziert. Da ich ein selbstständiger, unabhängiger Unternehmer bin, habe ich die Möglichkeit, einen Beitrag zu einem Sparplan wie einem Keogh oder einem SEP-IRA zu leisten. Aber ich habe es nie getan. Es scheint, dass es in meinem Leben immer etwas anderes gibt, das nach mehr Geld schreit.

Und das scheint das Problem für die Mehrheit der amerikanischen Familien zu sein, von denen viele Probleme beim Sparen haben und immer noch von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben.

Was können Sie tun, um den Kampf zu beenden und voranzukommen?

Bauen Sie Reichtum Penny für Penny auf

Sie können einen Cent nach dem anderen Vermögen aufbauen. Manchmal ist der Prozess langsam, manchmal ist er schmerzhaft, aber Sie werden zustimmen, dass es sich lohnt, wenn Sie diese Konten wachsen sehen. Die Hauptsache, die Sie brauchen, ist Disziplin, und glücklicherweise gibt es viele Programme, die Sie einrichten können, um Geld von Ihrem Gehaltsscheck auf eine Art Sparkonto abzuheben. (Fragen Sie einfach meine Schwester, die jedes Geld ausgibt, das in ihre Tasche fließt: Die folgenden Sparpläne sind die einzige Möglichkeit, mit der sie die Disziplin zum Sparen finden konnte.)

1. Richten Sie einen automatischen Sparplan ein Diese Pläne nehmen automatisch Geld von Ihrem Gehaltsscheck oder Ihrem Bankkonto, bevor Sie die Möglichkeit haben, es auszugeben. Sie können mit einem Investmentfonds oder einem anderen Finanzdienstleistungsunternehmen vereinbaren, wöchentlich oder monatlich einen festgelegten Betrag von Ihrem Girokonto abzuheben, um in das Fahrzeug Ihrer Wahl investiert zu werden. Denken Sie an all das Geld, das Sie ausgeben, ohne zu wissen, wohin es geht! Könnten Sie 10 US-Dollar pro Woche sparen? Das wären 520 Dollar pro Jahr. Wie wäre es mit 25 USD pro Woche? Das würde in 12 Monaten auf 1.300 Dollar steigen.

Würdest du das Geld verpassen? Vielleicht. Aber so spare ich für meine IRA und das macht die Arbeit viel einfacher. Ich lasse meine Investmentgesellschaft 166 USD pro Monat von meinem Girokonto abheben und direkt auf meine IRA einzahlen. Klar, ich könnte viele Orte finden, an denen ich das Geld ausgeben kann. Aber da ich es nie wirklich in die Finger kriege oder keinen Scheck an die Fondsgesellschaft schreiben und senden muss, liegt meine Altersvorsorge beim Autopiloten.

Tatsächlich gaben 57 Prozent der von der Consumer Federation of America befragten Personen an, dass das monatliche Sparen eines festen Betrags ihnen helfen würde, und 50 Prozent gaben an, dass automatische Abzüge oder Lohnabzüge ihre Sparprobleme lösen würden. Sie könnten das gleiche tun.

2. Nutzen Sie die Vorteile von 401 (k) -Plänen Wie bei automatischen Abzügen wird der Beitrag, den Sie zu Ihrem 401 (k) -Plan leisten, von Ihrem Scheck abgebucht, bevor Sie ihn ausgeben können. Und da 401 (k) -Beiträge vor Steuern erhoben werden, sinkt Ihr steuerpflichtiges Gesamteinkommen jedes Jahr, und dies könnte Sie in eine niedrigere Steuerklasse einordnen. Dann, am 15. April, können Sie diesen Rückerstattungsscheck genießen (oder noch besser sparen).

3. Lebe unter deinen Möglichkeiten Mein Mann und ich haben diese Strategie angewendet, als ich mit unserer Tochter schwanger war. Wir wollten sehen, ob es wirtschaftlich machbar ist, nur vom Gehalt meines Mannes zu leben, damit ich kündigen und zu Hause bleiben konnte, um für unser Kind zu sorgen. Drei Monate lang haben wir mein Gehalt vollständig eingezahlt und nur von seinem gelebt. Es tat im ersten Monat sehr weh, im nächsten etwas weniger, und am Ende des dritten Monats beschlossen wir, es zu tun. Ich habe meinen Job gekündigt und konnte zu Hause bleiben. Jetzt ist meine Tochter 2 1/2 Jahre alt. Ich bin immer noch zu Hause, aber jetzt arbeite ich auch zu Hause (schreibe diese Kolumnen, meistens nachts, nachdem sie eingeschlafen ist, natürlich).

Sie könnten eine ähnliche Strategie ausprobieren, auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Job zu kündigen. Anstatt all das Geld auszugeben, das Sie verdienen, beschließen Sie, jede Woche einen festgelegten Betrag zu überweisen und zu sehen, wie es Ihnen geht. Sie müssen vielleicht einige Dinge aufgeben, aber wie ich feststellte, gab es eine Menge, ohne die ich leben konnte. Ich musste meine Gewohnheit, täglich 5 Dollar zum Frühstück mitzunehmen, nicht füttern, und das Mittagessen von zu Hause mitzubringen, war leicht gewöhnungsbedürftig. Andere Möglichkeiten, um Einsparungen zu erzielen, sind weniger Abendessen, eine pünktliche Rückgabe der Leihfilme, damit Sie keine verspäteten Gebühren zahlen müssen, und das Sammeln von Einkäufen in einem Lagerverein wie Costco.

4. Reduzieren Sie Ihre hochverzinslichen Schulden Ein weiterer Ort, an dem Sie Einsparungen erzielen können, ist die Reduzierung Ihrer Schulden oder zumindest die Senkung der Zinssätze, die Sie mit Ihren Kreditkarten zahlen. Je höher der Zinssatz und je länger die Zahlungsdauer ist, desto mehr werden Sie am Ende nur für Zinsen ausgeben. Das Vornehmen von Mindestzahlungen zu einem hohen Zinssatz kann bedeuten, dass Sie mehr für Zinsen ausgeben, als Sie ursprünglich für Artikel ausgegeben haben. Stellen Sie sich das also nicht als minimalen Aufwand vor.

Suchen Sie stattdessen nach einem besseren Kreditkartenangebot. Wenn Sie einen der in diesem Artikel beschriebenen automatischen Sparpläne ausprobieren, können Sie das Geld, das Sie sparen, als zusätzliche Zahlung an Ihre Kreditkarte senden. Die Zinsen, die Sie sparen, sind wie Geld auf der Bank.

Ich werde mehr sparen

Ich weiß, dass ich in dieser Rubrik viele Ratschläge gebe. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich hier nicht predige. Ich habe vor, meinen eigenen Rat zu befolgen.

Wenn ich in den nächsten Wochen von meinem Buchhalter über meine Steuern erfahre, habe ich vor, mit ihm über die Einrichtung einer Art selbständigen Pensionsplans zu sprechen. Wir werden darüber sprechen, welches für meine persönliche Situation am besten ist, und dann werden mein Mann und ich herausfinden, wie viel wir beitragen können, und wir werden den Umschlag drücken, um zu sehen, wie viel wir ohne leben können.

Ich werde dich wissen lassen, was passiert.

Karin Price Mueller ist die Autorin von Online Money Management (Microsoft Press).

So wählen Sie einen Finanzprofi

Auswahl einer Low-Cost-Bank

Wie ich für das College spare

Quiz: Beherrschen Sie Ihr Geld?