Die DIY Outdoor Bar unserer Träume ist endlich da

Erhöhen Sie die Messlatte für Ihren Wohnbereich im Freien mit einem DIY-Getränkezentrum. In dieser Terrassenbar mit Glaswaren, Cocktailwerkzeugen, frischem Obst und vielem mehr können Sie den ganzen Sommer über stilvoll nippen.

Es gibt nichts Schöneres, als im Sommer draußen ein eiskaltes Getränk zu genießen. Aber manchmal ist es zu mühsam, schwere Gläser und Krüge nach draußen zu schleppen. Mit dieser DIY-Getränkestation für den Außenbereich können Sie Ihre gesamten Cocktail-Bedarfsartikel an einem Ort aufbewahren. Diese süße Patio-Bar kann an einem Wochenende mit einer Handvoll Baumarkt-Heftklammern hergestellt werden. Hier ist wie!

12 Weitere Ideen für Bars im Freien

Einfachere Outdoor-Projekte

Was du brauchst:

  • 1 × 10 Kiefer, 3 Stücke auf 50 Zoll geschnitten
  • 1 × 4 Kiefer, auf 50 Zoll geschnitten
  • 1 × 2 Kiefer, auf 50 Zoll geschnitten
  • Schleifpapier mit Körnung 100 und 200
  • Außenfarbe aus weißem Latex
  • 2-Zoll-Endbearbeitungsbürsten (2)
  • Beflecken
  • Polyurethan außen
  • 30-Zoll-Barhocker (2)
  • Straight-Side-Holztablett
  • Niveau
  • 18-Zoll-Lineal
  • 1-5 / 8-Zoll-Schrauben
  • Schraubendreher
  • Vintage Getränkeboxen (2)

Bevor Sie beginnen: Sand und Prep

Alle Brettschnitte schleifen. Bedecken Sie eine 1 × 10-Platte, die 1 × 4-Platte und beide Barhocker mit zwei oder drei Anstrichen. Färbe die beiden verbleibenden 1 × 10s und die 1 × 2. Trocknen lassen; Sand zwischen jedem Anstrich und Fleck. Tragen Sie zwei Schichten Polyurethan auf die gebeizten Platten auf. Bestimmen Sie als nächstes die Platzierung der unteren Teile. Platzieren Sie die beiden Barhocker senkrecht zur Wand, an der die Bar stehen soll. Stellen Sie das Tablett vorübergehend zwischen die Stühle und stellen Sie die Stühle so ein, dass Sie die gewünschte Höhe für das Tablett erreichen. Verwenden Sie eine Wasserwaage und ein Lineal, um sicherzustellen, dass das Tablett horizontal und gerade sitzt, und markieren Sie dann die Position des Tabletts auf den Hockerfüßen. Beide Stühle sollten ausgerichtet bleiben und den gleichen Abstand von der Wand haben.

Schritt 1: Level it out

Legen Sie die bemalten Bretter mit dem 1 × 4 hinter dem 1 × 10 auf die Keilrahmen beider Hocker. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass die Bretter gleichmäßig sind und die Stühle mit dem mittleren Tablett quadratisch und gerade sind.

Schritt 2: Beginnen Sie zu schrauben

Entfernen Sie das Tablett, ohne den Hocker zu bewegen, und schrauben Sie die weißen Bretter an die Keilrahmen.

Schritt 3: Sichern und einstellen

Stellen Sie das Tablett in die markierte Position zwischen den Hockern und stellen Sie die Position mit Ihrer Wasserwaage erneut ein. Befestigen Sie die Ablage, indem Sie die Schrauben durch die Ablage in jedem Bein befestigen.

Schritt 4: Soda-Boxen sichern

Zentrieren Sie jede Getränkebox auf einem Hocker und richten Sie die Vorderseite der Box so aus, dass sie bündig mit der Vorderseite des Hockers abschließt. Befestigen Sie die Boxen mit Schrauben an den Schemeloberseiten.

Schritt 5: Rückseite der Leiste erstellen

Erstellen Sie eine Lippe für den Rücken auf der Leiste, indem Sie die 1 × 2 auf der Rückseite einer befleckten 1 × 10 anbringen. Ordnen Sie die 1 × 10s nebeneinander auf den Getränkekästen mit dem Lippenbrett neben der Wand an. Zentrieren Sie die Bretter gleichmäßig auf den Hockern, wobei das vordere Brett 5 cm über den Kästen hängt. Schrauben Sie die Vorder- und Hinterkanten der Bretter in die Getränkekästen.

Schritt 6: Platzieren

Bewegen Sie die Stange vorsichtig, um die Lippe bündig an der Wand anzulegen.

Optional: Zusätzlicher Organizer

Nicht genug Platz für zusätzliche Geräte, Brillen und Ausrüstung? Installieren Sie einen Wandorganisator im Stil von Metall-Steckbrettern und statten Sie ihn mit beweglichen Behältern, Haken und Regalen aus, um Ihren speziellen organisatorischen Anforderungen gerecht zu werden.

Mehr Spaß im Freien DIYs