Eibe

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Zone Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollständige Suche

Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der fast allem standhält, hat er ihn gefunden! Eibensträucher gibt es schon seit Ewigkeiten und sie sind extrem langlebige Pflanzen. Es wird sogar angenommen, dass der alte (und mythische) Yggdrasil-Baum der nordischen Mythologie eine Eibe war. Diese Pflanzen vertragen viele Bedingungen - von Trockenheit und Schatten bis hin zu Sonne und feuchtem Boden. Mit ein wenig jährlicher Wartung können Sie diese Sträucher in verschiedenen Designs formen. Pflanzen Sie diese nur vorsichtig um kleine Kinder und Tiere, da sie bei Verschlucken giftig sind.

Eibenstrauch

Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der fast allem standhält, hat er ihn gefunden! Eibensträucher gibt es schon seit Ewigkeiten und sie sind extrem langlebige Pflanzen. Es wird sogar angenommen, dass der alte (und mythische) Yggdrasil-Baum der nordischen Mythologie eine Eibe war. Diese Pflanzen vertragen viele Bedingungen - von Trockenheit und Schatten bis hin zu Sonne und feuchtem Boden. Mit ein wenig jährlicher Wartung können Sie diese Sträucher in verschiedenen Designs formen. Pflanzen Sie diese nur vorsichtig um kleine Kinder und Tiere, da sie bei Verschlucken giftig sind.

Gattungsname
  • Taxus
Licht
  • Teil Sonne,
  • Schatten,
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Strauch
Höhe
  • 20 Fuß oder mehr
Breite
  • 4 bis 20 Fuß je nach Sorte
Laubfarbe
  • Blau Grün,
  • Chartreuse / Gold
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Winter-Interesse
Problemlöser
  • Bodendecker,
  • Gut für die Privatsphäre
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Zieht Vögel an,
  • Duft,
  • Gut für Container
Zonen
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7
Vermehrung
  • Samen,
  • Stecklinge

Welche Eibe sollte wählen

Mit mehr als 400 registrierten Sorten haben Sie viele Möglichkeiten, wenn es um Eiben geht. Ursprünglich gab es einfach verschiedene Eibenarten aus verschiedenen Klimazonen und Regionen. Heutzutage sind die meisten im Handel erhältlichen Eiben Hybriden verschiedener Arten. Dies ermöglicht es ihnen, die besten Eigenschaften vieler verschiedener Eltern zu haben, was sie anpassungsfähig in mehr Gärten macht.

Yew Care Must-Knows

Da Eiben Nadelbäume sind, haben sie keine Blüten wie viele andere Pflanzen - sie produzieren stattdessen Zapfen. Eibenpflanzen sind getrennt männlich und weiblich, so dass ein Strauch männlich sein und nur Pollen produzieren kann, während ein anderer nur Früchte produziert. Der Pollen von Eiben kann bei Personen, die auf saisonale Allergien ansprechen, schwere Reaktionen hervorrufen, und die Pollenkörner selbst sind sehr klein. Vermeiden Sie es, männliche Sorten anzupflanzen, wenn Sie besonders anfällig für Pollenallergien sind.

Weibliche Eiben produzieren kleine rote Beeren, die einen einzelnen Samen umgeben. Dies ist der einzige Teil der Pflanze, der das tödliche Gift der Eiben nicht enthält. Dies liegt daran, dass die Pflanze Vögel anzieht, die Früchte zu fressen, und die Samenhülle des einzelnen Samens hart genug ist, dass der Verdauungsprozess der Vögel ihm keinen Schaden zufügt. Wenn die Vögel in ein neues Gebiet fliegen, dienen sie als Ausbreitungsmethode, um die Verbreitung von Eibensamen zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Evergreens Wirkung erzielen können.

Eiben sind zähe Pflanzen, die viele verschiedene Situationen vertragen. Am besten vermeiden Sie stehendes Wasser oder Böden, die längere Zeit nass bleiben können. Dies fördert die Wurzelfäule und den allgemeinen Rückgang der Pflanze.

Für die beste Verzweigungsgewohnheit Ihrer Eibensträucher pflanzen Sie sie in voller Sonne. Während Eiben bei Sonneneinstrahlung genauso glücklich sind und bei vollem Schatten sogar gut wachsen können, sollten Sie bedenken, dass Sie umso häufiger beschneiden müssen, je mehr Schatten vorhanden ist, um loses und schlaffes Wachstum zu verhindern. Halbschatten ist vorteilhaft für alle goldblättrigen Sorten und bietet auch einen gewissen Schutz vor Winterbrand auf dem Laub.

Der Schnitt erfolgt am besten im Frühjahr, bevor ein Eibenstrauch erneut wächst. Dadurch wird sichergestellt, dass neues Wachstum buschig genug ist, um alle Löcher im Garten auszufüllen. Es ist nicht unbedingt notwendig, jedes Jahr Eiben zu beschneiden, aber es hilft, zukünftige Probleme mit abgestorbenen Innenräumen und Pflanzen, die zu holzig werden, zu vermeiden.

Toxizität

Eibenpflanzen bilden in allen Teilen der Pflanze eine äußerst giftige Verbindung, mit Ausnahme der fleischigen roten Früchte, die sie produzieren. Dies dient als Selbstverteidigungsmechanismus, um zu verhindern, dass Tiere sie essen. Mit Ausnahme einiger weniger Tiere, die sich an das Toxin angepasst haben und es fressen können (leider sind Hirsche nicht anfällig für das Toxin), betrifft dieses Toxin fast alle Tiere. Seien Sie also vorsichtig, wo Sie diese Sträucher pflanzen.

Gartenpläne für Eibe

Weitere Sorten der Eibe

Browns Eibe

(Taxus media 'Brownii') bildet einen dichten, rundlichen Strauch, der 10 Fuß hoch und breit ist. Zonen 5-7

"Grüne Welle" Eibe

(Taxus cuspidata 'Green Wave') bildet einen niedrigen, gewölbten Hügel mit einer Höhe von 4 Fuß und einer Breite von 5 Fuß. Zonen 4-7

Goldene englische Eibe

(Taxus baccata 'Dovastonii Aurea') ist eine kleine weibliche Eibensorte mit hängenden Zweigen und goldrandigen Nadeln. Es wächst 15 Meter hoch und 6 Meter breit. Zonen 7-8

Hicks Eibe

(Taxus media 'Hicksii') ist eine schnell wachsende Hybride mit einer offenen Angewohnheit, die sich hervorragend für Hecken eignet. Es ist auch ein härterer Ersatz für irische Eibe. Diese Sorte wächst 25 Meter hoch und 10 Meter breit. Zonen 5-7

'Densiformis' Eibe

(Taxus media 'Densiformis') ist eine gute Wahl für Hecken, da es sich zu einem dicken, sich ausbreitenden Hügel von 4 Fuß Höhe und 6 Fuß Breite entwickelt. Zonen 5-7

"Capitata" Eibe

(Taxus cuspidata 'Capitata') bildet eine breite, dichte Pyramide, die langsam bis 40 Fuß hoch wird. Zonen 4-7

Irische Eibe

(Taxus baccata 'Fastigiata') ist das hohe, abgerundete Immergrün, das in englischen Gärten häufig vorkommt. Es wird eine breite, aufrechte Säule von grünlich-schwarzen Nadeln. Die aufrechten Äste passen sich gut dem Scheren an. Wächst 30 Fuß hoch und 20 Fuß breit. Zonen 7-8

Taunton Eibe

(Taxus media 'Tauntonii') wird zu einem Hügel mit geringer Ausdehnung und einem Durchmesser von 3 Fuß. Es verträgt Wetterextreme wie Wind, Hitze und Kälte und ist eine großartige Pflanze für trockene, schattige Stellen. Zonen 5-7