Frische Pfirsiche, Pflaumen und Nektarinen aufgrund von Listerien

Einige der Früchte wurden bei Aldi, Costco und Walmart verkauft.

Wenn an diesem Wochenende frische Pfirsiche, Pflaumen oder Nektarinen auf Ihrer Einkaufsliste standen, sollten Sie diese unbedingt überprüfen. Jac. Vandenberg, ein in New York ansässiger Obsthändler, hat kürzlich einen Rückruf von Pfirsichen, Nektarinen und Pflaumen angekündigt, die möglicherweise mit Listeria monocytogenes, dem Organismus, der Listeria-Infektionen verursacht, kontaminiert sind.

Die im Rückruf enthaltenen Früchte wurden in 18 verschiedenen Bundesstaaten vertrieben und in einigen beliebten Einzelhandelsgeschäften wie Aldi, Costco und Walmart verkauft. Hier ist eine Aufschlüsselung, nach welchen Früchten Sie Ausschau halten sollten und wo sie verkauft wurden:

  • Nektarinen, Pfirsiche und Pflaumen werden bei Aldi in Alabama, Georgia, Kentucky, Mississippi, North Carolina, South Carolina, Tennessee und Virginia verkauft
  • Nektarinen werden bei Costco in Kalifornien verkauft
  • Nektarinen und Pfirsiche werden auf dem Fairway Market in New York verkauft
  • Pfirsiche verkauft bei Hannaford in Maine
  • Nektarinen und Pfirsiche werden im Market Basket in Massachusetts verkauft
  • Nektarinen verkauft bei Walmart in Maryland, New Jersey, New York, Pennsylvania, Virginia und West Virginia
  • Pfirsiche verkauft bei Walmart in Kentucky, New Jersey, New York, Ohio, Pennsylvania und West Virginia

Die bei Aldi verkauften Pfirsiche, Nektarinen und Pflaumen sind in 2-Pfund-Säcken mit den Marken Rio Duero und EAN-Nummern 7804650090281, 7804650090298 und 7804650090304 verpackt. Die Nektarinen bei Costco sind in 4-Pfund-Kunststoffschalen mit der Marke Rio Duero verpackt und EAN # 7804650090212. Die Pfirsiche und Nektarinen werden in großen Mengen verkauft. Sie können jedoch die PLU-Nummern 4044, 3035 und 4378 auf dem Aufkleber der Frucht überprüfen, wobei Chile als Ursprungsland aufgeführt ist.

Zum Glück wurden noch keine Krankheiten gemeldet. Das Problem wurde entdeckt, als die routinemäßige Probenahme im Packhaus zeigte, dass die fertigen Produkte möglicherweise mit den Bakterien kontaminiert waren. Wenn Sie frische Pfirsiche, Pflaumen oder Nektarinen in Ihrer Küche haben, werfen Sie diese weg oder senden Sie sie für eine Rückerstattung an das Geschäft zurück.