Sag einfach Nein zu Feuerwerk

Die Statistiken erzählen die Geschichte: Seien Sie am 4. Juli in Sicherheit und lassen Sie die Profis den Himmel erleuchten.

Kinder und Feuerwerkskörper sind eine explosive Kombination. Von den 12.600 Menschen, die jedes Jahr wegen Feuerwerksnotfällen behandelt werden, waren mehr als die Hälfte Kinder. Jungen zwischen 10 und 14 Jahren sind am meisten verletzt.

Aufsicht durch Erwachsene bietet wenig Schutz. In einer 22-jährigen Studie in einem Krankenhaus in Kansas City, Missouri, behandelten Ärzte 316 Feuerwerksverletzungen, und in mehr als der Hälfte der Fälle war ein Erwachsener anwesend.

Fast alle Verletzungen wurden durch Feuerwerkskörper der Klasse C verursacht, wie Flaschenraketen, römische Kerzen und Wunderkerzen. Feuerwerkskörper der Klasse C sind nach Bundesgesetz zulässig und werden von den einzelnen Bundesländern geregelt.

Der Kopf war die häufigste Verletzungsstelle, und Verbrennungen waren die häufigste Verletzung.