Mamas das Wort

Vervollständigen Sie Ihren Look mit einem Gürtel aus Filzblumen. Jede Blume besteht aus einem gesäumten Filzstreifen, der auf ein Stück Ripsband gerollt und geklebt wurde.

Materialien: 1 / 8-Meter-Filz mit einer Breite von 36 Zoll: Gold, Dunkelrot, Creme, Waldgrün 1/2-Zoll-Ripsband (genug, um um die Taille mit in einer Schleife gebundenen Bandenden zu passen): Braun Scharf -Klebepistole und Klebestifte

Bauen Sie den Gürtel zusammen:

1. Schneiden Sie ein 30-1 / 2x5 "Rechteck aus waldgrünem Filz. Finden Sie die Mitte der Bandlänge und kleben Sie die Mitte des Bandes auf die Mitte des Filzrechtecks. Falten Sie das Filzrechteck um das Band und legen Sie es zwischen die Filzschichten. Heiß 2. Schneiden Sie aus rotem, goldfarbenem oder cremefarbenem Filz einen Streifen mit einem Durchmesser von 32 mm aus. Schneiden Sie 3/4 "tiefe Schlitze entlang der Länge des Streifens, wobei der Abstand zwischen den Schlitzen etwa 1/4" beträgt. Rollen Sie den Streifen fest zusammen und geben Sie alle 15 cm einen Tupfer Heißkleber entlang der ungeschnittenen Kante, um die Rolle zusammenzuhalten. Verteilen Sie die geschnittenen Streifen und die Flusenblume mit den Fingerspitzen. 3. Wiederholen Sie Schritt 2 mit jeder gewünschten Filzfarbe, um insgesamt drei Blumen zu erhalten. 4. Zeichnen Sie das Blattmuster unten auf weißes Papier und schneiden Sie es aus. Schneiden Sie vier Blätter aus waldgrünem Filz aus. Schneiden Sie gemäß dem Muster den Schlitz am Ende jedes Blattes aus. Um die Blattabmessung zu erhalten, überlappen Sie die Schlitzkanten und kleben Sie die Stücke heiß zusammen .

Laden Sie hier das Blattmuster herunter.

5. Kleben Sie die Blätter und Blüten mit Heißkleber auf den Gürtel. Stecken Sie die Blütenblätter mit den überlappenden Blatträndern unter die Blüten.