Kann man sich vor dem Urlaub bräunen?

Fühlen Sie sich blass? Unser Experte warnt vor dem Besuch eines Sonnenstudios, bevor Sie an einen sonnigen Ort fliegen.

F: Nach Monaten des Versteckens unter riesigen Pullovern sieht meine Haut ziemlich pastös aus. Wäre es in Ordnung, vor meinem Strandurlaub nur einmal einen Sonnenstudio zu besuchen? Die Leute in meinem örtlichen Spa sagen, ihre Ausrüstung sei sicherer als die Sonne.

A: Tu es nicht! Egal, was Salonbesitzer behaupten, Sonnenbänke sind eine schlechte Nachricht. Das Gerät verwendet Lampen, die hauptsächlich UVA produzieren, eine Art Strahlung, die die Pigmentproduktion anregt, indem sie die tieferen Hautschichten schädigt. Obwohl UVA weniger wahrscheinlich rote Oberflächenverbrennungen verursacht als UVB-Strahlung - eine andere von der Sonne emittierte Art -, erhöht es das Risiko für Melanome, die tödlichste Form von Hautkrebs, erheblich.

Vor einigen Jahren stufte die Weltgesundheitsorganisation Sonnenbänke als krebserregend für den Menschen ein. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut nicht so strahlend aussieht, ist mein erster Vorschlag, mit einem sanften Körperpeeling oder einer Mikrodermabrasion zu beginnen, um die Leuchtkraft zu steigern und Schuppenbildung zu beseitigen. Gut gepflegte Haut ist in jedem Farbton schön! Wenn Sie einen sonnenverwöhnten Look bevorzugen, sollten Sie sich an eine selbstbräunende Lotion oder ein Spray halten.

Heidi Waldorf, MD, Direktorin für Laser- und kosmetische Dermatologie, Mount Sinai Medical Center, und Associate Clinical Professor für Dermatologie, Mount Sinai School of Medicine, New York City.