Vorher-Nachher-Umarbeitung von Gartenmöbeln

Wenn Ihre Terrassenmöbel neues Leben brauchen, wenden Sie sich an diese Tipps zur Überarbeitung. Heimwerken Sie Ihren Weg zu besseren Gartenmöbeln, anstatt sich ein ganz neues Set zu kaufen. Diese Vor- und Nachmittage geben Ihnen die Inspiration, Ihre Outdoor-Möbel-Sets aufzupeppen.

Wenn Sie Terrassenstühle mit verdorrtem Futter haben, werfen Sie die Rahmen nicht weg! Tauschen Sie die Sitze einfach mit wetterfesten Gurtbändern aus. Wickeln und weben Sie sich zu einem brandneuen Look.

Nachher: ​​DIY gesponnener Stuhlsitz

Dieser fantastische und stilvolle Stuhlsitz wurde mit nur wenigen Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien hergestellt. Verwenden Sie eine oder zwei Farben, um Ihren neuen Anstrich zu ergänzen. Ihre Terrasse wird voller Stil sein.

Gewebter Stuhl Tutorial

Vorher: Rusty Metal streichen

Es ist nie gut, rostiges Metall zurückbleiben zu lassen. Wann immer Sie einen Rostfleck auf Ihren Terrassenmöbeln sehen, ergreifen Sie Maßnahmen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Mit speziellen Rostschutzfarben für den Außenbereich können Sie genau das tun!

Nachher: ​​Paint Rusty Metal

Während der Prozess zum Entrosten und Streichen von Terrassenmöbeln aus Metall einige Zeit in Anspruch nehmen kann, lohnt sich das Ergebnis. Man hätte nie gedacht, dass dieses Patioset so aussah, als wäre es auf dem letzten Bein. Bonus: Haben Sie bemerkt, dass die Stühle unterschiedlich sind? Wir haben es auch nicht getan, dank der immer wirksamen Technik, alles in der gleichen Farbe zu malen.

Rusty Metal malen

Vorher: Holzmöbel restaurieren

Loungesessel sollten Sie nicht vor Splittern fürchten! Für Outdoor-Holzmöbel, die man an besseren Tagen gesehen hat, kann man sie mit Allwetterfarbe nachlackieren. Für einen Stuhl oder eine Bank, die besonders abgenutzt oder trocken sind, benötigen Sie möglicherweise ein paar Mäntel!

Nachher: ​​Holzmöbel restaurieren

Ein wunderschöner Ombre-Stuhl ist das, was von dem alten Splitterhaufen übrig bleibt. Die Blautöne von oben bis unten erinnern daran, sich zurückzulehnen und in der Sonne zu entspannen. Lounge in neuem Luxus.

Wie man Holzmöbel restauriert

Vorher: Barwagen gekachelt

Ein rollender Barwagen ist genau das, was Ihr Garten braucht ... aber probieren Sie vielleicht etwas mit mehr Pizza! Das Hinzufügen von Fliesen und etwas Farbe reicht aus. Achten Sie darauf, die Rollen durch eine umweltfreundlichere Option zu ersetzen.

Nachher: ​​Gefliester Barwagen

Dieser Wagen ist der Traum jeder Hostess im Hinterhof! Es kann einige Tage dauern, bis die Fliesenplatte ausgehärtet ist, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Servieren Sie Ihren Gästen alle Getränke und Leckereien aus diesem Wagen, und lassen Sie ihn als erstklassigen Ort für Pflanzgefäße dienen, wenn Sie nicht als Gastgeber fungieren.

So kacheln Sie einen Barwagen

Vorher: Betonplatte

Eine Betonplatte ist kein Outdoor-Projekt für Unbeschwerte, aber wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind, ist sie eine schöne Tischplatte. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers zu den Aushärtezeiten. Jeder alte Couchtisch sollte den Trick machen, aber Sie werden definitiv etwas Schweres und Robustes wollen, wie diesen eisernen Sockel.

Nachher: ​​Betonplatte

Diese schöne Betonplatte ist eine perfekte Einladung zum Sitzen und Verweilen. Stellen Sie Ihre Getränke sorglos ab und genießen Sie den scharfen Look eines gut gearbeiteten Kaffeetisches. Sie können eine mit unserem einfachen Tutorial unten erstellen.

DIY Concrete Tabletop Tutorial

Weitere Outdoor-DIY-Projekte