So reparieren Sie Vinylseitenwandungen

Diese einfachen Reparaturen sind für jeden Hausbesitzer mit Vinylseitenwandungen von entscheidender Bedeutung. Sie lernen, wie Sie einen kleinen Patch erstellen und ein Panel ersetzen.

Mit den Reparaturen am Abstellgleis Schritt zu halten, ist eine garantierte Möglichkeit, die Lebensdauer zu verlängern. Und zum Glück sind die meisten Reparaturen relativ einfach durchzuführen. Dieses Stück führt Sie durch zwei gängige Projekte: Patchen und Ersetzen von Bedienfeldern.

Wenn sich ein Vinylteil von seinem Nachbarn gelöst hat, besteht die Lösung oft darin, es zurückzuschieben, bis es einrastet. Wenn Sie jedoch eine Vinylplatte oder einen Teil einer Platte ersetzen müssen, überprüfen Sie in Ihrer Garage oder im Keller, ob der Installateur zusätzliche Teile für Reparaturen hinterlassen hat. Nehmen Sie andernfalls eine Probe zu einem Abstellgleislieferanten und suchen Sie nach einer genauen Übereinstimmung.

Selbst wenn Sie einen genauen Ersatz finden, ist das Abstellgleis an Ihren Wänden möglicherweise verblasst, was bedeutet, dass die neuen Teile merklich dunkler werden. Wenn sich die Reparatur auf einem gut sichtbaren Teil des Hauses befindet, möchten Sie möglicherweise ein Teil aus einem weniger sichtbaren Teil des Hauses entfernen (möglicherweise hinten oder hinter einem Busch) und dieses Teil als Flicken verwenden. Installieren Sie dann das kürzlich gekaufte Stück an der weniger sichtbaren Stelle.

Wenn viele der Teile auseinanderfallen oder knicken, wurden sie möglicherweise mit fest eingedrückten Nägeln installiert. Die Nägel sollten locker sein, damit sich das Material ausdehnen und zusammenziehen kann. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise das Abstellgleis aus einem Bereich entfernen und neu installieren.

Sie benötigen weniger als eine Stunde, um die meisten Reparaturen durchzuführen, und die einzigen erforderlichen Fähigkeiten sind einfache Schneid- und Messfähigkeiten. Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie das Abstellgleis genau auf weitere Schäden, um festzustellen, wie groß ein Abschnitt des Abstellgleises ersetzt werden muss.

Vinyl Abstellgleis Grundlagen

Was du brauchst

  • Hammer
  • Maßband
  • Reißverschluss-Werkzeug
  • Flache Hebelstange
  • Blechschere
  • Allzweckmesser
  • Kartuschenpistole
  • Ersatzverkleidungen
  • Butyldichtung (oder Rinnendichtung)
  • Klebeband
  • Materialien zum vorübergehenden Befestigen eines Pflasters

So patchen Sie einen kleinen Bereich

Schritt 1: Um Schäden herumschneiden

Verwenden Sie ein Universalmesser, um den beschädigten Bereich zu schneiden. Wenn möglich, lassen Sie mindestens 5 cm Abstellgleis entlang der Oberkante des beschädigten Teils. Verwenden Sie ein Reißverschlusswerkzeug, um den Ausschnitt zu entfernen.

Schritt 2: Schneiden Sie einen Patch

Verwenden Sie ein Quadrat und ein Universalmesser, um ein Patch-Stück zu schneiden, das ungefähr 4 Zoll breiter ist als der Bereich, den Sie ausschneiden. Den Nagelstreifen oder den oberen Teil des Pflasters abschneiden.

Schritt 3: Patch testen

Markieren und schneiden Sie die Seitenteile des Rastflansches ab. Testen Sie den Patch auf Passform. es sollte einfach unter das Stück darüber gleiten, sobald es unten eingerastet ist.

Schritt 4: Caulk auftragen

Tragen Sie rund um den Ausschnitt eine großzügige Perle Butylkitt auf. Drücken Sie das Pflaster ein und drücken Sie es nach oben, bis es einrastet. Verwenden Sie eine provisorische Klammer oder ein Klebeband, um das Pflaster etwa einen Tag lang an Ort und Stelle zu halten. Entfernen Sie die Klammer oder das Klebeband, sobald der Dichtungsmasse getrocknet ist.

So ersetzen Sie einen Panel-Abschnitt

Schritt 1: Bedienfeld aushebeln

Verwenden Sie ein Reißverschlusswerkzeug, um das Bedienfeld über dem zu entfernenden Bedienfeld herauszustemmen. Die Beilagscheiben entlang der demontierten Fuge verschieben.

Schritt 2: Panel durchschneiden

Verwenden Sie ein Quadrat und ein Messer, um die Platte auf einer oder beiden Seiten des Schadens zu durchtrennen. Schneiden Sie vorsichtig, damit Sie das darunter liegende Baupapier nicht beschädigen.

Schritt 3: Entfernen Sie den Schaden

Verwenden Sie einen flachen Hebel, um die Nägel und den beschädigten Teil der Verkleidung zu entfernen. Schneiden Sie eine Ersatzplatte, die 4 Zoll länger als der beschädigte Abschnitt ist.

Schritt 4: Caulk auftragen

Tragen Sie großzügige Perlen aus Butyl- (oder Rinnen-) Dichtungsmasse auf das angrenzende Abstellgleis auf, das etwa 2 cm von den Rändern des Ausschnittbereichs entfernt ist.

Schritt 5: Drücken Sie im Ersatzfeld

Drücken Sie die Ersatzplatte in den Dichtring und schieben Sie sie nach oben. Drücken Sie auf den Boden, um ihn einrasten zu lassen.

Schritt 6: Überprüfen Sie die Dichtung

Entfernen Sie die Unterlegscheiben und lassen Sie sie mit einem Reißverschlusswerkzeug am Flansch der Ersatzplatte einrasten. Drücken Sie die Platte in den Dichtring und stellen Sie sicher, dass sie an allen Stellen abdichtet.