Einfache Blumentasche

Diese robusten, blumigen Tragetaschen sind in wenigen Minuten fertig und ebenso praktisch wie hübsch.

  • 3/4 Meter Stoff für Tasche und Griffe
  • 1/4 Yard Kontraststoff für die Tasche
  • 5/8 Meter Stoff zum Auskleiden
  • Faden mit Stoffen zu koordinieren
  • 3-Zoll-Deckchen für Applikationsmotiv
  • Zwei Knöpfe zum Trimmen
  1. Schneiden Sie aus dem Taschenstoff ein 18x24-1 / 2-Zoll-Stück und zwei 3-1 / 2x26-Zoll-Stücke. Schneiden Sie aus kontrastierendem Stoff ein 18x5-1 / 2-Zoll-Stück. Schneiden Sie aus Futterstoff ein 18 x 29 Zoll großes Stück. Diese Messungen umfassen eine Nahtzugabe von 1/2-Zoll.
  2. Nähen Sie das 18x24-1 / 2-Zoll-Taschengewebeteil und das 18x5-1 / 2-Zoll-Kontrastgewebeteil zusammen, um den Taschenkörper zu erhalten. Quer halbieren. Markieren Sie die untere Falte auf jeder Seite. Markieren Sie 3 Zoll von der Falte in beide Richtungen auf beiden Seiten. Falten Sie die Tasche mit den rechten Seiten zusammen auf die 3-Zoll-Markierungen. Die untere Falte wird 3 Zoll über den äußeren Falten sein. Die Seitennähte durch alle Lagen nähen. Biegen Sie rechts ab; Drücken Sie.
  3. Falten Sie für die Griffe die langen Ränder jedes 3-1 / 2x26-Zoll-Taschengewebestücks über 1/2 Zoll; Drücken Sie. In Längsrichtung falten und absteppen, um Griffe zu machen. Stecken Sie die Griffe auf die linke Seite der Vorder- und Rückseite, 5 Zoll von den Seitennähten entfernt. heften.
  4. Falten Sie das Futter quer zur Hälfte. Markieren Sie die untere Falte auf jeder Seite. Markieren Sie 3 Zoll von der Falte in beide Richtungen auf beiden Seiten. Falten Sie das Futter mit den rechten Seiten zusammen auf die 3-Zoll-Markierungen. Die untere Falte wird 3 Zoll über den äußeren Falten sein. Nähen Sie die Seitennähte durch alle Lagen und lassen Sie eine Öffnung in einer Seitennaht zum Wenden; nicht abbiegen.
  5. Legen Sie die Tasche mit den rechten Seiten zusammen in das Futter. Passen Sie die Seitennähte an, halten Sie die Griffe frei und stecken Sie sie zwischen Futter und Oberstoff. Nähen Sie das Futter an der Tasche um die Oberkante. Drehen Sie die Tasche mit der rechten Seite nach außen durch die Futteröffnung. Drücken Sie das Futter an die Innenseite der Tasche. Nähen Sie die Futteröffnung zu.
  6. Zentrieren und nähen oder fixieren Sie (gemäß den Anweisungen des Herstellers) ein Deckchen- oder Applikationsmotiv auf dem Kontraststoff. Nähen Sie dekorative Knöpfe auf das Deckchen oder die Applikation.