Sommersport Sicherheit

Diese Auswahl an Tipps aus unserem Gesundheitsarchiv kann Ihnen helfen, diesen Sommer aktiv zu bleiben.

Vermeiden Sie Durst

"Zu der Zeit, wenn Sie durstig sind, sind Sie bereits dehydriert", sagt Jeanne Grant, eine registrierte Diätassistentin an der Nutrition Clinic des University of Washington Medical Center. Um die Dehydration auszugleichen, erhöht der Körper die Herzfrequenz aufgrund der verminderten Blutrückführung zum Herzen. Eine eingeschränkte Durchblutung führt zu einer Verengung der Blutgefäße in der Haut. Diese Verengung verringert die Fähigkeit Ihres Körpers, Wärme abzuleiten.

Um Austrocknung zu vermeiden, trinken Sie früh und häufig - ungefähr 2 Liter Wasser pro Tag. Trinken Sie vor dem Training 1 bis 2 Tassen Wasser. Versuchen Sie bei langen Wanderungen und Radtouren, alle 20 Minuten eine oder zwei Tassen zu trinken. Vermeiden Sie Alkohol und Koffein, die Diuretika sind und den Körper dehydrieren können. Sportgetränke sind in Ordnung, wenn Sie länger als eine Stunde trainieren, sagt Grant, aber in den meisten Fällen ist Wasser in Ordnung.

Lass dich nicht zappen

Ein Gewitter am späten Nachmittag kann manchmal mehr als eine ausgiebige Wanderung oder eine gute Golfrunde ruinieren.

In den USA sterben jährlich bis zu 200 Menschen an Blitzen, und die meisten Streiks ereignen sich im Juli und August. Golfer auf den Back Nine, Schwimmer, Wanderer über der Waldgrenze und Ballspieler sind einige der beliebtesten Ziele.

Die Hochspannung des Blitzes - die selten Verbrennungen verursacht - kann Ihr Herz und Ihre Atmung stoppen. Das Herz beginnt oft von vorne, die Atmung jedoch nicht. CPR kann ein echter Lebensretter sein.

Die meisten Menschen, die betroffen sind, überleben jedoch, sagt Dr. Brian Zachariah von der Southwestern Medical School der University of Texas. Überlebende können unter Hörverlust, Brüchen, Katarakten, Lähmungen, Gedächtnisverlust oder sogar Persönlichkeitsveränderungen leiden.

Vermeiden Sie aus Sicherheitsgründen am späten Nachmittag Bewegung im Freien, wenn der Himmel stürmt. Streiks sind am häufigsten spät am Tag. Gehen Sie beim ersten Blitz in Deckung, egal wie weit der Blitz entfernt scheint.

Wenn Sie in einem Gewitter gefangen sind, vermeiden Sie es, das höchste Objekt in einem offenen Bereich zu sein. Suchen Sie Schutz oder legen Sie sich in einen niedrigen Bereich. Wenn Sie auf einem Golfplatz sind, spielen Sie nicht mit Ihren Partnern oder in der Nähe Ihrer Clubs unter einem Baum. Ein Blitz, der einen Baum hinunterfährt, hat einen "Splash-Effekt", der Sie und einen Vierer durchdringen kann, sagt Dr. Zachariah.

Wanderer und Spaziergänger sollten sich auf eine tiefe Stelle legen. Verstecke dich nicht unter einem Überhang. Blitze können sich um den Felsen kräuseln, um ihn zu treffen. Wenn Sie schwimmen, steigen Sie aus dem Wasser.

Schmelzen Sie nicht Ihre Schuhe

Wir wissen, dass Temperaturextreme selbst die frechsten Menschen zum Welken bringen können, aber Laufschuhe?

Laut Barry T. Bates, Ph.D., leidet die Schuhstabilität bei sehr heißen Temperaturen (90 bis 95 F.) Ein steifer Schuh wird flexibler, was eine schlechte Nachricht für die vielen Läufer ist, die steife Schuhe benötigen, um eine Überpronation zu verhindern. Läufer, die überpronieren (ein Fuß rollt nach innen), entwickeln häufig Fuß- und Knieprobleme.

Rät Bates: "Wenn Sie viel rennen, anfällig für Verletzungen sind und in einem Klima mit großen Temperaturunterschieden leben, kann ein Wechsel der Jahreszeiten von einem Typ Laufschuh zu einem anderen Verletzungen vorbeugen."

Schuhe mit gel- und luftgefüllten Komponenten sind weniger von Temperaturänderungen betroffen, sagt Bates.

Knöchelverletzungen vermeiden

Knöchel können eine Quelle der Angst für Wochenendathleten sein. Das liegt daran, dass man beim Tennis, beim Basketball oder beim Versuch, durch die erste Base zu rennen, leicht einen Run Down-Schuss machen kann.

High-Top-Sportschuhe bieten zusätzlichen Halt und selbstklebendes Klebeband sorgt für zusätzliche Stabilität. Aber das Aufnehmen hat seine Grenzen. Eine Studie im American Journal of Sports Medicine ergab, dass Klebeband nach 20 Minuten intensiver Belastung einen Knöchel nur wenig schützt.

Laut der American Orthopaedic Foot and Ankle Society heilen mindestens 70 Prozent der Verstauchungen innerhalb von 6 bis 12 Wochen. Der beste Weg, um Ihre Knöchel zu schützen, ist, sie zu stärken. Hier sind zwei einfache Übungen.

Setzen Sie sich zunächst mit baumelnden Füßen über den Boden. Drehen Sie Ihre Füße im und gegen den Uhrzeigersinn und zeichnen Sie den Buchstaben O mit Ihren Zehen oder zeichnen Sie das gesamte Alphabet mit Ihren Zehen nach.

Zweitens, stellen Sie sich auf einen Fuß und heben Sie sich langsam auf die Zehenspitzen. Dann senken Sie sich. Tun Sie dies, bis Sie Müdigkeit verspüren. Oder, wenn Sie Runden schwimmen möchten, tragen Sie Flossen. Neben dem schnelleren Schwimmen stärken Flossen die Knöchel.

Golf ohne Rückenschmerzen

"Freizeitgolfer betrachten Golf normalerweise nicht als Sport, und sie konditionieren und dehnen sich nicht dafür", sagt Betsy Voyles, PT, die in Chicago ein Golf-Wellness-Programm unterrichtet. Die meisten Verletzungen treten an den Löchern 1 bis 4 auf, weil sich die Golfer nicht richtig aufwärmen, und an den Löchern 15 bis 18, weil sie müde sind.

Voyles empfiehlt, mindestens 20 Minuten vor der Startzeit anzureisen, um sich zu dehnen. "Die meisten von uns beginnen mit ein paar schlechten Rotationen und dann sind wir weg. Die Ganzkörperrotation sollte das Letzte sein, was wir tun." Zumindest schlägt sie vor, diese drei Strecken vor dem ersten Abschlag zu absolvieren.

Seitliche Dehnung. Stellen Sie sich mit den Armen über den Kopf und halten Sie einen Golfschläger in den Händen. Beuge dich langsam nach rechts und atme zweimal tief durch. Beuge dich dann nach links und halte für zwei tiefe Atemzüge.

Wadendehnung. Legen Sie beide Hände auf Brusthöhe an einen Baum und halten Sie den Arm in die Ferne. Halten Sie den rechten Fuß auf dem Boden und das Bein leicht angewinkelt und bewegen Sie den linken Fuß nach hinten. Drücken Sie die linke Ferse auf den Boden, bis Sie eine Dehnung in Ihrer linken Wade spüren. Beine abwechseln und wiederholen.

Rumpf und Oberkörper dehnen sich. Halten Sie einen Schläger hinter Ihren Nacken und halten Sie Kopf und Nacken gerade. Halte deine Knie leicht angewinkelt. Langsam nach rechts drehen. Halte deine Position 10 bis 20 Sekunden. Dann langsam nach links drehen. Halte deine Position 10 bis 20 Sekunden. Wiederholen Sie zwei bis drei Mal.

Heads Up für Fußballspieler

Eltern sagen ihren Kindern oft, sie sollen "ihre Köpfe benutzen". Wenn es um Fußball geht, ist das vielleicht kein so guter Rat. Eine Studie mit 53 niederländischen Fußballprofis ergab, dass ein zu häufiges Schlagen mit dem Kopf das Gedächtnis und die Wiedererkennungsfähigkeit beeinträchtigen kann.

Und während nur sehr wenige Studien an Kindern durchgeführt wurden, hat Dr. Lyle Micheli von der sportmedizinischen Abteilung des Kinderkrankenhauses in Boston glaubt, dass niemand unter 12 Jahren einen Fußball "leiten" sollte. Vor diesem Alter sind die Muskeln der Kinder nicht voll entwickelt. Er vergleicht den Aufprall eines Fußballs mit einem Schlag ins Gesicht in einem Boxring.

Zur Sicherheit schlägt Dr. Micheli vor, etwas Luft aus schwereren Fußbällen abzulassen, um den Aufprall zu verringern. Oder fragen Sie den Trainer nach einem Ball der Größe 4. Es ist leichter als der professionelle Ball der Größe 5, der von den meisten amerikanischen Kindern verwendet wird. Europäische Kinder spielen mit dem kleinsten und leichtesten Ball - Größe 3 - und steigen erst mit 18 auf Größe 5 auf.

Baseballfänger

Es ist äußerst selten, aber ungefähr zwei Kinder sterben jedes Jahr, nachdem sie von einem Baseball in die Brust getroffen wurden. Die anfälligsten Kinder sind die zwischen 6 und 9 Jahren, die weniger als 90 Pfund wiegen.

Rippen von Kindern sind elastischer und weniger schützend als Rippen von Erwachsenen. Obwohl unklar ist, was genau das Herz zum Stillstand bringt, glauben Ärzte, dass der Aufprall wahrscheinlich den natürlichen Herzrhythmus stört.

Das American College of Sports Medicine sagt jedoch, dass die routinemäßige Verwendung von Brustschützern auf der Grundlage des Bekannten nicht gerechtfertigt ist. Aber es besagt, dass Fänger auf allen Spielebenen immer Brustschutz tragen sollten, und es regt zu mehr Forschung und Experimentieren mit leichteren, weicheren Bällen an.