Astilbe

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Zone Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollständige Suche

Astilbe ist ein beliebter Garten für feuchte Standorte und kann als mehrjährige Staude angesehen werden. Astible ist eine Knockout-Pflanze, dank seines dekorativen, farnartigen, bronze-grünen Laubs und seiner gefiederten, gefiederten Blüten, die sowohl in der Jahreszeit gut aussehen als auch für Winterinteressen getrocknet sind. Achten Sie nur darauf, dass der Astilbe feucht bleibt, sonst versengt sich sein zartes Laub in der Sonne. Weitere Top-Stauden.

Astilbe

Astilbe ist ein beliebter Garten für feuchte Standorte und kann als mehrjährige Staude angesehen werden. Astible ist eine Knockout-Pflanze, dank seines dekorativen, farnartigen, bronze-grünen Laubs und seiner gefiederten, gefiederten Blüten, die sowohl in der Jahreszeit gut aussehen als auch für Winterinteressen getrocknet sind. Achten Sie nur darauf, dass der Astilbe feucht bleibt, sonst versengt sich sein zartes Laub in der Sonne.

Weitere Top-Stauden.

Gattungsname
  • Astilbe
Licht
  • Teil Sonne,
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Mehrjährig
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß,
  • 3 bis 8 Fuß
Breite
  • 18 bis 30 Zoll
Blumenfarbe
  • Lila,
  • Rot,
  • Weiß,
  • Rosa
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Sommerblüte,
  • Winter-Interesse
Problemlöser
  • Beständig gegen Rehe,
  • Bodendecker
besondere Merkmale
  • Zieht Vögel an,
  • Duft,
  • Gut für Container,
  • Schnittblumen
Zonen
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen

Bunte Kombinationen

Auch wenn Astilben nie blühen, verleiht das gesunde Laub dieser Pflanzen einem Garten wunderbare Textur und Farbe. Im Frühjahr tauchen häufig neue Blätter in hellem Grün mit starkem Bronzerot auf. Diese fein strukturierten Laubhügel sorgen für kompakte Bälle, ohne dass ein Training erforderlich ist. Kommen Sommer, werden diese festen Hügel mit fantastischen Spitzen der gefiederten Dreizacke in den Schatten von Rosa, von Rottönen, von Purpur und von Weiß überstiegen. Diese hohen Farbdorne ziehen die Aufmerksamkeit eines Gartens auf sich, eignen sich aber auch hervorragend für andere Pflanzen. Die Blumenspitzen können sogar nach dem Blühen auf den Pflanzen belassen werden, um das Winterinteresse zu erhöhen.

Sehen Sie unsere Lieblingsstaudenkombinationen.

Astilbe Care Must-Knows

Astilben sind relativ einfach zu züchten, da sie vor allem ausreichend Wasser benötigen. Sie mögen beständig feuchte Böden und werden ohne sie leiden. Achten Sie darauf, in Böden zu pflanzen, die gut drainiert sind und viel organische Substanz enthalten. Eine Bodenverbesserung mit zusätzlichem Kompost und Torfmoos kann dem Boden helfen, Wasser zurückzuhalten und sie letztendlich glücklicher zu machen.

Wenn es um Licht geht, sind Astilben ziemlich vielseitig. Viele dieser Pflanzen sind in der Lage, alles von voller Sonne bis fast vollem Schatten zu tragen, aber dies ist abhängig von der Sorte. Bei voller Sonne ist es unerlässlich, dass Astilben während der gesamten Vegetationsperiode ausreichend Wasser erhalten. Wenn der Boden austrocknet, fangen die Blätter auf Ihrem Astilben an, sich zu bräunen und zu kräuseln und werden unansehnlich.

Neue Innovationen

Neue Forschungen zu Astilben haben sich auf die Verbesserung verschiedener Aspekte der Pflanzen konzentriert, von denen einer die Blattfarbe ist. Viele Sorten bieten grünes Laub mit bronzefarbenen Abzeichen, besonders in jungen Jahren. Jetzt werden Sorten gezüchtet, die das ganze Jahr über diese Farbe behalten. Einige Sorten haben sogar tiefes Schokoladen- / Burgunderlaub. Eine weitere wesentliche Verbesserung betrifft die Blumenproduktion oder die Erhöhung der Gesamtblütenmenge, der Blütendichte und der Aktualität der Blüten. Viele Züchter arbeiten auch daran, alle Aspekte der Pflanzen zu verkleinern. Auf diese Weise entstehen kleine Laubbällchen mit kürzeren Blüten, die an der Vorderseite von Gartenbeeten verwendet werden können.

Gartenpläne für Astilbe

Weitere Sorten für Astilbe

Schokoladen Shogun Astilbe

Astilbe 'Chocolate Shogun' ist eine neue Einführung mit reichem schokoladenviolettem Laub, das zu den dunkelsten auf dem Markt zählt. Lose Rispen hellrosa Blüten zeigen sich im Spätsommer. Zonen 4-8

"Color Flash" Stilbe

Astilbe 'Colour Flash' zeichnet sich durch wunderschönes Laub aus, das hellgrün und altert bis zu Bronze, Kupfer und Rotbraun hervortritt. Zonen 4-8

Zwergartiger chinesischer Astilbe

Astilbe chinensis 'Pumila' ist eine niedrig wachsende Bodendecker mit glänzend grünem Laub, nur 6 Zoll groß. Lavendelblütentürme mit Traubenduft werden nur 1 Fuß groß. Zonen 4-8

Fanal astilbe

Astilbe 'Fanal' ist eine der besten rotblühenden Sorten. Sie blüht im Hochsommer mit dunkelroten Blüten auf rötlich-bronzefarbenen Blättern. Es wächst zu 2 Fuß hoch. Zonen 4-8

Federsee astilbe

Astilbe 'Federsee' trägt dichte rosarote Blüten an aufrechten Stielen bis zu 3 Fuß hoch. Es hat eine bessere Trockenheitstoleranz als die meisten Astilben. Zonen 4-8

'Straussenfahne' astilbe

Astilbe 'Ostrich Plume' bietet große, weinerliche rosa Blütenbüschel, die der Waldgrenze Eleganz verleihen. Die 30 bis 36 Zoll hohen Rispen bilden sich im späten Frühjahr bis Frühsommer. Zonen 4-8

"Sprite" -Astilbe

Astilbe 'Sprite' wurde 1994 mit dem Preis für die Staudenpflanze des Jahres ausgezeichnet. Seine luftigen, hellrosa Blütenrispen sind hoch verzweigt und erscheinen über glänzendem grünzahnigem Laub. Zonen 4-8

Superba chinesischer Astilbe

Astilbe chinensis taquetti ist eine große Pflanze, die 4 Fuß hoch wird. Sie trägt im Hoch- bis Spätsommer magentafarbene Blüten auf glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Zonen 4-8

"Visionen" chinesischer Stilbe

Astilbe chinensis 'Visions' hat bronzegrünes, farnartiges Laub mit duftenden himbeerrosa Blüten im Hochsommer. Zonen 4-9

Pflanze Astilbe Mit:

Diese vor 40 Jahren selten gewachsene Pflanze ist heute eine der am häufigsten gewachsenen Gartenpflanzen. Hosta hat sich einen Platz im Herzen der Gärtner erarbeitet - es gehört zu den am einfachsten zu ziehenden Pflanzen, solange Schatten und ausreichend Niederschlag vorhanden sind. Hostas variieren von winzigen Pflanzen, die für Tröge oder Steingärten geeignet sind, bis zu massiven 4-Fuß-Büscheln mit fast 2 Fuß langen herzförmigen Blättern, die gekräuselt, wellenförmig, weiß oder grün-bunt, blaugrau, chartreuse oder smaragdgrün sein können. Die Variationen sind nahezu endlos. Jedes Jahr tauchen Hostas in neuen Größen und mit neuen Laubmerkmalen auf. Diese robuste, schattenliebende Staude, auch als Plaintain Lilie bekannt, blüht im Sommer mit weißen oder violetten lavendelförmigen oder ausgestellten Blüten. Einige duften intensiv. Hostas sind ein Favorit von Schnecken und Hirschen.

Aufregende neue Selektionen mit unglaublichen Laubmustern haben die Glockenblumen auf die Karte gebracht. Früher vor allem wegen ihrer zierlichen, rötlichen Blüten genossen, werden die Koralbellen heute genauso gezüchtet wie für das ungewöhnliche Marmorieren und Adern von Blättern unterschiedlicher Farbe. Die niedrigen Klumpen von langstieligen, immergrünen oder halb immergrünen, gelappten Blättern machen die Koralbellen zu feinen Bodendeckerpflanzen. Sie genießen humusreichen, feuchtigkeitsspeichernden Boden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in Gebieten mit sehr kalten Wintern hüpfen.

Japanisch bemalte Farne gehören zu den elegantesten Farnen, die für Ihren Garten erhältlich sind. Sie werden mit wunderschönen Markierungen in Silber und Burgunder gewaschen. Lady Farn ist ebenso elegant, wenn auch nicht ganz so auffällig. Beides fügt Ihren schattigen Stellen Interesse und Textur hinzu. In enger Beziehung zueinander werden japanisch gemalter Farn und Damenfarn manchmal miteinander gekreuzt, um attraktive Hybriden zu schaffen. Im Gegensatz zu den meisten Farnen vertragen diese Stauden trockenen Boden. Sie vertragen etwas Sonne, wenn sie reichlich Wasser haben.