Deine Lieblingschönheits- und Bestienfiguren als Dekorationsstile

Wir kanalisieren unsere Nostalgie der 90er Jahre und feiern Disneys neuen Live-Action-Film, indem wir uns klassische Figuren aus Beauty and the Beast als Dekorationsstile vorstellen. Obwohl die Geschichte so alt wie die Zeit ist, halten diese Designideen garantiert lange.

In Beauty and the Beast denken die Dorfbewohner, Belle sei benommen, seltsam und abgelenkt - aber sie sucht nur nach Abenteuern. Eklektischer Stil ist ähnlich. Einige mögen es zu gewagt finden, aber es ist nur eine eigenartige Art, verschiedene Farben, Stile und Texturen zu kombinieren. In dieser Leseecke befinden sich eingebaute Regale mit Büchern (Belle's Liebling!), Antiquitäten und anderen Kleinigkeiten. Die Mischung aus Vintage und neuen Accessoires sorgt dafür, dass jedes Stück eine einzigartige Geschichte zu erzählen hat.

Tier: Übergang

So wie sich Beast verändert, wenn er Belle trifft, können einfache, moderne Details die Stimmung eines traditionellen Raums heben. Der Übergangsstil verbindet Klassik mit Moderne. Dieses Schlafzimmer kombiniert traditionelle Bettwäsche- und Möbelformen mit einem trendigen kapitonierten Kopfteil. Und eine Vase mit frischen Rosen kommt nie aus der Mode.

Finden Sie Ihre Dekorationspersönlichkeit

Gaston: Rustikal

Gaston verziert alles mit Geweihen, und das kannst du auch. Suchen Sie nach echten oder falschen Geweihen, die Sie als Herzstück, Wandbehang oder Kranz verwenden können. Diese rustikale Tischdekoration vereint nahtlos verschiedene Holzarten, Geweihe und Sukkulenten, während ein großes Pferdemalerei eine Hommage an die Jagdtage darstellt.

Mrs. Potts: Hütte

Gemütlich in dieser hellen Landhausküche, die so fröhlich ist wie Mrs. Potts. Das offene Regal erleichtert den Zugang zu Geschirr. Ein minzgrüner Backsplash, weiße Schränke und sanfte rosa Akzente beruhigen die Seele - genau wie eine warme Tasse Tee. In der separaten Speisekammer des Butlers befindet sich eine schicke Kaffeestation.

Lumiere: Traditionell

Lumiere mag die schönen Dinge im Leben - und traditioneller Stil macht es einfach, luxuriöse Elemente zu integrieren. Sie möchten unser Gast in diesem Speisesaal sein, der über einen schillernden Kronleuchter, eine Metalldecke und eine atemberaubende Samtpolsterung verfügt. Pass nur auf, dass du es nicht übertreibst, sonst hast du einen Raum, der stickig statt elegant ist.

Cogsworth: Jahrgang

Cogsworth mag eng verwundet sein, aber sein Herz ist am richtigen Ort. Das gleiche gilt für den vollkommen unvollkommenen Vintage-Stil. Es kann ein paar Beulen oder Kratzer haben - aber genau das verleiht jedem Stück Charakter. Dieser Raum ist eine Hommage an den Freund mit dem Zifferblatt und einer Galerie mit Vintage-Uhren, die die Treppe säumen.