Zubereitung von kaltem Kaffee

Vermeiden Sie die langen Schlangen im Café und bereiten Sie Ihren eigenen Eiskaffee zu Hause zu - und wir reden nicht davon, heißen Kaffee über Eis zu gießen. Mit unserem Rezept und unseren Tipps zum Aufbrühen von kaltem Kaffee lernen Sie, wie Sie in Ihrer eigenen Küche kalten Kaffee zubereiten.

Eiskaffee gegen kaltes Gebräu

Obwohl beide kalt serviert werden, hören die Ähnlichkeiten hier auf.

Eiskaffee beginnt mit einem heißen Kaffee, der über Eis gegossen wird. (Heißes Brühen von Kaffee setzt die Säuren aus den gemahlenen Bohnen frei, sodass Sie selbst bei kaltem Servieren den vollen Geschmack - manchmal bitter - und das Kaffeearoma als Ergebnis des heißen Brühens erhalten.) Wenn Sie das heiße Brühen über Eis gießen, können die robusten Bohnen verdünnt werden Aromen.

Kaltes Brühen verwendet Zeit anstelle von Wärme, um den Kaffee zu ziehen, sodass nur minimale Säuren freigesetzt werden. Das kalte Gebräu ist reich und glatt mit einer sanften natürlichen Süße.

Holen Sie sich unser Rezept für kalten Kaffee.

Kaltgebrühte Kaffeematerialien

Um Ihren eigenen kalten Kaffee zuzubereiten, benötigen Sie Folgendes:

  • Grob gemahlene Kaffeebohnen
  • Kaltes Wasser
  • Creamer oder Milch (wenn du magst)
  • 2-Liter-Krug
  • Feinmaschiges Sieb
  • Käse- oder Kaffeefilter

Holen Sie sich das Rezept für Cold Brew Coffee.

Wählen Sie die richtigen Kaffeebohnen

Wählen Sie bei der Auswahl von Kaffee für ein kaltes Gebräu einen mittelschwarzen Braten, der auch als Stadtbraten, After-Dinner-Braten oder Wiener Braten bezeichnet wird. Bis zu diesem Zeitpunkt geröstete Bohnen haben einen volleren Körper und einen nussigen, schokoladigen Geschmack. Sie können einige der afrikanischen und zentralamerikanischen Kaffees für kaltes Brauen mögen. Egal für welche Bohnen Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie frisch sind.

Hast du deine Bohnen? Hier ist das Rezept:

Kalter Gebräu-Kaffee

Süß und cremig

Machen Sie nicht nur Kaffee zum Selbermachen - Sie können auch Ihren eigenen Milchkännchen herstellen! Es ist billiger (wahrscheinlich besitzen Sie bereits alle drei Zutaten) und Sie wissen genau, womit Sie Ihren Kaffee aromatisieren.

Das perfekte Verhältnis:

1/2 Tasse kaltes Gebräu + 1 bis 2 Esslöffel Milch + Eis

Weitere Kaffeerezepte

Unsere Top-Frühstücksgetränke

Kaffee Smoothie

Zimt Kaffee

So gute Latte

Kaffeekenner werden