So installieren Sie Bead in einem Torbogen

Erhöhen Sie den Stil Ihres Zuhauses mit einer gewölbten Tür. Wir zeigen Ihnen die ersten Schritte, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Ein Torbogen ist ein klassisches architektonisches Gestaltungselement, das Ihrem Zuhause Charakter verleiht und über Ihren guten Geschmack spricht.

Flankieren Sie den Torbogen mit geriffelten Säulen, die mit kunstvollen Kapitellen verziert sind, und verleihen Sie einem Raum ein atemberaubendes griechisch-klassizistisches Flair. Ein einfacher Torbogen mit einer Stuckstruktur an den Wänden kann an eine italienische Villa, eine mexikanische Hacienda oder die spanische Revival-Architektur Kaliforniens erinnern. Mit glatten Wänden und glatten Übergängen wirkt der Look durch und durch modern. Unabhängig davon, welches Designvokabular Sie sprechen, hilft Ihnen ein Torbogen dabei, eine fließende Aussage zu treffen.

Moderne Innovationen bei den Materialien haben das Bauen und Fertigstellen von Torbögen so einfach wie nie zuvor gemacht. Das Erstellen der Kurven ist ein unkomplizierter Vorgang, und das Installieren der Perle ist nicht schwierig, wenn Sie den hier beschriebenen Schritten folgen.

Bei vielen Torbögen entfällt die Holzverkleidung, sodass Sie den Holzaufwand vermeiden und die anspruchsvolle Tischlerarbeit überspringen.

Was du brauchst

  • Allzweckmesser
  • Trockenbau Schlammwanne
  • Messer
  • Verbundbogenband
  • Eckperle aus Metall
  • Trockenbau-Verbindung

Schritt 1: Band messen und abschneiden

Installieren Sie den Eckwulst an beiden vertikalen Beinen der gewölbten Öffnung, aber halten Sie das Metall mindestens 5 cm unterhalb des Kurvenanfangs an. Rollen Sie den zusammengesetzten Torbogen ab, indem Sie ihn gegen die innere Wölbung des Torbogens rollen, damit er ungefähr auf die Länge passt. Fügen Sie 3 oder 4 Zoll hinzu, und schneiden Sie das Band mit einer Schere. Schneiden Sie ein weiteres Stück Klebeband auf die gleiche Länge für die andere Seite des Torbogens.

Bullnose Torbogen

Sie können Vinyl- und Metallbullnose finden, die einen gekerbten Flansch hat, damit Sie ihn biegen, um Ihren Torbogen zu passen. Die maximale Länge dieses Materials beträgt 10 Fuß, sodass Sie nicht mit einem Stück von Boden zu Boden gehen können. Das Spleißen in der Mitte eines gekrümmten Abschnitts ist schwierig. Daher sollten Sie den gekrümmten Abschnitt wie in der Zeichnung gezeigt mit einem Stück abdecken. Es ist dann eine einfache Sache, gerade Längen der Bullnose zu befestigen, die von der Kurve zum Boden sicken. Befestigen Sie sowohl die gekrümmten als auch die geraden Teile mit in den Rahmen eingetriebenen Gipsnägeln.

Schritt 2: Band falten

Falten Sie das Klebeband in Längsrichtung entlang der Falte und drücken Sie die bedruckten Seiten zusammen. Ein kostengünstiges Metallfaltwerkzeug macht dies zu einem schnellen Vorgang. Wenn Sie das Faltwerkzeug nicht haben, tragen Sie Handschuhe, um Ihre Finger vor Abrieb zu schützen.

Schritt 3: Streifen entfernen

Damit die Sicke dem Torbogen folgt, entfernen Sie den Streifen entlang einer Kante, damit sich die Kerben entlang der flachen Wand ausdehnen können. Falten Sie die Kante des Streifens gegen das Klebeband, um es zu falten, und reißen Sie es dann für eine saubere Trennung.

Schritt 4: Band installieren

Tragen Sie mit einem 6-Zoll-Taping-Messer eine Fugenmasse auf die Innenseite des Torbogens und die flache Wand auf. Drücken Sie das Klebeband von der Mitte aus fest in die Masse. Um den Torbogen herumarbeiten, bis das Klebeband die Eckwulst an beiden Enden überlappt.

Schritt 5: Compound auftragen und fertig stellen

Stellen Sie das Band so ein, dass die Kurve glatt ist. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wischen Sie überschüssige Fugenmasse ab. Schneiden Sie das Klebeband so ab, dass seine Spitze genau auf das Ende der Metallperle trifft. Sie können sofort eine weitere Schicht der Verbindung auftragen, vorausgesetzt, Sie vermeiden übermäßige Dicke. Nach dem Aushärten eine oder zwei Schichten des Compounds auftragen und anschließend schleifen.