Antiker Getreideführer

Suchen Sie ein großartiges neues Getreide für Salate, Beilagen und mehr? Dieser Leitfaden hat die Antwort! Von beliebten Getreidesorten wie Quinoa bis hin zu prominent wachsenden Getreidesorten wie Freekeh sind diese für Sie geeigneten Getreidesorten die perfekte Ergänzung zu jeder Mahlzeit.

Noch nie von Freekeh oder Farro gehört? Kein Problem! Dieser Leitfaden enthält alle Informationen, die Sie zum Ausprobieren eines brandneuen Getreides benötigen, sowie einige vertraute. Mit Dutzenden köstlicher Rezepte, die Sie probieren können, möchten Sie diese vielseitigen Getreidearten auf jeden Fall in Ihrer Speisekammer aufbewahren.

Farro

Farro war das erste Weizenkorn, das seit mehr als 20.000 Jahren angebaut wird. Es verlor an Popularität, als andere schneller wachsende Weizensorten an Bedeutung gewannen, hat aber seitdem als wichtiges Vollkorn ein Comeback erlebt. Farro kann in Salaten, Suppen, Pilaws und mehr verwendet werden.

Probieren Sie es in Weißbohnengemüse und Farro-Suppe.

Weizen-Beere

Weizenbeere ist ein ganzer Kern von nicht raffiniertem Vollkornweizen; Es enthält Kleie, Keime und Endosperm. Wie der Rest dieser Getreidesorten schmeckt es hervorragend in Salaten, Pilaws und vielem mehr.

Probieren Sie es in Wheat Berry und Gazpacho-Salat.

Dinkel

Dinkel, ein leicht verdauliches, uraltes Vollkornprodukt, erfreut sich aufgrund seines Platzes unter den trendigen Naturkostprodukten neuer Beliebtheit. Dinkel hat einen milden, nussigen Geschmack und eine feste, zähe Textur, auch nachdem er gekocht wurde. Dieses Getreide kann in Salaten und Chili verwendet und sogar zu Mehl gemahlen werden.

Probieren Sie das Rezept von Lemon Garden Spelt.

Bulgur

Bulgur ist ein getrockneter gerissener Weizen, der durch Dämpfen und Trocknen verarbeitet wird. Als nächstes werden die Weizenkörner in grobe, mittlere oder feine Stücke gemahlen. Diese Getreideart im Nahen Osten eignet sich hervorragend für Pilaws, Taboulé und Salate.

Versuchen Sie Bulgur in diesem Tabouleh-Rezept.

Freekeh

Freekeh ist eine neue Zutat auf den amerikanischen Märkten, erfreut sich jedoch seit langem großer Beliebtheit im Mittelmeerraum und im Nahen Osten. Dieses Getreide ist der Kern von grünem Hartweizen, der geröstet, dann geschlagen und in der Sonne getrocknet wird, um den gewünschten Geschmack zu entwickeln. Freekeh kann in Suppen, Salaten, Füllungen und vielem mehr verwendet werden.

Probieren Sie es in diesem Rezept für Kichererbsen- und Freekeh-Salat.

Andenhirse

Sie haben wahrscheinlich von diesem beliebten alten Getreide gehört. Als vollständige Proteinquelle ist es bei gesunden Essern überall beliebt. Quinoa gilt als "Mutterkorn" der alten peruanischen Inkas und ist in weiten Teilen Südamerikas ein Grundnahrungsmittel. Dieses vielseitige Getreide kann zum Frühstück, Mittag- und Abendessen gegessen und sogar in einen Auflauf gebacken werden.

Probieren Sie das Rezept Quinoa Caprese Casserole.

Gesunde und schnelle Rezepte

Wie man Quinoa knallt

Weitere köstliche Getreiderezepte

Probieren Sie diese und noch einige andere Getreidearten in unseren Lieblingsrezepten für Getreide und Quinoa aus:

Quinoa-Rezepte

Getreidesalate

Unsere besten Vollkornrezepte

Frühstückskörner über Nacht, um Ihren Morgen einfacher zu machen