Gewusst wie: Rückenverlängerung

Rückenstrecker trainieren die Muskeln von Rücken, Schultern und Gesäß und unterstützen die Aufrechterhaltung einer starken und gesunden Wirbelsäule.

Für diese Übung benötigen Sie eine Matte oder eine weiche, saubere Oberfläche.

Beginnen Sie mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden, die Beine gerade und die Arme ausgestreckt, die Handflächen nach unten.

Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und richten Sie Kopf und Nacken auf Ihre Wirbelsäule aus. Drücken Sie die Schulterblätter zusammen und heben Sie dann die Arme und den Oberkörper an, bis Ihre Brust den Boden gerade frei hat. 2 bis 3 Sekunden gedrückt halten. Langsam in die Startposition absenken. Mache 8 bis 10 Wiederholungen.

Wenn Sie stärker werden, können Sie den Lift länger halten - 5 bis 10 Sekunden. Wenn Sie mit der Übung zufrieden sind, erhöhen Sie schrittweise die Anzahl der Wiederholungen. Wenn Sie 12 oder mehr Wiederholungen durchführen können, erhöhen Sie die Haltezeit, um zum Zielbereich von 8 bis 10 Wiederholungen zurückzukehren.