Wie man wiederverwendbare Snack-Beutel und Sandwich-Wraps macht

Bieten Sie Plastiktüten auf Wiedersehen. Mit etwas Zeit und weniger als einem Meter Stoff können Sie Ihre eigenen waschbaren, wiederverwendbaren Snack-Beutel und Sandwich-Wraps für unterwegs herstellen. Nutzen Sie unsere kostenlose Druckvorlage, um Ihre persönliche Version unserer wiederverwendbaren Taschen und Verpackungen zu erstellen.

Große Snack-Bag-Muster

Kleine Snack Bag Muster

Projekttipps:

  • 100 Prozent Baumwolle eignen sich am besten für Oberstoffe, aber Sie können alles verwenden, was Sie haben.
  • Sandwich-Wraps und Snack-Beutel können unter Verwendung von Stoffvierteln oder 18x22 "-Fettvierteln für den Oberstoff hergestellt werden, was kostengünstigen Stoff und weniger Materialreste bedeutet. Lassen Sie zusätzlichen Stoff für Drucke wie Diagonalstreifen zu.
  • Waschen Sie alle Stoffe vor, besonders wenn Sie einen dunklen Stoff verwenden, der ausbluten könnte. Drücke auf den Stoff.
  • Verwenden Sie Polyesterfaden, da dieser der Feuchtigkeitsübertragung widersteht. Dies verhindert, dass Lebensmittel austrocknen.
  • Für den Liner kann Ripstop-Nylon anstelle von Polyurethan-Laminat (PUL) verwendet werden und bietet dennoch Feuchtigkeitsbeständigkeit, ist jedoch schwieriger zu nähen.
  • Windelvorschnitte haben die perfekte Größe für den PUL. Wieder weniger Abfall. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie einen Zuschnitt in Weiß finden.
  • Verwenden Sie Haarnadeln anstelle von normalen Nadeln. Sie halten genauso gut und hinterlassen keine Löcher, die die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Teils beeinträchtigen.

Sandwich Wrap

Was du brauchst

  • Oberstoff, 14-1 / 2 "Quadrat
  • Futterstoff, 12-1 / 2 "Quadrat
  • Herrscher
  • Polyesterfaden
  • Stoffstift (optional)
  • Band, 7/8 "breit (optional)
  • T-Shirt Transferpapier (optional)
  • Kleine Menge Stoffkleber (optional)
  • Bobby Pins
  • Klettband, 3 / 4x4-1 / 2 "(Schneiden Sie die harte Hakenseite auf 1-1 / 2". Lassen Sie die weiche Schleifenseite bei 4-1 / 2 ".)

Anleitung

1. Falten Sie mit der linken Seite des Oberstoffs eine 1/2-Zoll-Naht auf einer Seite und drücken Sie. Falten Sie eine 1/2-Zoll-Naht erneut und drücken Sie, so dass Sie eine fertige Naht haben. Wiederholen Sie dies auf den anderen drei Seiten.

2. Gehrungsecken einfach falten oder nähen.

3. Wenn Sie ein Etikett anbringen, tun Sie dies jetzt.

  • Schreiben Sie den Namen auf das Farbband oder verwenden Sie T-Shirt-Transferpapier gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Messen Sie die gewünschte Länge des Etiketts und fügen Sie 1/4 "- 1/2" auf jeder Seite hinzu, um es zu falten. Wir haben 3/4 "vom Rand der Buchstaben gemessen.
  • Falten Sie die Enden nach hinten und drücken Sie mit dem Finger darauf. Falls gewünscht, verwenden Sie eine kleine Menge Stoffkleber, um den Kleber in Position zu halten.
  • Legen Sie den Stoff mit der rechten Seite nach oben als Diamant vor sich ab. Wählen Sie aus, welche Ecke Ihre obere Klappe sein soll. Setzen Sie diese Ecke unten.
  • Zentrieren Sie das Etikett 2-1 / 2 "von der unteren Ecke.
  • Mit passendem oder farblich abgesetztem Faden festnähen. Drücken Sie.

4. Legen Sie den Oberstoff mit der rechten Seite nach unten auf den Tisch. Legen Sie den Liner-Stoff mit der rechten Seite nach oben (auf PUL ist dies die glatte, glänzende Seite). Das Futter unter die nicht genähten Nähte des Oberstoffs stecken. Schneiden Sie die Einlage bei Bedarf so, dass sie flach sitzt. Verwenden Sie bei Bedarf Haarnadeln, um den Liner an seinem Platz zu halten.

5. Mit 1/8 "Nahtzugabe die Innenkante der Falznaht festnähen.

6. Wählen Sie eine Ecke als obere Klappe oder suchen Sie die für das Etikett verwendete Ecke. Nähen Sie das 6,3 cm (1-1 / 2 ") Klettband mit einer Nahtzugabe von 6,3 cm (1/8") von der Ecke auf den Futterstoff.

7. Nähen Sie das 4-1 / 2 "Schlaufenband 1/2" von der gegenüberliegenden Ecke aus mit einer Nahtzugabe von 1/8 "auf den Außenstoff.

Snack-Tasche

Was Sie brauchen (Maße für kleinere Taschen sind in Klammern angegeben.)

  • Zwei Stücke Oberstoff, jedes 8-3 / 4x7-1 / 4 "(6-3 / 4x6-1 / 4") (Wenn Sie Streifen oder ein direktionales Muster verwenden, ist das längere Maß die Breite des fertigen Stücks kürzeres Maß ist die Höhe.)
  • Zwei Stücke Futterstoff, jedes 8-3 / 4x7-1 / 4 "(6-3 / 4x6-1 / 4")
  • Polyesterfaden
  • Herrscher
  • Bobby Pins
  • Essstäbchen (optional)
  • Klettband, ungefähr 7 "lang (ungefähr 5")

Anleitung (Alle Nahtzugaben sind 1/4 ", sofern nicht anders angegeben.)

1. Nähen Sie mit den rechten Seiten entlang einer der langen Seiten ein äußeres Stück und ein Futterstück zusammen. Dies ist eine Beuteleinheit. Wiederholen Sie mit den restlichen zwei Stücken.

2. Öffnen Sie zwei Beuteleinheiten und stapeln Sie sie mit der rechten Seite zusammen, passend zu den Stoffen (Außen über Außen, Innen über Innen). Verwenden Sie bei Bedarf Haarnadeln zum Festhalten.

3. Nähen Sie entlang des Umfangs der gestapelten Einheiten, und lassen Sie dabei am äußeren Stoffabschnitt etwa 5 cm frei. (Die Öffnung am unteren Rand ist am wenigsten zu erkennen.) Legen Sie die erste zusammengefügte Naht flach und falten Sie den Liner über den Liner und den äußeren Dies wird dazu beitragen, dass der fertige Beutel flach liegt.

4. Wenn Sie eingerahmte Ecken wünschen, befolgen Sie die nächsten Schritte. Wenn nicht, schneiden Sie die Ecken ab und fahren Sie mit Schritt 5 fort.

  • Wenn Sie eine Ecke auswählen, passen Sie die untere Nahtlinie an die Seitennahtlinie an, und erstellen Sie ein Dreieck. Zeichnen Sie eine 2 "lange Linie in 1" Abstand vom Dreieckspunkt über das Dreieck. Dies wird nicht angezeigt, so dass Sie es mit etwas markieren können.
  • Entlang der gezogenen Linie nähen.
  • Schneiden Sie überschüssigen Stoff zu einer 1/4 "Naht.
  • Wiederholen Sie mit anderen drei Ecken.

5. Das Teil durch die offene Naht mit der rechten Seite nach außen drehen. Verwenden Sie Finger oder einen Essstäbchen, um Kurven zu fahren.

6. Stecken Sie den Liner in den Beutel und formen Sie ihn nach Bedarf. Drücken Sie mit dem Finger auf die obere Kante, an der die beiden Stoffe verbunden sind.

7. Mit Haarnadeln die Schlaufenseite des Klettbands an einer der Innenseiten der oberen Öffnung zentrieren und festhalten. Nähen Sie mit einer 1/8 "Naht.

8. Mit Haarnadeln die Hakenseite des Klebebands an einer der Innenseiten der oberen Öffnung zentrieren und festhalten. Nähen Sie mit einer 1/8 "Naht.

9. Bodennaht mit einem Leiterstich zunähen.