Diese Vorher-Nachher-Renovierung des Stadthauses beweist die Kraft der Farbe

Mit einem Tweak hier und einem Schuss Farbe dort entführt ein Designer farbenfrohen Geist in ein unscheinbares Stadthaus.

Als die Hausbesitzerin und Innenarchitektin Ili Hidalgo-Nilsson dieses Stadthaus in Atlanta betrat, begann sie schnell mit einer To-Do-Liste. Die Räume waren baufreundlich, aber sie hatten viel Raumvolumen und Licht - und Potenzial.

Einige Projekte waren groß, wie das Ausnehmen der Küche und des Badezimmers - beides veraltet und ohne die pizzazzischen Vorzüge, die Ili liebte. Andere Updates waren klein, wie das Austauschen von unscheinbaren Leuchten für lustige. Aber der größte Spielwechsler war eine einfache Palettenreinigung, die durch Hinzufügen von weißer Farbe an den Wänden und einem dunklen Fleck auf den Holzböden erreicht wurde. Das Ergebnis: eine modernisierte Optik, die die Mühlenarbeit des Hauses in den Vordergrund rückte.

Muster, Farben und Gegenstände, die an Ilis puertoricanische Erziehung erinnern, tanzen jetzt in den wiederbelebten Räumen. Ili säumte den Eingang mit einem Läufer, der aus einem Stück übriggebliebenem Treppenteppich gefertigt war. Sie ist stolz darauf, einfache und kreative Wege zu finden, um einen Raum zu gestalten, ohne viel Geld auszugeben, und Materialreste von zu Hause zu verwenden, ist ein großartiges Beispiel.

Ein paar geniale (und budgetschonende) Bewegungen lockerten die Treppe in der Wohnung. Ili schnitt die Finials von den Newel-Pfosten ab und ließ die Zierknöpfe von den Spindeln entfernen. Weiße Farbe wirkte Wunder auf die Holzverkleidung, und Museumsverkleidung an der Wand umrahmt ein Gemälde und fügt Details hinzu, ohne viel Aufhebens.

Ili hat keine Angst davor, Räume für die Arbeit einer Familie zu nutzen. Sie übte, was sie unterrichtete, in ihrem eigenen Stadthaus, indem sie das Esszimmer in ihr Büro verwandelte. Um die Verspieltheit des Raumes zu verstärken, installierte sie Tapeten mit Metallic-Mustern und malte die Decke dunkelgrau.

Der Kamin im Wohnzimmer befindet sich in einer ungünstigen Ecke, weshalb Ili gegen die Konvention verstieß und ihn heruntergespielt hat. Sie strich den Kaminsims flacher und glättete die Einfassung, indem sie braunen Marmor durch grau-weißen Carrara-Marmor im Rissschnitt ersetzte.

Ili ließ das traditionelle Äußere ihres 15 Jahre alten Stadthauses nicht das Innere bestimmen, das spanische und koloniale maurische Einflüsse hat. Das Streichen von Wänden in der gleichen Farbe wie die Zierleisten wirkte beruhigend auf das Wohnzimmer. Es löschte unangenehme Lücken zwischen den Fenstern und schuf eine saubere Kulisse für dekorative Elemente wie eine spinnenartige Deckenleuchte.

Eine Insel im Stil einer Bar trennte die ursprüngliche Küche von den angrenzenden Räumen. Um ein offeneres Layout zu fördern und den Verkehrsfluss zu verbessern, brachte Ili eine rechteckige Insel mit.

Wenn Sie den Kühlschrank an die Wand stellen, entsteht Platz für marineblaue Schränke, in denen kleine Geräte verstaut werden können. Dunkelblaue Kacheln ragen als Aufkantung bis an die Decke und verleihen der Küche einen Hauch von Budget.

Ili schuf mit einer Galeriewand im Wintergarten-Esszimmer einen Blick in ihr Leben. Die Sammlung enthält antike Karten von Orten, an denen sie gelebt und besucht hat, Zeichnungen ihres Vaters und eine Silhouette ihrer Tochter. Spiegel bringen ein interaktives Element in die Gruppierung.

Ili fügte ihrer Gästetoilette einen smaragdgrünen Waschtisch hinzu, um eine lustige und unerwartete Wendung zu erzielen. Sie fügte auch Tapeten hinzu und stoppte sie 3 Meter über der Wand, um die verbleibenden Wände und Decken tiefschwarz zu streichen.

Um ihrer Master Suite ein besonderes Gefühl zu verleihen, entfernte sich Ili von ihrer rein weißen Wandpalette mit einem beruhigenden blaugrauen Farbton. Sie spielte die verzierte Tablettdecke herunter, indem sie noch einmal Wände bemalte und die gleiche Farbe zuschnitt, und sie zentrierte das Bett zwischen zwei kleinen Fenstern. Aber in einem Trick des Auges, umrahmte sie nur die Außenkante jedes Fensters mit Vorhängen. Die Taktik lässt die beiden Fenster wie eine Einheit erscheinen und spielt das King-Kopfteil herunter, das die Fenster überlappt.

Ein datierter Doppelwaschtisch, der sich über eine Länge von 12 Fuß erstreckte, schien für ein Fließband bereit zu sein - und hatte nicht viel Amortisation für die gesamte Fläche, die er verbrauchte. Die Lösung von Ili: Halten Sie die Leitungen in Position, aber ersetzen Sie sie durch zwei kleinere Waschtische, die durch einen hohen Schrank voneinander getrennt sind, der viel Stauraum bietet und auf beiden Seiten private Pflegebereiche schafft. Eine freistehende Badewanne gibt dem Raum Raum zum Atmen, ebenso eine neue Glasrahmendusche und helle Fliesenböden.