Einfache Laube

Diese einfache Laube kann eine Aussicht einrahmen, als einladendes Tor dienen oder eine grüne Grenze für eine Terrasse oder ein Deck bilden.

Das Errichten dieser Struktur dauert nur ein paar Tage, einige Tage voneinander entfernt: Einer gräbt die Pfosten und setzt die Pfosten, der andere - nachdem der Beton ausgehärtet ist - schneidet und montiert die Komponenten. Wir verwendeten druckbehandelte 4x4 für die Pfosten und, um die Schönheit der Laube zu unterstreichen, Redwood für den Aufbau.

Was du brauchst:

  • 2 10-Fuß-4x4s (alles Holz ist Zeder oder behandelt)
  • 4 18-Zoll-2x6s
  • 2 6-Fuß-2x6s
  • 40 2-Fuß-2x2s
  • Verbindungselemente aus verzinktem oder rostfreiem Stahl (mindestens 10 cm lang)

Anleitung:

1. Stellen Sie zwei Pfosten auf. Senken Sie die Geländewagen in einem Abstand von ca. 2 m, und stellen Sie sie mindestens 2 m tief oder bis zur Frostgrenze ein. Mit Beton oder festem Boden sichern. Schneiden Sie die Spitzen so ab, dass sie sich etwa 3 Meter über dem Boden befinden. Schrauben Sie zwei kurze Längen von 2x6 an jeden Pfosten. Vergewissern Sie sich vor dem Anziehen der Schrauben, dass die Querträger mit den Pfosten rechtwinklig sind.

2. Formen Sie die Balken. Verwenden Sie eine Stichsäge oder einen Fräser, um ein dekoratives Motiv an den Enden von zwei längeren Trägern zu formen. Fahren Sie mindestens zwei Nägel durch diese in die Enden jedes Querträgers.

3. Mit Querstücken bedecken. 2x2s ablängen und jeweils einen Nagel in jeden der längeren Träger einschlagen. Verwenden Sie Abstandhalter und kurze Holzreste, um die Abmessung zu minimieren und sicherzustellen, dass die Enden der Bretter den gleichen Abstand über die äußeren Fachwerke hinaus haben.