Fügen Sie einen gealterten Blick Garten-Verzierungen hinzu

Entfernen Sie die Blendung von neuen Gartenakzenten, indem Sie ein gealtertes Finish auftragen.

Wenn Sie Ihrem Garten eine neue Betonstatue oder eine neue Gedenktafel hinzufügen, ähnelt dies einem neuen Paar Turnschuhen. Das brillante Weiß macht zu viel auf sich aufmerksam. Was Sie wirklich von einem Gartenakzent erwarten, ist, dass er so aussieht, als ob er seit Jahrzehnten in Ihrem Garten ist - auch wenn er erst seit ein paar Wochen dort ist.

Die im Folgenden beschriebenen Alterungstechniken im Faux-Finish können dieser neuen Betongartenkunst ein warmes, verwittertes Aussehen der Antike verleihen, das dazu beiträgt, Ihren Garten zu betonen, anstatt ihn zu überwältigen.

In diesem Beispiel verwenden wir eine gekaufte Gartenstatue aus Beton. Beginnen Sie, indem Sie mit einem Pinsel eine Schicht cremefarbene Farbe auftragen. Verwenden Sie ein Tuch, um die Farbe in die Falten und Spalten zu reiben. Sprühen Sie nach dem Trocknen des Grundanstrichs eine leichte Schicht Versiegelung auf, um das Finish zu schützen. Wenn der Basislack nicht ausreichend bedeckt ist, tragen Sie eine zweite Schicht auf.

Richtungen

Um die gealterte Patina zu erzeugen, mischen Sie drei bis vier Teile karamellfarbene Farbe mit einem Teil Latexglasurflüssigkeit. Passen Sie mit Farbe oder Glasur nach Bedarf an, um eine ansprechende Farbe zu erzielen. Die Mischung mit einem sauberen Lappen einreiben. Trocknen lassen. Flecken von verdünnter cremefarbener Grundfarbe auftupfen. Zum Mischen vorsichtig mit einem sauberen Tuch abreiben. Versiegeln Sie mit einem Semigloss Sealer.

Grünspan ist die grünlich-blaue Farbe, die Kupfer und Rost mit der Zeit annehmen. Diese einfache Betonplatte erhält ein völlig neues Aussehen, wenn sie einer ehrwürdigen Antiquität ähnelt.

In den folgenden Anweisungen wird erläutert, wie Sie in wenigen Stunden das Aussehen von Grünspan erzielen.

Wischen Sie den Beton zunächst mit einem sauberen feuchten Tuch ab, um Schmutz und Staub zu entfernen. Trocknen lassen. Tragen Sie eine cremefarbene, flache Latexfarbe auf. Lassen Sie den Schmerz gründlich trocknen.

Mischen Sie einen Teil Latexglasurflüssigkeit mit vier Teilen graugrüner Latexfarbe. Malen Sie jeweils etwa ein Drittel des Panels. Während der Arbeit mit einem sauberen Baumwolllappen abtupfen. Wenn die Glasur zu dick oder zu dünn erscheint, passen Sie sie an, indem Sie mehr Farbe oder Glasur hinzufügen.

Die Glasur von den Highlights abtupfen.

Reiben Sie die Glasur in Spalten und tupfen Sie überschüssige Farbe auf die erhabenen Details, um die Auswirkungen des Alterns nachzuahmen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Glasur hinzu. Nachdem die Plakette getrocknet ist, mit drei Schichten klarer, flacher Versiegelung abschließen. Trocknungszeit zwischen den Schichten einhalten.