Gerade geschnürt

Dehnen Sie sich über Baumwollstoffe und den geraden Stich Ihrer Nähmaschine hinaus. Experimentieren Sie mit den Zierstichen Ihrer Maschine, während Sie Wollstreifen auf diesem Folk-Art-Tischläufer ablegen.

  • 11-x-26-Zoll-Rechteck aus schwarz gefilzter Wolle (Applique Foundation)
  • 9-x-24-Zoll-Rechteck aus brauner Wolle (Hintergrundapplikation)
  • 6-x-18-Zoll-Rechteck aus rosa gefilzter Wolle (Blumenapplikationen)
  • 3-x-9-Zoll-Rechteck aus roter Wolle (Blumenmitte Applikationen)
  • 2-x-12-Zoll-Streifen aus grüner Wolle (Blattapplikationen)
  • 60-1 / 4-Zoll-breite gefilzte Wollstreifen in verschiedenen Farben, variierend in der Länge von 2 bis 12 Zoll (Liegestreifen)
  • Raspelstreifen aus Wolle
  • 1/4-Yard-Vollschwarz (Bindung)
  • 3/8 Meter Unterlage Stoff
  • Bunter Faden
  • Leichtes schmelzbares Gewebe
  • 36-Gauge-Filznadel
  • Schaumstoffblock zum Vernadeln
  • weiße Kreide

Fertige Steppdecke: 30 x 60 cm

Die Maße umfassen 1/4-Zoll-Nahtzugaben.

Bausatz: Um einen Bausatz aus Wollstoff zu bestellen (Watte, Unterlage und Bindung nicht im Lieferumfang enthalten), senden Sie uns 48 USD pro Tag. (innerhalb der USA) bis Joined at the Hip, 547 1st Ave. SE, Britt, IA 50423; www.joinedatthehip.com.

Schneiden Sie die Teile in der folgenden Reihenfolge ab. Die Muster sind auf dem Musterblatt unten aufgeführt.

Um Wolle zu filzen, waschen Sie sie in der Waschmaschine in heißem Wasser und kühlen Sie sie mit einer kleinen Menge Waschmittel ab. Maschine trocknen auf hoher Hitze und Dampfpresse.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das schmelzbare Vlies zum Applizieren zu verwenden.

[button-pdf id = "545698" title = "#### 0" /]

  1. Schmelzvlies mit der Papierseite nach oben über die Applikationsmuster legen. Verfolgen Sie jedes Muster so oft, wie in den Schnittanweisungen angegeben, und lassen Sie dabei einen kleinen Abstand zwischen den Zeichnungen. Schneiden Sie Formen für schmelzbare Bahnen direkt außerhalb der nachgezeichneten Linien aus.
  2. Drücken Sie die Formen der schmelzbaren Bahnen gemäß den Anweisungen des Herstellers auf die falsche Seite der angegebenen Stoffe. abkühlen lassen. Schneiden Sie Stoffformen auf gezeichneten Linien aus und ziehen Sie die Papierträger ab, um Applikationen herzustellen.

Aus brauner Wolle schneiden:

  • 1 von Muster A

Aus rosa Wolle schneiden:

  • 3 von Muster B

Aus roter Wolle schneiden:

  • 3 von Muster C

Aus grüner Wolle schneiden:

  • 3 jedes der Muster D und D vertauscht

Aus solidem Schwarz geschnitten:

  • (2) 2-1 / 2-x-42-Zoll-Bindungsstreifen
  1. Legen Sie das braune A-Stück auf das schwarze 11 x 26 Zoll große Applikationsfundament und kreiden Sie leicht an den Innen- und Außenkanten. Ein Stück beiseite legen.
  2. Richten Sie Ihre Nähmaschine für einen Zierstich mit buntem Faden in der Nadel ein. Der Designer Avis Shirer verwendete einen Overlockstich und stellte eine Stichbreite von 1/4-Zoll und eine kurze Stichlänge ein.
  3. Legen Sie unter Bezugnahme auf das Couching-Diagramm einen Wollstreifen an ein Fundamentende. Nähen Sie den Wollstreifen ab und zu, indem Sie ihn an der richtigen Stelle ablegen. Legen Sie einen zweiten Wollstreifen neben den ersten und lassen Sie zwischen den Streifen einen Abstand von 1 cm. Couch zweiten Streifen an Ort und Stelle.

Setzen Sie die Liegestreifen fort, bis das Fundament außerhalb der inneren Kreidelinie bedeckt ist. Die Streifenenden können sich über die äußere Kreidelinie erstrecken, da das braune A-Stück sie dort abdeckt.

  1. Ordnen Sie die Applikationen auf einer Unterlage an (Diagramm zur Platzierung der Applikationen). Sicherung an Ort und Stelle.
  2. Verwenden Sie Fäden, die zu den Applikationen passen, und arbeiten Sie von der untersten bis zur obersten Ebene, um jede Applikation herum maschinell zu nähen. In die Mitte jedes Blattes eine Ader gerade nähen.
  3. Ein kleines Stück cremefarbenes Wollroving abreißen und dabei leicht ziehen und dehnen. Rollen Sie Roving zwischen Ihren Fingern, um einen 1/8-Zoll-breiten, 4-Zoll-langen Streifen zu machen. Zentrieren Sie den Schaumstoffblock unter dem Applikationsfundament unter einer Blütenmitte. Den Wollgarnstrang auf einer Blütenmitte grob aufwickeln.
  4. Verwenden Sie eine Filznadel und eine schnelle Auf- und Abbewegung, um das Wollgarn in Position zu bringen. Halten Sie die Nadel senkrecht zum Fundament und stechen Sie mehrmals an derselben Stelle, bewegen Sie sich dann ein kurzes Stück und stechen Sie mehrmals. Stöbern Sie weiter, bis das Roving fast bündig mit der Blütenmitte ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Blütenmitte, um das Quilt-Oberteil fertigzustellen.

Spitze

Die 1/4-Zoll-breiten Wollstreifen, die für dieses Projekt verwendet werden, haben die gleiche Breite wie Wollstreifen mit Nr. 8-Schnitt, die in Hakenteppichen verwendet werden. Wenn Sie ein Geschäft in der Nähe haben, in dem Teppiche verkauft werden, prüfen Sie, ob es vorgeschnittene Streifen handgefärbter Wolle gibt.

Schneiden Sie aus dem Trägermaterial:

  • (1) 11 x 26 Zoll großes Rechteck
  1. Legen Sie die Steppdecke auf die falsche Seite des Trägers. heften. Avis ließ ihr Stück ungesteppt und fügte keine Wimper hinzu. (Wenn Sie Ihr Stück quilten, müssen Sie das Hintergrundrechteck größer schneiden.)
  2. Verwenden Sie feste schwarze Bindestreifen, um die Steppdecke zu binden. (Einzelheiten finden Sie unter Vervollständige den Quilt.)

Vervollständige den Quilt