Zwei Stiche zusammenarbeiten

Diese Abnahme erscheint auf der Strickseite Ihrer Arbeit und wird normalerweise am linken Rand der Reihe verwendet. Es kann auch auf der purl Seite Ihrer Arbeit gearbeitet werden. Es wird oft als "k2tog" oder "p2tog" abgekürzt.

Normalerweise fügen Sie die RHN in den ersten Stich Ihrer LHN ein. Überspringen Sie in diesem Fall den ersten Stich vollständig und setzen Sie den RHN in den zweiten Stich und gleichzeitig in den ersten Stich des LHN. Beachten Sie, dass der RHN jetzt durch zwei Stiche ist. Vervollständigen Sie den Strickstich, indem Sie das Garn unter und über die RHN wickeln und vorsichtig durch beide Maschen ziehen. Lassen Sie die beiden Stiche vom LHN abrutschen. Lassen Sie den neuen Einzelstich auf dem RHN. Sie haben gerade einen Stich verringert. Um zwei Maschen zusammen zu löschen, setzen Sie die RHN in die erste Masche der LHN ein, als würden Sie die Masche löschen, und fügen Sie sie gleichzeitig in die nächste Masche der Nadel ein. Vervollständigen Sie die Masche wie gewohnt und ziehen Sie den Faden vorsichtig durch beide Maschen. Ziehen Sie die beiden Stiche vom LHN ab und lassen Sie den neuen Einzelstich auf dem RHN. Sie haben gerade einen Stich verringert. Diese Erhöhung erscheint auf der Strickseite Ihrer Arbeit.