Alles, was Sie wissen müssen, um sich um Ihre neue Haustier-Schildkröte zu kümmern

Schildkröten sind bei Einzelpersonen und Familien sehr beliebt. Doch welche Art von Pflege benötigen sie? Verwenden Sie diesen Leitfaden, um Ihr Haustier Schildkröte gesund, glücklich und sicher in seinem neuen Zuhause zu halten.

Wenn pelzige Haustiere dazu führen, dass Sie zu Hause niesen, ist eine Schildkröte möglicherweise die perfekte Ergänzung für Ihre Familie. Sie sind interessant, intelligent und relativ pflegeleicht. Haustierschildkröten sind vielleicht nicht die kuscheligsten Tiere, aber sie können viel Spaß machen und gute Gefährten sein, und sie können Kindern Verantwortung beibringen. Wenn Sie bereit sind, ein neues Haustier zu adoptieren oder zu kaufen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Schildkröte pflegen können.

Wie man eine Pet Turtle füttert

Das Füttern von Schildkröten kann etwas knifflig sein. Einige Schildkröten fressen Würmer, Schnecken, Fische und Käfer. Andere sind Pflanzenfresser, die nur Pflanzen und Gemüse essen.

Füttern Sie Ihre Haustierschildkröte ein- oder zweimal täglich. Haustierschildkröten sind nicht wie Menschen oder andere Haustiere; Sie brauchen keine Snacks und Leckereien, aber sie sollten regelmäßig mit frischen Lebensmitteln gefüttert werden. Sie können bis zu 25 Prozent der Nahrung mit Schildkrötenpellets ergänzen ( Kaufen: Tetra ReptoMin Schwimmfuttersticks für Wasserschildkröten, 5,49 USD). Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den besten Ernährungsplan für die Bedürfnisse Ihrer Schildkröte ermitteln können, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt oder einen Tierhandlungsmitarbeiter.

Die besten Lebensräume für Pet Turtles

Heimtierschildkröten fühlen sich in einem Schildkrötenaquarium ( Kaufen: Tetra Deluxe Aquatic Turtle Kit, $ 162.71) oder einem Aquarium am wohlsten. Je nachdem, welche Art von Schildkröte Sie haben (Land oder Wasser), variiert die Menge an Wasser, die Sie in Ihrem Lebensraum benötigen. Egal was passiert, Sie sollten immer chlorfreies Wasser verwenden. Informieren Sie sich, bevor Sie Ihre Schildkröte nach Hause bringen, über die Bedürfnisse Ihrer Schildkröte. Stellen Sie sicher, dass Sie den Wasserbedarf, die Größe des Aquariums und den Wärmebedarf kennen. Erwägen Sie die Installation eines UV-Lichts ( Buy It: UVB- und Wärmebeleuchtungskit für Wasserschildkröten, 45 US-Dollar), um die Produktion von Vitamin D3 zu fördern und die Gesundheit zu erhalten. Ihr Tank benötigt wahrscheinlich ein Luft- und Wasserthermometer ( Kauf: LCD Digital Aquarium Thermometer, 6,99 USD), damit Sie die optimalen Temperaturen überprüfen können. Stellen Sie sicher, dass Sie das Aquarium sauber halten, das Wasser auffrischen und den Filter regelmäßig reinigen. Sie sollten auch häufig Schmutz, Ablagerungen, nicht gefressene Lebensmittel und Kot entfernen. Kieselsteine ​​und Felsen laden zum Klettern und Ausruhen ein. Mit schildkrötensicheren Pflanzen und Vorrichtungen dekorieren.

Wie man mit einer Schildkröte umgeht

Schildkröten sehnen sich nicht nach Kontakt wie ein Haustierhund oder eine Katze, aber es ist in Ordnung, mit ihnen umzugehen und sie zu streicheln. Wenn Sie eine Schildkröte streicheln, nähern Sie sich ihr langsam von vorne (sodass Ihre Hand sichtbar ist). Heben Sie Ihre Schildkröte am Mittelteil oder an den Seiten des Panzers auf, anstatt sie an einem Bein oder am Kopf zu fassen. Ihre Schildkröte ist möglicherweise gewöhnungsbedürftig. Seien Sie also nicht überrascht, wenn sie in die Schutzhülle rutscht oder versucht, sich von Ihnen zu entfernen. Tatsächlich können Schildkröten ziemlich gut wackeln und treten.

Wenn Sie Ihre Schildkröte auf den Boden legen, achten Sie darauf, dass sie sicher bleibt und nicht entkommt. (Obwohl es nicht allzu schnell geht!) Legen Sie keine Schildkröte auf den Rücken und drehen Sie sie nicht zu schnell, da dies zu Verletzungen oder Stress führen kann. Wenn Sie mit Ihrer Schildkröte fertig sind, bringen Sie sie vorsichtig wieder nach Hause und waschen Sie sich die Hände.

Tipp: Genau wie Hunde und Katzen können Schildkröten beißen, wenn sie sich ängstlich oder ängstlich fühlen. Wenn ein Schildkrötenbiss Ihre Haut verletzt, reinigen Sie die Wunde sofort mit warmem Seifenwasser, um Infektionen zu vermeiden.

Wie man eine Haustier-Schildkröte säubert

Die meisten Schildkröten bleiben für sich alleine sauber, da sie die meiste Zeit im Wasser sind, aber einige benötigen gelegentlich ein "Bad" als Teil einer vollständigen Pflege für Schildkröten. Ein schnelles Spülen kann helfen, abgestorbene Haut oder Algen zu entfernen.

Schildkröten können Salmonellenbakterien beherbergen und da sie Menschen sehr krank machen können, ist es am besten, wenn Sie Ihr Waschbecken oder Ihre Wanne nicht für das Bad Ihrer Schildkröte verwenden. Sie können Ihr Haustier Schildkröte in einem eigenen kleinen Becken reinigen. So baden Sie eine Schildkröte zu Hause:

  • Verwenden Sie lauwarmes Wasser und eine menschliche Zahnbürste (nur für die Schildkröte!) Und schrubben Sie die Schale und die Gliedmaßen vorsichtig.
  • Vergessen Sie nicht, die Falten der Schildkröte zu reinigen, wo sich Algen und andere Ablagerungen ansammeln können.
  • Wenn sich Ihre Schildkröte löst, werden Sie schuppige Hautflecken bemerken. Kein Grund zur Sorge, wenn das Abwerfen in begrenzten Mengen erfolgt. In den meisten Fällen ist dies normal. (Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie viel Verschütten bemerken.)
  • Seife oder Shampoo sind nicht erforderlich. Diese können den Körper Ihrer Schildkröte reizen.
  • Spülen Sie die Schildkröte nach dem Schrubben ab und legen Sie sie wieder in den Tank.