Tipps für den September: Der Berg Westen und die Hochebene

In höheren Lagen droht bereits Frost. In anderen Gegenden wird der Herbstgarten jedoch mit Vollgas betrieben.

  • Kaufen Sie für die beste Auswahl Glühbirnen, sobald Sie sie in den Läden sehen. Bis zur Pflanzung im Oktober an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.
  • Tragen Sie in diesem Monat einen Dünger und eine Unkrautbekämpfung auf Rasenflächen auf. Sie können sie in einer Formel kaufen, die als Kombination aus Unkraut und Futter bekannt ist. Wählen Sie nach Möglichkeit eine für den Herbst vorgesehene.
  • Mit Ausnahme der kältesten Regionen (Zonen 5 und kälter) ist der frühe Herbst eine hervorragende Zeit, um Stauden, Containerbäume und -sträucher sowie Rosen zu pflanzen. In diesem Monat kann es jedoch noch heiß sein. Pflanzen Sie an einem kühlen, bewölkten oder regnerischen Tag, um Hitzestress zu vermeiden.

Rasen reparieren - In kühleren Regionen (Zonen 6 und kälter) ist der September auch ein ausgezeichneter Monat, um Rasen zu säen und zu reparieren. Sie müssen so oft wie täglich gießen, bis der Samen gekeimt und sich festgesetzt hat. Warten Sie in wärmeren Regionen, in denen die Tageshöchststände noch regelmäßig bis in die 80er Jahre hinein reichen, bis Oktober, in wärmeren Regionen mit kühleren Temperaturen und kälterem Regen, mit der Aussaat von Grassamen.

Reparieren Sie den Rasen

  • Wenn reife Pflanzen fallen, binden Sie sie zusammen oder verwenden Sie Pflanzenträger oder Stangen (gekreuzt wie ein X mit in den Boden eingeführten Enden), um sie aufrecht zu halten und zu verhindern, dass sie benachbarte Pflanzen ersticken.
  • Stoppen Sie die Düngung von Rosen und Stauden. Es wird nur zartes neues Wachstum fördern, das in diesem Winter ins Stocken geraten wird.

Gemüse ernten - Verfolgen Sie die Ernte in Ihrem Gemüsegarten.

Gemüse ernten

Whack Your Weeds - Auch wenn es zu dieser Jahreszeit verlockend ist, das Jäten zu vergessen, machen Sie weiter so. Es gibt ein altes Sprichwort über Unkraut, dass ein Jahr Aussaat sieben Jahre Aussaat bedeutet.

Deadheading 101 - Auch jetzt noch Deadheading! Sie werden länger mehr Blumen haben, ganz zu schweigen von einem schöneren Garten.

Deadheading 101

  • Auch wenn sich das Graswachstum verlangsamt hat, lassen Sie es nicht höher als 5 cm werden.

USDA-Gebietskarten - In Gebieten 3 und kälter und in hohen Lagen tritt in diesem Monat wahrscheinlich der erste Frost auf. Halten Sie sich an die Fernseh- und Zeitungsvorhersagen, um herauszufinden, wann genau dies der Fall ist. Verlängern Sie die Vegetationsperiode, indem Sie ein Blatt oder anderes nicht-plastisches Material über Ihre Einjährigen und Gemüse werfen. Tatsächlich können Sie Gemüse unbegrenzt mit jedem anderen sehr leichten Landschaftsstoff bedecken und die Ecken mit Ziegeln oder Steinen verankern. Es lässt Sonne und Regen herein, verhindert jedoch, dass leichte Fröste Schaden anrichten.

Vogelfütterung - Der Herbst ist die Zeit, in der überwinternde Vögel ihre Nahrungsquellen etablieren. Wenn Sie es noch nicht getan haben, setzen Sie Ihre Vogelfütterungsgeräte aus.

Vogelfütterung