9 beliebte Dessert Charcuterie Boards, die Sie ausprobieren müssen

Dessert Charcuterie ist der beliebteste Dessert-Trend in dieser Saison, der für die perfekte Party-Platte sorgt.

Es ist nicht zu leugnen, dass Charcuterie-Teller großartig für die Unterhaltung sind: Sie bieten eine Vielzahl von leckeren Optionen, da für jeden etwas dabei ist und sie großartig sind, um einer großen Menge von Gästen zu dienen. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass wir die Dinge ein wenig verändern und Ihren geliebten, herzhaften Fleisch- und Käsetellern eine untraditionelle, süße Note verleihen? Sehen Sie sich den heißesten neuen unterhaltsamen Trend dieser Saison an - Dessert-Wurstwaren! Wir sind so sicher, dass Sie diese köstliche Dessert-Auswahl lieben werden, dass wir eine Liste von neun unbestreitbaren Gründen zusammengestellt haben, die Sie brauchen, um dies bei Ihrer nächsten Party zu versuchen. Probieren Sie sie jetzt aus. Spoiler Alarm: Es ist kein Backen notwendig.

1. Entdecken Sie neue Dessertstile

Während ein typischer Dessertkurs eher aus einer Note besteht, können Sie und Ihre Gäste mit einem Dessertaufstrich neue Geschmäcker und Stile entdecken! Wir mischen das Alte mit dem Neuen: Servieren Sie traditionelle Desserts neben neuen. Erneuern Sie die Tradition, indem Sie alte Rezepte ausprobieren und sie in neuen Stilen präsentieren: Wir lieben diese entzückenden Brownie-Pops, die eine unterhaltsame, mundgerechte Art sind, Ihr Lieblings-Brownie-Dessert zu servieren. Werfen Sie diese auf eine Platte mit etwas geschnittenem Obst, Nüssen und ein paar Keksen, und wir garantieren, dass Ihre Dessertaufstriche jedem am Tisch gefallen werden.

2. Mehr schmecken, weniger essen

Eine unserer Lieblingssachen an diesem großartigen Dessert-Charcuterie-Trend ist, dass Sie viele kleine Süßigkeiten probieren und die Kalorien in Schach halten können. Probieren Sie eine Vielzahl von mundgerechten Desserts, ohne sich verpflichtet zu fühlen, das ganze Stück Kuchen zu essen, das Ihr Gastgeber serviert. Wenn Sie ein Hosting-Unternehmen sind, müssen Sie sich nicht um die Erstellung eines einzigen, vollständigen Desserts kümmern. Von Mini-Karamell-Käsekuchen über gefrorene Kokos-Kaffee-Häppchen bis hin zu geschnittenen Früchten können Sie Ihre Gäste auswählen lassen, was sie sich gönnen möchten. Sie möchten nicht backen? Kein Problem. Werfen Sie einfach etwas Obst, Nüsse und Schokolade auf eine Platte und lassen Sie Ihre Gäste den Regenbogen schmecken, ohne zu viel Kalorien zu haben. Wir werden es nehmen!

3. Führen Sie Wild & Test Out New Recipes aus

Ein weiterer Grund, warum wir uns für diesen Crowd-Appeal-Dessert-Trend interessieren, ist, dass Sie damit neue Rezepte ausprobieren können. Vielleicht wollten Sie schon immer ein Dessertrezept probieren, das einen Hauch von Tradition hat, wie diese nussigen Honig-Mini-Brötchen, aber Sie befürchteten, dass sie nicht gut ausgeführt würden oder von allen gemocht würden. Egal, ob es ein Flop ist oder nicht, Dessert-Charcuterie-Platten geben Ihnen Raum, um neue Rezepte auszuprobieren. Und je nachdem, wie viele verschlungen sind (oder nicht), werden Sie wissen, ob Ihre neue Dessertzubereitung ein Hit ist!

4. Schnelle und einfache Vorbereitung (und Reinigung!)

Sie haben keine Zeit, ausgefeilte Dessertrezepte für Ihre nächste Party zusammenzustellen? Keine Bange! Pint Sized Baker erinnert uns daran, dass es wirklich ausreichen kann, einige Früchte in Scheiben zu schneiden, einige Nüsse in die Mischung zu werfen und einige Stücke unserer Lieblingsschokoladentafeln zu zerkleinern. Manchmal sind die einfachsten Dinge doch die besten! Schauen Sie sich die Dessert-Wurstplatte von Pint Sized Baker an, die nur 10 Minuten Vorbereitungszeit benötigt. Und das bedeutet, dass das Aufräumen auch ein Kinderspiel ist.

5. Sparen Sie Geld, indem Sie das servieren, was Sie bereits in der Speisekammer haben

Ich wette, wenn Sie jetzt in Ihren Kühlschrank und in Ihre Speisekammer schauen, können Sie die beeindruckende Dessertplatte zusammenwerfen. Von Brezeln über Schokoriegel bis hin zu Marmelade und Crackern haben Sie wahrscheinlich bereits alle Zutaten, die Sie benötigen, um einen köstlichen Dessertaufstrich zusammenzustellen. Runden Sie einfach ein paar Salz- und Süßigkeiten auf, nehmen Sie eine Holzplatte und servieren Sie sie zusammen! Schneiden Sie die Birnen, die Sie in der Obstschale haben, in Scheiben, geben Sie den restlichen Brie hinzu, den Sie im Kühlschrank haben, und überziehen Sie die Butterkekse aus der Speisekammer. Ta-da! Das Dessert ist köstlich serviert und man musste nicht einmal ausgehen und Zeit oder Geld aufwenden, um es zusammenzustellen. Pint Sized Baker erinnert uns daran, dass es keinen wirklichen Reim oder Grund für die Platte gibt. Fügen Sie einfach hinzu, was Sie mögen, und machen Sie es einfach, einen kleinen Happen zu essen. Alles geht!

6. Stressfreie und mühelos schöne Präsentation

Machen wir uns nichts vor: Unser Leben ist stressig genug, ohne dass wir uns Gedanken darüber machen müssen, was wir backen und wie wir unser Dessert bei unserer nächsten Dinnerparty am besten präsentieren können. Manchmal ist es anstrengend, die Gastgeberin mit den meisten zu sein. Aber wir sind hier, um diese Belastung zu lindern! Sie müssen nicht den Druck spüren, einen hausgemachten, perfekten Kuchen zuzubereiten. Backen nicht dein Ding? Geben Sie die Dessert-Wurstplatte ein. Mischen Sie im Laden gekaufte Leckereien mit hausgemachten Köstlichkeiten, und niemand wird darüber urteilen, denn es wird mühelos hübsch und lecker. Lassen Sie sich von Fork and Beans inspirieren, wie Sie einen epischen, aber stressfreien Dessertteller herstellen.

7. Bietet diätetische Optionen von vegan bis glutenfrei

Wir leben in einer Welt, in der Ernährungseinschränkungen und Gesundheitsbewusstsein zunehmen. Und obwohl das eine gute Sache ist, kann es die Unterhaltung manchmal schwieriger machen. Ein weiterer Grund, warum wir uns für Dessert-Wurst entschieden haben: Sie können jeden mit Dessert verwöhnen, indem Sie glutenfreie, vegane und nussfreie Optionen anbieten. Was ist am besten Sie können auch noch die glutengefüllten, nicht veganen, nussigen Desserts servieren! Die Beschaffenheit des Plattentellers lässt viele Optionen zu und wird mit Sicherheit allen gefallen. Schauen Sie sich diese glutenfreie Dessertplatte von Fork and Beans mit Pistazien, Granatapfelkernen, glutenfreien Graham Crackern und Käse an. Lecker!

8. Fügt ein Überraschungselement hinzu ... Schokoladensalami für alle!

Gabel und Bohnen

Überraschen und erfreuen Sie Ihre Gäste mit dieser neuen Art der Dessertpräsentation. Wir lieben diesen spielerischen Dreh auf Fleisch-Wurstplatten: Fork and Beans Blogger hat einen Wurstblock hergestellt, der verschiedene unterhaltsame Möglichkeiten zum Servieren von Süßigkeiten und Früchten bietet. Probieren Sie unser Rezept für eine köstliche Schokoladensalami mit Amaretti-Keksen und anderen fettarmen Zutaten. YUM.

9. Es ist so einfach ... kein Backen notwendig!

In diesem Video von Pure Wow erfahren Sie, wie Sie Ihr nächstes Dessert-Wurstbrett zusammenstellen. Es wird ein leichtes, luftiges und wunderschönes Dessert serviert, und es ist überhaupt kein Backen erforderlich!