Samen kaufen

Erfahren Sie, wie Sie Samen für die kommende Gartensaison kaufen können. Es gibt keine bessere Möglichkeit, einen Winternachmittag in den neuesten Saatgutkatalogen zu verbringen!

Samenkataloge bieten eine verlockende Auswahl an Gemüse- und Blumensamen, die Sie in Ihrem eigenen Garten anbauen können. Halten Sie also Vorrat an Gartensamenpaketen bereit, solange Sie können. Gartenarbeit aus Samen ist eine kostengünstige und lohnende Möglichkeit, Ihren Garten zu füllen. Kaufen Sie Gartensamen in einem Gartencenter oder einer Baumschule oder kaufen Sie sogar online Gartensamen. Beachten Sie diese Punkte, wenn Sie Ihre Wunschliste für den Kauf und die Aufbewahrung von Saatgut erstellen. Mit unserem hilfreichen Leitfaden werden Sie zum Samenkäufer.

Bilden Sie Ihr eigenes Samenband.

Lesen Sie das Etikett

Überprüfen Sie vor dem Kauf von Gartensamen das Etikett, um festzustellen, ob in Innenräumen ein früher Start erforderlich ist. Bei kühlem Wetter brauchen Pflanzen wie Stiefmütterchen und Brokkoli eine Starthilfe, damit sie groß genug werden, um im Frühjahr in den Garten gepflanzt zu werden. Ernten bei warmem Wetter, wie Tomaten und Paprika, müssen ebenfalls unter Anbauleuchten angebaut werden, damit sie nach dem Übergang der Frostgefahr in den Garten gelangen können. Ein Anbaulicht kann so einfach sein wie ein fluoreszierendes Ladenlicht, das nur wenige Zentimeter über Ihren Samenschalen hängt.

Erfahren Sie, wie Sie Pflanzen-Tags lesen.

Immer extra kaufen

Schnell wachsendes Gemüse wie Salat, Rettich, Spinat und Bohnen kann im Frühling und Sommer mehrmals gepflanzt werden. Achten Sie darauf, genügend Gartensamen für eine kontinuierliche Ernte zu kaufen. Auf diese Weise können Sie die ganze Saison über reichlich Gemüse genießen.

Holen Sie sich unseren Leitfaden zur Nachfolgepflanzung.

Sei selektiv

Wenn Sie Gemüsesaatgut kaufen, kaufen Sie nur das, was Ihre Familie essen wird. Nehmen Sie keinen wertvollen Gartenraum mit Feldfrüchten ein, die Sie nicht verwenden. Kaufen Sie stattdessen nur Ihre Favoriten und erweitern Sie Ihr Sortiment in jeder Saison um neue Sorten. Einige der beliebtesten Gemüse zum Kochen einer Vielzahl von Dingen gehören Tomaten, Paprika, Brokkoli, Spargel und sogar Spinat.

Gartentipp: Wenn Sie Gemüse anbauen möchten, lesen Sie die Informationen zu den Erntetagen auf den Gartensamenpaketen. Gemüsesorten variieren in der Zeit, in der sie reifen. Wenn Sie in einem nördlichen Klima mit einer kurzen Vegetationsperiode leben, konzentrieren Sie sich auf schneller reifende Sorten von Gartensamen, um eine Ernte vor dem Frost zu gewährleisten. Im Süden können Sie Pflanzen wie Okra anbauen, die eine lange Jahreszeit mit heißem Wetter erfordern.

Sehen Sie, wie Sie Ihren ersten Gemüsegarten planen.

Betrachten Sie Ihren Raum

Es ist eine Sache, eigene Produkte aus Gartensamen anbauen zu wollen, aber eine andere, wenn Sie nicht genug Platz haben, um alles unterzubringen. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, fangen Sie nicht an, Gemüsegartensamen wie Mais, Kürbisse oder Kürbis in den Weltraum zu schleusen. Konzentrieren Sie sich auf ertragreicheres, kompakteres Gemüse wie Salat, Tomaten, Bohnen und Paprika. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Kauf Nachforschungen anstellen - Ihre Pflanzen und Ihr Garten werden es Ihnen danken.

Finden Sie den perfekten Gartenplan.

Blumen einbeziehen

Ein wunderschöner Garten ist nicht komplett, ohne ein paar Blumensamen in die Mischung zu geben! Für eine schnelle Färbung schnell wachsende einjährige Blüten direkt im Garten säen. Kosmos, Zinnie, afrikanische Ringelblume, Kapuzinerkresse, Winde und Sonnenblume sind nur einige der vielen einjährigen Blüten, die mühelos aus Gartensamen wachsen. Jährliche Blumensamen sind einfach zu züchten und bringen dank der Vielfalt der Farben Ihren Garten von trist zu fabelhaft.

Stöbern Sie in wunderschönen Schnittblumenpflanzen.

Beobachten Sie das Wetter

Das Wetter kann der Schlüssel zu Ihrem Erfolg sein, wenn Sie aus Gartensamenpaketen pflanzen. Denken Sie an die Bodentemperaturen, wenn Sie Gartensamen im Freien pflanzen. Gartensamen, die in kalten, feuchten Böden gesät werden, verrotten oft. Pflanzen mit kühlem Wetter bevorzugen Bodentemperaturen von 50 bis 65 Grad Fahrenheit, während Kulturpflanzen mit warmem Wetter in Böden zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit wachsen. Legen Sie auch keine Kulturpflanzen mit warmem Wetter ab, bis alle Frostgefahren vorüber sind. Auf der USDA Hardiness Zone-Karte finden Sie Details zu Ihrer Region.

Erhalten Sie detaillierte Informationen für Ihre Region.

Sparen Sie überflüssige Samen

Haben Sie zusätzliche Samenreste von der Aussaat in dieser Saison? Samen lagern ist Ihre Antwort! Das Lagern von Samen in einem luftdichten Behälter an einem dunklen, kühlen Ort ist die beste Wahl, um Ihre Samen haltbar zu machen. Viele Gartensamen bleiben mehrere Jahre lang lebensfähig, wenn sie auf diese Weise gelagert werden. Machen Sie vor dem Auspflanzen alter Gartensamen einen Keimtest. Streuen Sie ein paar Gartensamen auf ein feuchtes Papiertuch, damit sie keimen können. Wenn weniger als die Hälfte Ihrer Samen sprießen, kaufen Sie neue Samen.

Weitere Tipps zum Sparen von Samen.

Halten Sie Krankheiten in Schach

Achten Sie beim Einkauf von Gartensamen auf krankheitsresistente Sorten, insbesondere wenn Sie zuvor Probleme in Ihrem Garten hatten. Achten Sie beispielsweise beim Kauf von Tomatengartensamen auf Sorten, die nach ihrem Namen mit einer VFN-Bezeichnung versehen sind. Dies bedeutet, dass die Sorte gegen verschiedene Arten von Welken- und Nematodenschäden resistent ist.

Erfahren Sie mehr über häufige Probleme mit Tomaten.

Samen online kaufen

Sie können nicht nur Gartensamen im Laden kaufen, sondern auch bequem online Gartensamen kaufen. Es gibt viele Unternehmen, die sich auf Gemüse- und Blumensamen spezialisiert haben - besonders schwer zu findende und ungewöhnliche Sorten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung betreiben, um nach den am einfachsten zu startenden Samen zu suchen.

Hören Sie sich diese Geschichte auf Ihrer Alexa oder Google-Startseite an!