Stoppen Sie Squash Bugs in Ihrem Garten

Schützen Sie Ihren Kürbis und Ihre Kürbisse vor diesen lästigen Insektenschädlingen.

Achten Sie auf Kürbisse bei Gemüse aus der Kürbisfamilie - Sommer- und Winterkürbis, Kürbisse, Gurken, Melonen und Kürbisse. Die erwachsenen Kürbiswanzen sind bräunlich-schwarz gefärbt und überwintern häufig im Boden. Im Spätfrühling und Frühsommer legen sie Haufen bronzeroter Eier. Diese Eier schlüpfen in kleine schwarze Käfer, die beim Wachsen hellgrau werden.

Bei Verwendung nadelartiger Münder, die Nährstoffe direkt aus Pflanzenblättern saugen, verwelken die Blätter bei Kürbiskäfern und färben sich gelb. Wie Mücken Malaria übertragen können, können auch Kürbiswanzen mehrere schwere Krankheiten auf die Reben übertragen.

Squash Bugs kontrollieren

Reihenabdeckungen : Schützen Sie junge Pflanzen im Frühjahr mit schwimmenden Reihenabdeckungen. Diese Reihenabdeckungen halten die Kürbiswanzen von Pflanzen fern, lassen aber dennoch Luft, Licht und Feuchtigkeit herein. Entfernen Sie die Reihenabdeckungen, wenn Ihre Sämlinge zu groß werden oder wenn die Temperaturen im Sommer ansteigen.

Pflücken Sie sie von Hand: Wenn die Populationen der Kürbiswanzen klein sind, ist es eine wirksame und natürliche Behandlung, die Insekten von Hand zu pflücken und sie in einen Eimer Seifenwasser zu legen.

Ziehen Sie nützliche Insekten an: Pflanzen Sie Blumen wie Ringelblumen, Ringelblumen, Sonnenblumen, Gänseblümchen, Alyssum oder Dill in der Nähe, um nützliche Insekten anzulocken. Einige Arten, wie Tachinidenfliegen, greifen Kürbiswanzen an.

Aufräumen im Herbst: Da Kürbiswanzen im Garten überwintern, kann das Aufräumen Ihres Gartens am Ende der Saison helfen, sie zu verwalten. Entfernen Sie Gartenreste und bebauen Sie den Boden, damit die Kürbiswanzen weniger Platz für den Winter haben.

Insektizide: Eine Reihe von Insektiziden töten auch effektiv Kürbiswanzen. Suchen Sie nach Produkten, die Carbaryl oder Permethrin enthalten. Befolgen Sie die Packungsanweisungen sorgfältig.