Chintz-traditionelle Kästen

Schnipsel aus Band und Chintz verwandeln Kisten in die süßesten Behälter für Ihre Schätze.

  • 3 gestapelte ovale Pappmaché-Schachteln (der Boden der kleinen Schachtel misst 3 x 5-1 / 4 x 3-1 / 2 Zoll; die mittlere Schachtel 4 x 6-1 / 4 x 4-1 / 2 Zoll; die große Box, 5 x 7-1 / 4 x 5 Zoll
  • Plakatkarton
  • Bleistift
  • Schere
  • Dicker weißer Bastelkleber
  • Jeweils 1/4 bis 1/2 Yard von sechs aufeinander abgestimmten Baumwolldruckstoffen
  • Kleine Farbwanne
  • Einweg 3-Zoll-Farbroller
  • Schlagen
  • Eisen
  • Bügelbrett
  • Jeweils 1 1/2 Meter Lavendel und doppelseitiges Satinband in Aqua
  • 1 1/2 Meter 1 Zoll breites, hellgrünes, doppelseitiges Satinband
  • Wäscheklammern

Anleitung:

1. Entfernen Sie den Deckel von einer Pappmaché-Schachtel und legen Sie ihn für ein anderes Projekt beiseite. Verfolgen Sie die Kartonöffnung auf Posterboard. Schneiden Sie dieses Stück aus und beschriften Sie es mit "Oberer Deckel". Verfolgen Sie den oberen Deckel auf dem Plakatkarton und fügen Sie rundherum einen kleinen Zentimeter hinzu. Schneiden Sie dieses Stück aus und beschriften Sie es mit "Middle Lid". Verfolgen Sie den oberen Deckel erneut auf dem Plakatkarton und verkleinern Sie ihn umlaufend. Schneiden Sie dieses Stück aus und beschriften Sie es mit "Inside Lid". Verfolgen und schneiden Sie drei weitere Innendeckel. Kleben Sie die vier inneren Deckel zusammen.

2. Schneiden Sie einen zweiten oberen Deckel von der Plakatwand ab , um eine Lippe um den Kastenboden zu bilden. Nennen Sie es "Box Base". Schneiden Sie für eine Auskleidung in der Schachtel ein Stück Plakatkarton, das 2,5 cm kürzer als die Höhe und 2,5 cm länger als der Umfang ist. Beschriften Sie dieses "Box Lining". Wählen Sie die Stoffe für die Innen- und Außenseite der Box und des Deckels. Erhöhen Sie bei allen Stoffen die Länge und Breite des Posterkartons um 1 1/2 Zoll. Schneiden Sie alle Stoffformen aus.

3. Gießen Sie eine kleine Menge Bastelkleber in die Farbwanne. Tauchen Sie den Farbroller in den Kleber. Kleber abrollen, als würde man eine Wand streichen. Decken Sie eine Seite der Plakatwand mit einer dünnen Schicht Kleber ab. (Verwenden Sie dieses Klebeverfahren für alle Teile mit Ausnahme des Deckels und des Hauptkastens.) Zentrieren Sie die geklebte Seite des Posterkartons auf der falschen Seite des Stoffes. Glätten Sie den Stoff, um Falten zu entfernen.

4. Kleben Sie die rohen Stoffkanten auf die linke Seite der Plakatwand, und schneiden Sie überschüssigen Stoff an den Ecken ab. Für die Schachtel die Außenseite mit Klebstoff bestreichen. wickeln Sie es dann mit Stoff ein und drehen Sie es an der Überlappung unter die rohe Kante. Kleben Sie die rohen Kanten oben und unten an die Innenseite und den Boden der Schachtel. Kleben Sie die Watte auf eine Seite des Deckels. Wickeln Sie den Stoff straff um die gepolsterte Seite.

5. Kleben Sie die linke Seite der Box Base auf den Boden der Box. Kleben Sie das Boxfutter auf die Innenseite der Box. Schneiden Sie einen 3-Zoll-Streifen Kontraststoff etwas länger als den Kastenumfang. Drücken Sie unter 1 cm auf eine lange Kante. Drücken Sie die verbleibende lange Kante zur Hälfte nach links. Kleben Sie es als Rand um den Boden der Schachtel und falten Sie es an der Überlappung unter die rohe Kante.

6. Kleben Sie den mittleren Deckel mit der falschen Seite nach innen auf den Deckel . Wickeln Sie das Farbband einmal um die Breite des oberen Deckels und kleben Sie die Enden auf die falsche Seite. Schneiden Sie das verbleibende Band in zwei Hälften. Kleben Sie ein Band zur Hälfte über die Länge des oberen Deckels und kleben Sie die Enden auf die falsche Seite. Kleben Sie die linke Seite des oberen Deckels auf den oberen Teil des mittleren Deckels. Verwenden Sie Wäscheklammern, um die Teile zusammenzuhalten, bis der Kleber getrocknet ist. Schieben Sie die verbleibende Bandhälfte unter das Querband und binden Sie das Band zu einer Schleife zusammen. Schneiden Sie die Enden.