Blühende Bogentürverkleidungen

Begrüßen Sie Gäste mit einem Feiertagsbogen, der in ein paar Zweigen aus einem immergrünen Baum eingebettet ist.

  • 4 bis 5 Meter 2-1 / 2- bis 3-Zoll-breites Farbband
  • 12-Zoll-Lineal
  • Pfeifenreiniger
  • Auf Wunsch Draht oder Heißklebepistole und Heißklebestifte

Anleitung:

1. Farbband messen. Beginnen Sie mit der gesamten Bandlänge und messen Sie 15 Zoll von einem Ende entfernt. Dort Bändchen drehen und kneifen. Wenn das Farbband eine rechte und eine falsche Seite hat, lassen Sie die rechte Seite nach jeder Drehung frei. Legen Sie das Band am Lineal mit der Drehung in der Mitte auf die 6-Zoll-Marke.

2. Machen Sie mit dem langen Band eine 6-Zoll-Schleife . Bringen Sie die Schlaufe wieder in die Mitte und drehen und klemmen Sie das Band erneut.

3. Machen Sie auf der gegenüberliegenden Seite eine weitere 6-Zoll-Schlaufe, wobei Sie die lange Länge erneut verwenden, und bringen Sie das Farbband wieder in die Mitte.

4. Machen Sie abwechselnd 8 oder 10 Schlaufen , bis der Bogen die gewünschte Fülle erreicht hat.

5. Pfeifenreiniger hinzufügen. Sichern Sie die Bogenschlaufen, indem Sie einen Pfeifenreiniger um die Mitte des Bogens drehen. (Siehe Foto 1.) Die Enden des Pfeifenreinigers sollten zur Rückseite Ihres Bogens zeigen.

6. Nach Wunsch trimmen. Binden Sie ein zusätzliches Stück Band um die Mitte des Bogens (siehe Foto 2) und kürzen Sie die Enden des Bandes. Befestigen Sie die gewünschten Verkleidungen mit Draht oder Heißkleber.

Weitere Ideen:

  • Verwenden Sie diese festlichen Schleifen als Baumkronen oder als Spezialleisten für Geländer, Zäune und Tore - sogar für den Briefkasten.
  • Verwenden Sie künstliche Blumen in ein paar Zweigen aus künstlichem Efeu, um eine Warmwetter-Version dieser Türverkleidung zu erhalten.