Beste Herbstblumen für den Süden

Diese auffälligen Blüten bringen wunderschöne Herbstfarben in südöstliche Gärten.

Südstaatler begrüßen die schwindenden Sommertage, wenn die lodernde Hitze ihren Würgegriff auf müde Gärten abgibt. Während traditionelle Herbstpflanzen wie Stiefmütterchen, Bratschen, Löwenmütterchen, Mütterchen, Astern, Kohl und Grünkohl zuverlässige Methoden zur Farbinjektion sind, suche ich preiswerte, kleine (Pint oder 1 Gallone) Sträucher, mit denen ich meine Landschaft aufhellen kann. Hier sind einige meiner Lieblingspflanzen, die Herbstinteresse bieten:

Purpurroter Winterkräuter (Euonymus fortunei 'Coloratus') ist ein niedrig wachsender Bodendecker mit purpurrotem Herbstlaub. Zonen 5-9 Erfahren Sie mehr über Wintercreeper.

Loropetalum chinense 'Razzleberri' hat das ganze Jahr über burgunderrotes Laub mit gelegentlich schockierend-rosa, spinnenden Blüten. Zonen 5-9

Rockspray (Cotoneaster horizontalis) produziert glänzend grüne Blätter, die sich im Herbst zusammen mit leuchtend roten Beeren rot färben. Zonen 5-7 Erfahren Sie mehr über Zwergmispel.

Virginia Sweetspire (Itea virginica 'Henry's Garnet') trägt leuchtend rot-lila Herbstlaub auf sich wölbenden Zweigen. Zonen 6-9 Erfahren Sie mehr über Virginia Sweetspire.

Encore-Azaleen (Rhododendron-Hybriden) sind ein todsicherer Hit. Bei 'Autumn Embers' zum Beispiel harmonieren rötlich-orangefarbene Blüten gut mit dem Herbstmantel der Natur. Zonen 7-10

Nandina domestica 'Firepower' produziert keine Beeren wie die Standardform, aber es hat schöne, feuerrote Blätter. Zonen 6-9 Hinweis: Nandia kann in einigen Bereichen invasiv sein. Überprüfen Sie vor dem Planen die örtlichen Beschränkungen. Erfahren Sie mehr über Nandina.