Blau im Garten

Erfahren Sie, wie sich die Farbe Blau auf Sie und Ihren Garten auswirkt. Entdecken Sie dann die besten Möglichkeiten, Blau allein oder in Kombination mit anderen Farben zu verwenden.

Die rezessive Qualität von Blau wirkt wie ein wunderschöner Mixer für andere Farben und lässt es im Verhältnis zu seiner Färbung und den Pflanzenbegleitern warm oder kühl erscheinen. Kühle, hellblaue Blüten, besonders solche, die im Frühling erscheinen, stricken andere Farben zusammen. Für subtile, impressionistische Kontraste kombinieren Sie Blau mit seinen coolen Cousins: Lavendel, Grau und Grün.

Blau, in jeder Farbe, mischt sich gut mit Rosa, Gelb und seinem Gegenteil: Orange. Mit Blau, Gelb und Orange oder einem Trio aus Blau, Rot und Limonengrün bemalte Ränder verleihen den Sommerlandschaften einen pikanten Touch. Blau wirkt stabilisierend, wenn es in der Nähe von elektrischen Farben wie Chartreuse, Magenta, Purpur oder Pink platziert wird.

Das frostige Blau des Herbstes, das Zierkohl und russischen Salbei einfärbt, interagiert dramatisch mit anderen herbstlichen Farben, einschließlich tiefen Orangen, Rottönen und Veilchen.

Verwandte Diashow: Die besten blauen Blumen für Ihren Garten

Blau und Silber mischen

Als Zwischenfarben im Garten passen Blau und Silber gut zusammen und schaffen erholsame Szenen, in denen die Augen Zuflucht suchen können. Die beiden Farben verschmelzen im Laub von Pflanzen wie Rue, Wacholder, Blauschwingel, Rosa glauca und Hosta sieboldiana. Blau blühende Pflanzen mit silbrigem Laub, darunter Lupine, Taufe, Pulmonaria, Mertensia und viele Salvias, wirken sich doppelt auf die Landschaft aus. Wie Silber verdeutlicht Weiß die Mehrdeutigkeit von Blau. Blau-Weiß-Kombinationen lassen sich leicht verbinden und ergeben einen klaren, polierten Look.

Es ist diese visuelle Ambiguität, die Blau zum perfekten Vehikel macht, um Illusionen der Tiefe zu zaubern. Am Ende eines Rahmens oder im Hintergrund platziert, entsteht der Eindruck, dass der Raum immer weiter geht. Wenn Sie die Grenzen Ihres Gartens und die umgebende Landschaft verbinden möchten, ist Blau ein sanftes Mischwerkzeug. Stellen Sie einen kontemplativen Bereich um einen Brunnen oder eine Gartenbank herum her, indem Sie ruhige blaue Blumen und Blätter verwenden.

Verwandte Funktion: Mutige Farben für Ihren Garten

Möglichkeiten, Ihrem Garten Blau zu verleihen

  • Im Frühling tauchen klare Blautöne auf, Vergissmeinnicht und Akelei. Im Frühsommer weicht die Glockenblume der Iris. Wenn sich der Hochsommer nähert, übernimmt der kühne Blues mit Aconite, Taufe, Clematis und Rittersporn.
  • Fügen Sie Ihrer Landschaft Blau in Form von Zierfrüchten hinzu: Blaubeere, Porzellanbeere, Lorbeere und Wacholder.
  • In heißen, trockenen Klimazonen erscheint Blau so stark und grenzenlos wie der Himmel. In feuchten Regionen verschmelzen Blau und Grün. Im Schatten und in der Abenddämmerung wirken die Blautöne violett, während die Blautöne rosa erscheinen. Stellen Sie daher Pflanzen mit kühlen Farben an Stellen auf, an denen sie strahlen.