Verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Smart Home für 300 US-Dollar (oder weniger!)

Egal, ob Sie mit kleinem Budget arbeiten oder über eine günstigere Preisspanne verfügen, wir haben eine Liste von Geräten zusammengestellt, mit denen Sie Technologie in Ihr Zuhause bringen können.

Sie haben die Begeisterung für das neue "intelligente" Zuhause gehört, das mit Beleuchtung, Heizung und elektronischen Geräten ausgestattet ist, die per Telefon oder Computer ferngesteuert werden können. Sie könnten leicht mit eigenständigen Apps überlastet werden, mit denen Sie Ihre Lichter, Ihren Thermostat und sogar Ihren Crockpot fernsteuern können. Intelligentere Systeme binden jedoch alles zusammen. Hier sind einige gute, die wir gefunden haben.

AT & T Digital Life Dieser professionell überwachte Haussicherungs- und Automationsdienst ist etwas altmodisch - wenn Sie ihn aktivieren, sendet das System Warnmeldungen an ein Überwachungszentrum, das rund um die Uhr besetzt ist, und Agenten werden sich bei Bedarf an Sie oder an Rettungskräfte wenden. Sie können auch Warnungen vor Einbruch, Feuer, Kohlenmonoxid oder medizinischen Notfällen erhalten. Über die digitale App oder die Digital Life-Website können Sie Ihren Sicherheitsalarm einstellen, Türen ver- und entriegeln, auf Videokameras zugreifen, Lichter ein- und ausschalten und Ihren Thermostat aus der Ferne verwalten. (Benutzerdefinierte Preise und professionelle Installation erforderlich; att.com).

SmartThings Hub Dieses erweiterbare Hausautomationssystem beginnt mit einem einfachen Hub, über den Sie bei Bedarf weitere Module hinzufügen können. Über eine einzige einheitliche Plattform können Sie mithilfe der Apple- oder Android-App Leuchten, Schlösser, Geräte, Elektronik usw. überwachen oder steuern. (99 $ für Hub plus die kostenlose App; smartthings.com).

Apple HomeKit Diese mit Spannung erwartete Plattform erscheint erst im Herbst 2014. Bei ihrer Premiere können Benutzer kompatible Anwendungen von Drittanbietern für Schlösser, Lampen, Kameras, Türen, Thermostate, Stecker und Schalter zu Hause steuern - allesamt vereint auf einer einzigen iOS 8 App. Mit HomeKit können Sie im Idealfall einzelne Smart-Home-Apps auf einer Oberfläche steuern, anstatt zwischen Ihrer Beleuchtungs-App, Ihrer Thermostat-App und Ihrer Hausschloss-App zu wechseln. Sie können sie laut Apple sogar zu einer Reihe von Aktionen zusammenfassen. Theoretisch würden Sie Siri sagen, dass Sie ins Bett gehen, wodurch gleichzeitig das Licht ausgeschaltet, der Thermostat heruntergefahren und die Türen verriegelt würden, oder Sie würden die Geofencing-Funktion verwenden, um Ihr sich näherndes iPhone zu erkennen und das Licht auf der Veranda einzuschalten, um Sie willkommen zu heißen. Akzeptable Apps von Drittanbietern umfassen bisher Honeywells Smart Thermostat, Cree-Leuchten und Schlage-Schlösser. Suchen Sie nach Google, um in Kürze eine ähnliche Plattform mit einer Liste direkter Konkurrenten für diese intelligenten Produkte auf den Markt zu bringen, wahrscheinlich einschließlich Nest, das Google kürzlich gekauft hat. (www.apple.com).

Einige lustige Extras zum Ausprobieren:

MiPow Playbulb Die LED-Lampen in diesem System entsprechen 30 Watt und sind doppelt so groß wie Bluetooth-Lautsprecher. Stellen Sie Beleuchtung und Musik für bestimmte Zeiten ein, z. B. für das Aufwecken, steuern Sie die Helligkeit und den Betrieb der Beleuchtung per Fernsteuerung und stellen Sie Ihre eigene Wiedergabeliste für die Musik-Player-Funktion zusammen. ($ 79, mipow.com)

Nest Protect Dieser kombinierte Detektor sagt Ihnen mit echten Worten, warum er piept, ob er schädliches Gas entdeckt hat oder eine Frühwarnung zum Verbrennen von Toast. Und nicht mehr, die Batterie herauszureißen, um das Ding auszuschalten - tippen Sie einfach auf den Detektor, um es zu beruhigen. Ein Text weist Sie auf schwache Batterien oder Probleme in Ihrer Abwesenheit hin, sodass Sie auch kein nerviges Zwitschern bei schwacher Batterie mehr hören. (99 US-Dollar; nest.com).

Honeywell Lyric Das kühle, runde Nest hat endlich Konkurrenz mit diesem intelligenten Thermostat des Industrie-Kraftpakets. Sie können die Temperatur aus der Ferne ändern, und eine Geofencing-Funktion bestimmt, wann Sie nach Hause kommen, und passt sie entsprechend Ihren Voreinstellungen an (anstatt der "Lern" -Periode des Nestes). Ein Touchscreen zeigt die aktuelle Temperatur an. Wenn Sie nicht da sind, wechselt Lyric in den Energiesparmodus. Erhältlich bei Lowe's. ($ 279; Honeywell.com)

Mehr für dich

Holen Sie sich die Sprachsteuerung zu Hause Erfahren Sie, wie Sie Ihr Zuhause steuern, indem Sie nur ein paar Worte sagen!

Arrangieren wie ein Profi Kreieren Sie jetzt das perfekte Möbelarrangement für Ihr Zuhause!