DIY Hopse Weg

Lassen Sie Ihren Hinterhof als verspieltes und unterhaltsames Hopscotch-Spielfeld doppelte Pflicht erfüllen.

Was du brauchen wirst

  • Pegs
  • Zeichenkette
  • Maßband
  • Steinstaub
  • Schubkarre
  • Schaufel
  • Schwamm
  • 11 Fertiger für Hopse plus
  • zusätzliche fertiger für die länge von
  • dein Weg. Viele Fertiger sind in der Nähe
  • 12 Zoll Platz.
  • Gummihammer
  • Niveau
  • Rechen
  • Laubdecke
  • Kreide

Schritt 1

Markieren und graben Sie den Bereich für den Hopfenplatz und den Pfad dahinter aus. Fahren Sie einen Pfahl neben den Ausgangspunkt des Pfades und einen anderen am Ziel des Pfades.

Führen Sie die Schnur von Stift zu Stift, ziehen Sie sie straff und verwenden Sie ein Maßband, um die Schnur so einzustellen, dass sie auf der gewünschten fertigen Höhe sitzt. Unsere passt zu einer Terrasse.

Schritt 2

Steinstaub bietet einen stabilen Untergrund, damit sich die Pflastersteine ​​nicht verschieben oder absinken. Mischen Sie in einer Schubkarre den Staub mit Wasser auf die Konsistenz von Schlamm.

Schaufeln Sie eine Schaufel der Mischung, auf der der erste Hopfenfertiger ruht. Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, um eine Seite des ersten Fertigers zu befeuchten, und legen Sie ihn dann mit der feuchten Seite nach unten auf die Mischung. Mit einem Gummihammer einschlagen und sicherstellen, dass er eben ist. Wiederholen Sie dies mit allen Hopsenfertigern.

Schritt 3

Legen Sie die Pflastersteine ​​weiterhin auf die gleiche Weise über den Hopseplatz hinaus, lassen Sie jedoch zwischen den Pflastersteinen etwa 5 cm Platz, um einen natürlichen Schritt zu machen. Mulch um Fertiger, bis Ebene Harken.

Schritt 4

Zeichnen Sie mit Kreide Zahlen auf die Hopsenpflastersteine. Verwenden Sie für ein dauerhafteres Gericht Farbe, um die Zahlen freihändig oder mit Hilfe von Schablonen aufzutragen.

Spielregeln

• Beim Start stehen. Wirf einen Stein oder einen anderen Marker auf das erste Feld. Wenn Sie das Quadrat verpassen, verlieren Sie Ihren Zug.

• Springe durch die Quadrate und überspringe das mit dem Marker. Das einzige Mal, dass Sie einen halben Meter nach unten legen können, sind die gepaarten Fertiger und nur, wenn sich der Marker nicht auf einem von ihnen befindet. Wenn Sie auf eine Linie treten, ein Feld verpassen oder das Gleichgewicht verlieren, endet Ihr Zug.

• Hüpfen Sie bis zum Ende, springen Sie, während Sie sich umdrehen, und kehren Sie dann zu Start zurück. Halten Sie eine Pause ein, um unterwegs Ihre Markierung aufzunehmen, ohne auf diesen Fertiger zu hüpfen.

• Übergebe den Marker an den nächsten Spieler, der die Schritte wiederholt. Wirf den Marker in deiner nächsten Runde auf Feld 2, dann auf Feld 3 und so weiter.

• Der Gewinner ist der erste, der alle Felder ausfüllt.